Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Colorationspflege

Farbschutz-Shampoo im Test: Diese Produkte sind am besten bewertet!

Farbschutz-Shampoo im Test: Diese Produkte sind am besten bewertet!

Ob selbstgefärbt oder frisch vom Friseur: Hat man eine neue Haarfarbe, möchte man natürlich, dass diese möglichst lange hält und genauso intensiv strahlt wie zu Beginn. Dafür sorgt angeblich eine Reihe Farbschutz-Shampoos, die man online und in Drogerieregalen findet. Doch welche taugen wirklich etwas?

Wir haben uns auf Amazon umgesehen und herausgesucht, welche Haarpflegeprodukte laut den Rezensionen für das beste Ergebnis bei den Kunden gesorgt haben und entsprechend gut bewertet wurden.

Das sind die Farbschutz-Shampoo-Bestseller auf Amazon

#1 Goldwell Dualsenses Color Brillance Shampoo

Nicht nur der super leckere Duft des Shampoos überzeugt laut Rezensenten, vor allem wiederholen sie mehrfach, dass die Haarfarbe länger strahlt und die Haare mehr glänzen als bei anderen Shampoos. Das Goldwell-Shampoo bekommst du hier auf Amazon.

Farbschutz Shampoo Goldwell

#2 Wella Professionals Brilliance Shampoo

Dass die gefärbten Haare länger im gewünschten Ton leuchten, wird auch über dieses Wella-Shampoo gesagt. Eine Kundin gibt diesen Effekt exakter für ihre blonden Strähnchen und für einen Rotton in den Haaren an. Für eine andere Amazon-Kundin ist es das beste Shampoo für gefärbte Haare, das sie jemals hatte. Auch sie sagt, dass ihre Haarfarbe dank ihm länger hält und sich die Haare allgemein weniger strapaziert anfühlen. Hier kommst du zum Wella-Shampoo.

Farbschutz Shampoo Wella

#3 L'Oréal Professionnel Serie Expert Vitamino Color Shampoo

Das letzte hochgelobte Farbschutz-Shampoo in unserer Bestenliste ist dieses von L'Oréal Professionnel. Es soll laut den Testerinnen nicht nur dafür sorgen, dass sich die Haarfarbe nicht so schnell auswäscht, die Haare sollen auch besonders weich und geschmeidig werden. Außerdem sei der Duft „himmlisch”. Klingt nach dem perfekten Shampoo für koloriertes Haar, oder? Zum L'Oréal-Shampoo kommst du hier.

Farbschutz Shampoo L'Oréal Professionel

Du siehst: Laut den Erfahrungsberichten scheinen einige Farbschutz-Shampoos im Test von Kunden tatsächlich überzeugen zu können.

Diese 7 Haarfarben sind 2020 angesagt!

Diese 7 Haarfarben sind 2020 angesagt!
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)

Ernüchternd: Laut Stiftung Warentest überzeugt kein einziges Farbschutz-Shampoo

Nicht ganz dieser Meinung ist jedoch Stiftung Warentest. Auch hier haben die Mitarbeiter nämlich eine ganze Reihe Farbschutz-Shampoos getestet. Sowohl günstige, beliebte Produkte aus Drogerien wie dm und Rossmann als auch teurere Varianten von Marken wie Pantene Pro-V, Paul Mitchell und Judith Williams Pro Hair wurden auf ihre versprochene Farbschutz-Wirkung hin geprüft. Das Ergebnis: mehr als ernüchternd. Fünf Mal wurde mit ausreichend bewertet, zehn Mal (!) sogar mit mangelhaft.

Stiftung Warentest fasst sein Testergebnis dann selbst wie folgt zusammen: „Bringt nichts. Kein geprüftes Farb­schutz-Shampoo erhielt für Wochen die Farbe des kolorierten Haars. Sie können also auch andere Shampoos verwenden.” Die Tester empfehlen außerdem, die Haare lieber weniger häufig zu waschen sowie die Sonne zu meiden. Ansätze kann man außerdem noch eine Weile kaschieren, ehe man wieder losfärbt.

Die komplette Auswertung inklusive der getesteten Shampoos kannst du dir hier auf test.de durchlesen.

Ob ein Farbschutz-Shampoo wirklich wirkt, sei also dahingestellt und bedarf wohl immer einer persönlichen Einschätzung. Falls du auf den Rat von Stiftung Warentest hören willst, dann nimm am besten gleich ein sanftes, herkömmliches Shampoo ohne Silikone, Parabene, Sulfate und andere Inhaltsstoffe, die die Haare langfristig schädigen. In gesundem Haar sieht schließlich jede Haarfarbe noch am schönsten aus!

Welche Haarfarbe passt zu mir?
Bildquelle:

iStock/Galina Zhigalova

Hat Dir "Farbschutz-Shampoo im Test: Diese Produkte sind am besten bewertet!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich