Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Liebe
  3. Beziehung
  4. Geht das? Ändert sich ein Mann in einer neuen Beziehung?

Neuanfang

Geht das? Ändert sich ein Mann in einer neuen Beziehung?

Ändert sich ein Mann in einer neuen Beziehung?
© Unsplash / photo nic

Du hast den Liebeskummer gerade so überwunden und dann passiert es – du läufst ausgerechnet genau IHM über den Weg. Und als wäre das noch nicht alles, hat er auch noch seine neue Freundin im Schlepptau. Es kommt zu einem kurzen Gespräch und du merkst: Er ist irgendwie anders. Er ist jetzt genau so oder tut genau das, was eigentlich du dir immer gewünscht hast. Aber ist das wirklich so oder ist es mehr Schein als Sein? Kann sich ein Mann in einer neuen Beziehung verändern? Vielleicht datest du aber auch gerade einen Fuckboy und fragst dich, ob er wirklich der Richtige sein kann. Auch dann ist diese Frage nicht ganz uninteressant ...

Wie lange braucht ein Mann, um sich zu verlieben?

Nach einer Trennung folgt der Neuanfang – vielleicht mit einem neuen Partner oder einer neuen Partnerin. Dementsprechend kann es also auch passieren, dass du irgendwann erfährst, dass dein Ex eine Neue hat. Sich wieder neu zu verlieben ist das Natürlichste der Welt und irgendwie ja auch eines der schönsten Gefühle, oder? Doch wie schnell kann das eigentlich gehen? Wie lange jemand nach einer Trennung braucht, um sich wieder auf eine neue Person einzulassen, kann man nicht pauschalisieren. Da tickt jeder anders und jeder verarbeitet Geschehnisse in seinem eigenen Tempo.

Anzeige

Es gibt allerdings allgemeine Studien darüber, wie schnell wir uns verlieben können. Und zwar reicht dafür schon eine fünftel Sekunde aus. Dabei werden 12 Gehirn-Areale in Anspruch genommen, die für Dopamin, Oxytocin und Co. sorgen. Verlieben geht in der Theorie also schnell, egal, bei welchem Geschlecht. Anders sieht es da schon bei wirklicher Liebe aus. Um die magischen drei Worte zu sagen, brauchen Männer im Durchschnitt rund 88 Tage … Frauen übrigens länger. Bei ihnen liegt der Durchschnittswert bei 134 Tagen.

Liebe – alles nur Humbug? Das sagt die Wissenschaft
Liebe – alles nur Humbug? Das sagt die Wissenschaft Abonniere uns
auf YouTube

Ändert sich ein Mann in einer neuen Beziehung?

Ja, ein Mensch kann sich in einer neuen Beziehung verändern. Vielleicht hast du die Situation vom Anfang sogar selbst schon einmal erlebt und dir gedacht, dass dein Ex irgendwie anders ist. Gut möglich, denn vielleicht hat er schlicht und einfach an sich gearbeitet und die Punkte, die bei euch falsch gelaufen sind, verbessert. Wenn jemand selbst den Wünsch verspürt, sich ändern zu wollen, ist das möglich. Er wird sicherlich kein vollkommen neuer Mensch sein, aber es ist nicht unmöglich, dass er verstanden hat, was er vielleicht besser machen kann – und genau das tut er nun bei seiner neuen Partnerin. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass nun alles perfekt bei den beiden läuft. Sicherlich hat jedes Paar seine eigenen Probleme. Und mit voranschreitender Zeit können sich Menschen in einer Beziehung WIEDER verändern.

Wenn zum Beispiel der Alltag einkehrt, kann es sein, dass man bequemer wird, sich weniger Mühe gibt oder die Kommunikation nachlässt. Wenn du das in deiner (neuen) Beziehung feststellst, ist es wichtig, darüber zu sprechen. Arbeitet stetig an eurer Liebe und eurer Partnerschaft und versucht, Hindernisse gemeinsam aus dem Weg zu räumen.

Wie merke ich, dass er Gefühle für mich hat?

Bist du gerade frisch verliebt und du fragst dich, ob er auch Gefühle für dich hat? Die einfachste und sicherste Variante, das herauszufinden, ist wohl immer ein persönliches Gespräch. Dennoch gibt es natürlich einige Anzeichen, an denen du schon erkennen kannst, dass er etwas für dich empfindet. Diese 10 sprechen definitiv dafür:

  • er ist aufmerksam
  • er sucht Körperkontakt
  • deine Meinung ist ihm wichtig
  • er erkundigt sich, wie es dir geht
  • er integriert dich in seinen Freundeskreis
  • er macht dir Komplimente
  • er sucht ständig Augenkontakt
  • er plant langfristige Treffen
  • er akzeptiert deine Schwächen
  • er nimmt sich Zeit für dich
Anzeige

Du hast das Gefühl, dein Ex hat sich in seiner neuen Beziehung verändert? Fein, schön für ihn (und sie). Aber das sollte dich nicht mehr interessieren! Stellst du allerdings fest, dass sich dein aktueller Partner in eurer Beziehung verändert, solltest du das Gespräch suchen und ihr solltet gemeinsam an Lösungen arbeiten.

Passen wir wirklich zusammen? Diese Fragen können dir helfen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.