Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Dry Humping: So funktioniert Sex ohne Penetration

Definiton & Tipps

Dry Humping: So funktioniert Sex ohne Penetration

Sex funktioniert nur nackt und mit jeder Menge Körperflüssigkeiten? Nein! Auch mit Dry Humping kann man in Stimmung und in seltenen Fällen sogar zum Orgasmus kommen. Wir zeigen dir, was der Begriff umfasst, wie man durch Dry Humping kommen kann und wie „dry“ die ganze Angelegenheit wirklich ist. 

Was genau umfasst Dry Humping?

Dry Humping bezeichnet umgangssprachlich in der Regel das sexuelle Aneinanderreiben mit Bekleidung. Meist kommen dabei vor allem die Unterkörper zum Einsatz: Durch Hüftbewegungen werden die bekleideten Genitalien aneinander gerieben oder gedrückt – quasi wie eine Trockenübung für Sex. Ist Dry Humping also einfach das englische Wort für Petting? Nicht ganz, denn Petting kann auch das Fingern der Vagina oder das Liebkosen der Brustwarzen bedeuten, während Dry Humping tatsächlich eine bekleidete sexuelle Interaktion beschreibt. Dennoch muss Dry Humping aber nicht harmlos oder ausschließlich Teenagern vorbehalten sein, die noch keinen penetrativen Sex oder Oralverkehr haben wollen. Auch beim Dry Humping kann es heiß zur Sache gehen!

Oft ist die „Trockenübung“ auch ein Vorspiel vor dem „richtigen Sex“, das ordentlich Spannung aufbauen kann. Dabei ist die Praktik sowohl zwischen hetero- als auch homosexuellen Paaren möglich. Nicht immer muss etwa der Mann einer Frau seinen Unterleib rythmisch gegen ihren pressen. Möglich ist beispielsweise auch ein Scissoring in bekleideter Form bei lesbischen Paaren. Dry Humping kann aber auch nur durch eine Person erfolgen: Oft bezeichnet der Begriff auch schlichtweg sexuell konnotierte Bewegungen beim Tanzen, wie etwa beim Pole Dancing.

Wie „trocken“ ist Dry Humping wirklich?

Dry Humping ist eine gute Möglichkeit, seine sexuelle Lust mit einer anderen Person auszuleben, ohne gleich penetrativen Sex zu haben – sei es, weil man noch nicht so weit ist, aus religiösen Gründen bis nach der Hochzeit warten möchte, eine Erkrankung wie etwa eine Vaginose vorliegt oder eine Penetration aufgrund eines kleinen Penis' nicht möglich ist. Trotz der Bezeichnung „dry“ können dabei Körperflüssigkeiten fließen – nur eben in die Unterwäsche. Viele Frauen werden durch die Reibung sehr erregt und produzieren Vaginalsekret, während bei manchen Männern Lusttropfen austreten. Das sollte man unbedingt beachten, wenn man Dry Humping in der Öffentlichkeit betreibt!

Für Frauen, die ungern während ihrer Menstruationsblutung Sex haben, ist Dry Humping ebenfalls eine gute Möglichkeit. Aber ist Sex während der Periode überhaupt ein Tabu? Die Expertinnen vom Sex-Podcast „Ladylike“ sind geteilter Meinung:

Kann man durch Dry Humping einen Orgasmus haben?

Für die meisten ist Dry Humping lediglich eine Vorstufe zu Sex, bei dem ein Orgasmus nicht das Ziel ist. Tatsächlich ist dieser aber nicht ausgeschlossen! Wenn Männer sehr erregt, aufgeregt oder sexuell „ausgehungert“ sind, ist es durchaus nicht unwahrscheinlich, dass sie beim Dry Humping ejakulieren. Aber auch bei Frauen ist ein Orgasmus ohne Penetration nicht unmöglich, wenn auch seltener. Frauen, die dabei ihre Vaginalmuskulatur rythmisch selbst bewegen oder durch die äußere Reibung an der Klitoris sehr erregt werden, können durchaus auch auf diese Weise kommen. Dry Humping ist aber auch eine gute Möglichkeit, um sexuelle Spannung aufzubauen und dadurch den Orgasmus hinauszuzögern.

Vorspiel ist für dich ein Fremdwort und es geht immer sofort zur Sache? Vielleicht solltest du mal einen Gang runterschrauben: 

13 Anzeichen, dass du es mit dem harten Sex übertreibst

13 Anzeichen, dass du es mit dem harten Sex übertreibst
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/katiafonti

Hat dir "Dry Humping: So funktioniert Sex ohne Penetration" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich