Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Liebe
  3. Sex
  4. Potenzsteigernde Lebensmittel: Diese 18 sorgen für besseren Sex

Mehr als nur gesund

Potenzsteigernde Lebensmittel: Diese 18 sorgen für besseren Sex

© Getty Images / Paulina Rojas Gonzalez
Anzeige

Wusstest du, dass einige Lebensmittel die Potenz fördern können und eine ähnliche Wirkung wie Viagra haben? Richtig gehört! Gerade Obst und Gemüse sind nicht einfach nur gesund, sondern sorgen auch dafür, dass wir besseren Sex haben. Wir stellen dir 18 potenzsteigernde Lebensmittel vor und erklären, warum sie sich positiv auf dein Liebesleben auswirken.

Potenzsteigernde Lebensmittel: Was steckt dahinter?

Dass einige Lebensmittel eine potenzsteigernde Wirkung haben, hängt damit zusammen, dass sie bestimmte Stoffe enthalten, die die Durchblutung fördern – denn das wirkt sich logischerweise positiv auf die männliche Erektion aus. Außerdem gibt es noch andere Inhaltsstoffe, die beispielsweise die Testosteronproduktion anregen, was ebenfalls hilfreich für ein gutes Sexleben ist. Welche Lebensmittel aus welchem Grund förderlich sind, erklären wir dir gleich. Wichtig zu wissen ist, dass diese Nahrungsmittel zwar alle zu einer gesunden Potenz beitragen können, wenn sie regelmäßig in den Speiseplan integriert werden, aber kein Heilmittel gegen Erektionsstörungen sind. Bei anhaltenden Problemen sollte deshalb immer auf den Rat eines Arztes oder einer Ärztin gesetzt werden.

Welche Ursachen hinter einer sogenannten Erektilen Dysfunktion stecken können, erfährst du in diesem Artikel:

Welche Lebensmittel fördern die Potenz?

Bananen

Bananen enthalten eine große Menge Kalium, welches den Blutdruck senkt, die Gefäße weitet und somit die Durchblutung anregt.

Äpfel

In Äpfeln steckt viel Vitamin C, welches sich zum einen positiv auf die Spermienproduktion auswirkt. Außerdem sind sie reich an Polyphenolen und Antioxidantien. Beides regt den Blutfluss an.

Wassermelone

Wassermelonen enthalten viel Citrullin, was die Durchblutung fördert. Wissenschaftler*innen der Texas A&M University gehen sogar so weit, die Wirkung der Wassermelone mit der von Viagra zu vergleichen.

Nüsse

Bei Nüssen ist Arginin für die potenzsteigernde Wirkung verantwortlich. Es sorgt dafür, dass die Blutzirkulation angeregt wird und sich die Gefäße weiten. Mandeln enthalten außerdem viel Zink, welches zur Produktion von Testosteron beiträgt.

Avocado

Avocados enthalten gesunde Fette, Folsäure, und Vitamin B6. Alle Inhaltsstoffe erhöhen das Energielevel des Körpers und das Vitamin B6 steigert bei Männern außerdem den Sexualtrieb.

Ginseng

Die asiatische Heilwurzel Ginseng soll durch ihre enthaltenen Ginsenoside eine Freisetzung von körpereigenem Testosteron bewirken. Verarbeitet gibt es sie zum Beispiel als Tee oder als Nahrungsergänzungsmittel.

5 Tipps, mit denen du noch mehr Spaß beim Sex haben kannst Abonniere uns
auf YouTube

Haferflocken

Eine bestimmte Verbindung in Haferflocken – die sogenannte Avenacoside – fördert die körpereigene Produktion von Testosteron.

Kirschen

Kirschen enthalten sogenannte Flavonoide, die die Durchblutung des Körpers verbessern. Außerdem sind sie reich an Vitaminen, welche ebenfalls lustfördernd sind.

Knoblauch

Auch Knoblauch fördern die Durchblutung des Körpers. Zusätzlich unterstützt es die Entspannung der Muskulatur, was positive Auswirkungen auf die Potenz hat.

Ingwer

Ingwer gilt vor allem in Asien als hochwertiges Aphrodisiakum, weil er die Durchblutung fördert. Die enthaltenden ätherischen Öle regen außerdem die Pheromonproduktion an, was für mehr Lust sorgt.

Chilli & Pfeffer

Die beiden scharfen Gewürze setzen körpereigene Opiate frei, die Euphorie auslösen. Zusätzlich sorgen sie dafür, dass der Körper besser durchblutet wird.

Austern

Austern sind reich an Zink, welches die Produktion von Testosteron unterstützt, sowie an Omega-3-Fettsäuren, die den Blutfluss anregen.

In unserer Bildergalerie findest du noch mehr Lebensmittel mit aphrodisierender Wirkung:

Diese 6 Aphrodisiaka hast du im Haushalt

Diese 6 Aphrodisiaka hast du im Haushalt
BILDERSTRECKE STARTEN (7 BILDER)

Spargel

Auch Spargel enthält viel Zink und wirkt sich damit positiv auf die Testosteronproduktion im Körper aus. Durch seine Asparaginsäure wird der Effekt sogar noch verstärkt.

Fisch

Bei Fisch sind Omega-3-Fettsäuren für die potenzsteigernde Wirkung verantwortlich, denn sie regen die Durchblutung an. Vor allem bei Lachs, Thunfisch und Hering ist das der Fall.

Dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade lässt den Dopaminspiegel ansteigen, was gegen Stress hilft und für bessere Stimmung sorgt – ebenfalls eine wichtige Voraussetzung für die Libido.

Brokkoli

Brokkoli hat den Effekt, dass es den körpereigenen Testosteronanteil erhöht, was ihm ebenfalls eine potenzsteigernde Wirkung verleiht.

Blumenkohl

Bei Blumenkohl ist es das Gleiche wie bei Brokkoli: Das Gemüse erhöht den Testosteronanteil im männlichen Körper.

Welche Lebensmittel hemmen die Potenz?

Während viele Lebensmittel potenzsteigernd sind, bewirken andere leider genau das Gegenteil. Vor allem Fett und Zucker sorgen dafür, dass sich die Arterien verengen und die Durchblutung des Körpers schlechter wird. Auch ein hoher Koffein- und Alkoholkonsum kann zu Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen führen. Wer sich ungesund ernährt, gefährdet damit also nicht nur sein körperliches Wohlergehen, sondern auch seine Potenz. Ein Grund mehr, auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse und wenig verarbeiteten Lebensmitteln zu setzen und öfter mal auf Fast Food, Soft Drinks, Süßigkeiten und auf Alkohol zu verzichten.

21 Frauen verraten: Das war der beste Sex ever!

21 Frauen verraten: Das war der beste Sex ever!
BILDERSTRECKE STARTEN (24 BILDER)

Hat dir "Potenzsteigernde Lebensmittel: Diese 18 sorgen für besseren Sex" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.