Tipps für erstes Date
Christina Tobiasam 16.10.2018

Das erste Date ist immer etwas ganz Besonderes. Du bist aufgeregt und hoffst, dass die Person, die auf den ersten Blick so toll war, auch auf den zweiten zu dir passt. Gleichzeitig möchtest du dich von deiner besten Seite zeigen und machst dir im Vorfeld viel zu viele Gedanken darüber, was passieren könnte. Diese 11 Tipps fürs erste Date helfen dir, locker zu bleiben und ihn für dich zu begeistern.

1. Wähle die richtige Location

Beim ersten Date ins Kino gehen oder in die Disco? Nicht die beste Idee, denn alle Locations, in denen die Lautstärke entweder sehr niedrig oder sehr hoch ist, machen es schwierig, den anderen kennenzulernen. Die beste Location ist eine Umgebung, in der man sich gut unterhalten kann, wie ein süßes Café, eine Bar oder ein Restaurant. Diese neutralen Orte sind auch optimal, wenn dein erstes Date ein Blind Date ist. So fühlst du dich sicher und kannst schnell wieder verschwinden, falls dir die Person nicht zusagt.

Extra-Tipp: Wähle dein persönliches Lieblingscafé für das Treffen aus. Dort wirst du dich gleich wohler fühlen, kannst Speisen auf der Karte empfehlen, und zum Einstieg ins Gespräch gleich erzählen, was dir an dem Café besonders gut gefällt.

51 Ideen: Das könnt ihr beim ersten Date unternehmen!

Artikel lesen

2. Trage ein Outfit, in dem du dich wohlfühlst

Das erste Date ist kein Kostümwettbewerb. Natürlich willst du dich von deiner besten Seite zeigen, aber wenn du dich am Ende unwohl fühlst und alle paar Minuten an dir herumzupfen musst, hast du auch nichts gewonnen. Deshalb lautet mein Tipp an dich: Verkleide dich nicht und zieh dir etwas Bequemes an, das deinem Typ entspricht.

3. Sei pünktlich

Zu spät kommen und einen großen Auftritt hinlegen? Das klappt vielleicht auf Partys. Wer aber zum ersten Date zu spät kommt, ist vielmehr einfach nur unhöflich und hinterlässt einen schlechten Eindruck. Mach dir also am besten schon vorher Gedanken, wie du zum Treffpunkt gelangst und gib deinem Schwarm wenigstens Bescheid, falls du dich verspätest.

4. Such die richtigen Gesprächsthemen aus

Bei der Themenwahl ist etwas Vorsicht geboten. Es ist völlig okay, dass du über deinen potenziellen neuen Freund alles herausfinden willst, aber so manche Frage hebst du dir lieber für später auf. Über seine Ex-Freundinnen solltest du ihn zum Beispiel nicht gleich zu Beginn ausquetschen und auch zu seinen Einstellungen bezüglich Hochzeit und Kinderkriegen befragst du ihn besser erst, wenn ihr euch schon etwas länger kennt. Gute Gesprächsthemen sind zum Beispiel Reisen und gute Serien oder Filme.

29 Gesprächsthemen fürs Date: So brichst du das Eis!

Artikel lesen

5. Sei locker und selbstbewusst

Dieser Tipp fürs erste Date klingt leichter, als er ist. Schließlich hat jeder so seine kleinen Selbstzweifel, oder? Gerade wenn man aufgeregt ist, fällt es oft besonders schwer, selbstbewusst zu sein und das auch auszustrahlen. Mach dir einfach bewusst, dass er sich für das Date mit dir entschieden hat, weil er dich gern kennenlernen will – und vielleicht ist er sogar selbst ein bisschen aufgeregt, weil er dir gefallen will. Sei einfach ganz du selbst und mach dir keinen Druck.

6. Hör ihm gut zu

Euer erstes Treffen ist vor allem dazu da, herauszufinden, ob die Chemie zwischen euch stimmt und ihr gut zusammenpasst. Das heißt, du solltest ihm aufmerksam zuhören und auch die eine oder andere Nachfrage stellen. Damit zeigst du nicht nur dein Interesse an ihm, sondern erhältst auch wichtige Informationen darüber, ob ihr wirklich kompatibel seid.

Es ist nicht nur wichtig, was er sagt, sondern auch, wie er sich verhält. Unser Video verrät dir acht Warnsignale, auf die du bei jedem Date achten solltest:

7. Sei ehrlich

Natürlich willst du dein Date von dir begeistern und vielleicht auch ein bisschen beeindrucken. Dabei solltest du es aber vermeiden, aus der Verlegenheit heraus zu lügen. Wenn du ein Hobby erfindest, das du gar nicht hast, oder eine andere Gemeinsamkeit zwischen euch herbei dichtest, könnte dir das bei einem späteren Treffen auf die Füße fallen. Begeistere ihn lieber mit der Wahrheit und lenke das Gespräch auf deine wahren Vorzüge.

8. Lass das Handy in der Tasche

Auch wenn dein Smartphone sonst dein treuer Begleiter ist: Beim ersten Date sollte es besser in der Tasche bleiben! Der ständige Blick aufs Handy lenkt nicht nur vom Wesentlichen ab, er lässt dich auch gelangweilt und desinteressiert wirken. So einen schlechten Eindruck willst du bei deinem Partner in spe lieber nicht hinterlassen, oder?

9. Achte auf deine Körpersprache

Mit deiner Körpersprache signalisierst du ihm ohne Worte dein Interesse. Schaue ihm beim Reden in die Augen und lächle ihn an – das zeigt, dass deine Aufmerksamkeit ihm gilt. Mit einem gelangweilten Gesichtsausdruck und verschränkten Armen, nimmst du dagegen eine Abwehrhaltung ein, die bei ihm sicher nicht gut ankommt.

Erstes Date Tipps

Achte beim ersten Date auf eine offene Körpersprache.

10. Trink nicht zu viel Alkohol

Gegen einen kleinen Drink spricht absolut gar nichts. Schließlich kann dir etwas Alkohol auch dabei helfen, ein wenig lockerer zu werden. Du solltest allerdings nicht aus Unsicherheit zu tief ins Glas schauen. Sonst könnte es zu peinlichen Situationen kommen, die du später bereust.

11. Küssen ist nicht verboten

Euer erstes Date verlief vielversprechend und du willst ihn auf jeden Fall wiedersehen, weißt aber nicht, ob es zu früh ist, für den ersten Kuss? Entscheide einfach aus der Situation heraus und lasse dich nicht von altbackenen Datingregeln bremsen. Wenn die ersten Funken übergesprungen sind, und du dich rundum wohl mit ihm gefühlt hast, darfst du dich ruhig trauen und ihm einen Kuss geben.

Das Date ist vorbei, doch wie geht es jetzt weiter? Diese Fragen helfen dir herauszufinden, ob ihr eine gemeinsame Zukunft habt:

Diese Fragen solltest du dir nach eurem 1. Date stellen

Egal, ob Frau oder Mann: Jeder ist aufgeregt, wenn es um das erste Treffen geht. Dass dabei auch mal Dinge schieflaufen können oder eine peinliche Schweigeminute entsteht, ist völlig normal. Wichtig ist, dass du dich davon nicht aus der Ruhe bringen lässt. Wenn die Chemie zwischen euch stimmt und ihr gemeinsam lachen könnt, ist alles andere halb so schlimm. Hast du noch weitere Tipps fürs erste Date parat? Teile deine Erfahrungen gerne mit uns in den Kommentaren.

Bildquelle:

Unsplash/Logan Armstrong, Unsplash/rawpixel

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?