Ein Hoch auf dich

30. Geburtstag feiern: So planst du die perfekte Party

30. Geburtstag feiern: So planst du die perfekte Party

Du willst deinen 30. Geburtstag feiern, weißt aber noch nicht, wie groß die Party werden soll? Wir helfen dir beim Organisieren und verraten dir, worauf du achten musst.

Party planen leicht gemacht: Diese 5 Fragen solltest du dir stellen

#1 Wie viele Gäste sollen kommen?

Wenn man den 30. Geburtstag feiern will, stellt sich immer erst einmal die Frage, wie groß das Fest werden soll und ob man zum Beispiel zwei Feste, eins mit der Familie und eins mit Freunden, feiern möchte. Ein runder Geburtstag ist natürlich immer ein toller Anlass, um alle Leute wiederzusehen, die man schon ganz lange nicht mehr getroffen hat. Viele Gäste kosten allerdings auch viel Geld. Überlege deshalb gut, wen du unbedingt dabei haben willst, wenn du kein großes Budget zur Verfügung hast.

#2 Wo soll die Party stattfinden?

Wenn du nur eine kleine Gästezahl hast, kannst du sie sicher auch zu dir nach Hause einladen. Bei einer höheren zwei- oder dreistelligen Gästezahl solltest du allerdings lieber eine Location mieten. Während es sehr teuer werden kann, ein Restaurant für den ganzen Abend zu blockieren, ist ein Vereinsheim oft die günstigere Variante. Im Sommer kannst du auch im Park oder am See feiern. Achte dabei aber darauf, dass du eine Alternative bei schlechtem Wetter parat hast.

30. Geburtstag Party
Wenn du im Sommer deinen 30. Geburtstag feierst, kannst du eine Party im Park veranstalten.

#3 Soll meine Party ein Motto haben oder nicht?

Liebst du Karneval, Halloween und Co. und verkleidest dich für dein Leben gern? Dann ist eine Mottoparty sicher ein großer Spaß für dich. Bedenke aber, dass nicht alle deine Gäste Lust darauf haben, sich extra neue Klamotten für diesen einen Tag zuzulegen. Wähle deshalb am besten ein Thema, das relativ leicht umzusetzen ist. Witzig wäre zum Beispiel auch eine Zeitreise in deine Kindheit oder Jugend.

Diese Mottos könntest du wählen, wenn du deinen 30. Geburtstag feiern möchtest:

Falls du dich für die 90er-Jahre-Party entscheidest, kannst du dich von unserer Bildergalerie für dein Outfit inspirieren lassen:

9 peinliche Dinge, die in den 90ern cool waren

9 peinliche Dinge, die in den 90ern cool waren
BILDERSTRECKE STARTEN (10 BILDER)

#4 Was soll gegessen werden?

Wenn du in einem Restaurant feierst oder einen Cateringservice engagierst, hast du sicher keine großen Probleme, deine Gäste satt zu bekommen. Falls du nur eine kleinere Runde einlädst, kannst du sicher auch selbst ein paar Snacks zaubern oder die Leute bitten etwas mitzubringen. Im Sommer kannst du ein Grillfest mit deinen Freunden veranstalten.

#5 Was machen wir zur Unterhaltung?

Klar, wenn du weißt, dass deine Freunde sich super verstehen und ganz sicher genug zu erzählen haben, brauchst du nicht extra ein riesiges Unterhaltungsprogramm zu planen. Trotzdem kann ein Spiel die Stimmung auflockern und peinliche Schweigepausen verhindern. Egal, ob du mit deinen Freunden ein paar Karaoke-Lieder trällerst, sie lustige Aufgaben machen lässt, oder ein witziges Trinkspiel mit ihnen ausprobierst: Hauptsache ihr habt Spaß!

Soll ich meinen 30. Geburtstag überhaupt feiern?

Hand aufs Herz: Zählst du zu den Menschen, die sich auf den 30. Geburtstag richtig freuen, oder würdest du dich am liebsten verkriechen und dich ewig als 29 ausgeben? Auch wenn viele den 30. Geburtstag als einen Tag empfinden, der den Übergang von den unbeschwerten 20ern zu den erwachsenen 30ern markiert, muss dein 30. Geburtstag kein Tag der Trauer sein. Selbst wenn du keine Lust auf eine große Party hast, solltest du etwas Schönes unternehmen, das dir Freude macht. Du musst nicht mal deinen Geburtstag allein feiern. Vielleicht magst du dir lieber mit deiner besten Freundin einen ruhigen Tag machen? Alternativen zur großen Party gibt es auf jeden Fall einige.

Was kann man zum 30. Geburtstag machen, wenn man nicht groß feiern möchte?

  • einen Kurzurlaub machen
  • dich im Spa verwöhnen lassen
  • ins Kino gehen
  • brunchen mit deinen engsten Freunden
  • an den See fahren
  • shoppen gehen

Viele kommen in eine Sinnkrise vor ihrem 30. Geburtstag, weil sie das Gefühl haben, dass sie in den 20ern etwas verpasst hätten. Für die letzten Tage vor der Party haben wir noch ein paar Ideen, was du noch von deiner Bucket-List streichen könntest:

11 Dinge, die du in deinen 20ern tun musst

11 Dinge, die du in deinen 20ern tun musst
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)

Zu deinem 30. darfst du es ruhig ein wenig krachen lassen. Schließlich sind runde Geburtstage immer ein schöner Anlass, um alle Freunde und Familienmitglieder mal wiederzusehen. Vielleicht hast du sogar seit dem 18. Geburtstag nicht mehr so groß gefeiert? Egal, wie du deinen 30. Geburtstag feiern möchtest: Hauptsache ist, dass du am Ende einen schönen Tag hast, an den du dich gerne zurückerinnerst. Hast du noch einen Tipp für die perfekte Party? Verrate uns deine Erfahrungen gerne in den Kommentaren.

Bildquelle:

iStock/Sunlight Photography, iStock/DisobeyArt

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich