Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Fitness-Drinks

Eiweißpulver im Test: Wir haben 6 beliebte Produkte ausprobiert

Eiweißpulver im Test: Wir haben 6 beliebte Produkte ausprobiert

Nicht nur in Sportfachgeschäften, auch in Supermärkten und Drogerien gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Eiweißpulvern. Gemixt mit Wasser oder Milch sollen sie unsere Muskulatur mit ausreichend Eiweiß versorgen und sie dadurch sogar beim Wachsen unterstützen können. Das Muskelwachstum durch „Whey Protein“ lässt sich nur schwer testen – Löslichkeit, Konsistenz und Geschmack aber schon: Wir haben 6 beliebte Eiweißpulver für euch selbst ausprobiert.

Die einen schwören darauf, Eiweiß-Shakes in die Trainingsroutine einzubauen, die anderen trinken sie gerne als Snack-Ersatz oder kleinen Energie-Kick für zwischendurch. Bei den meisten Produkten wird das enthaltene Eiweiß aus Milchprodukten, Eiern, Sojabohnen oder auch Lupinen gewonnen. Manche Produkte fügen dem Pulver außerdem Mineralstoffe oder Vitamine hinzu. Mit welcher Flüssigkeit du das Pulver anrührst, ist meist dir überlassen: Ob mit Wasser, Milch oder einem Pflanzen-Drink ist vor allem Geschmackssache. Du bist dir nicht sicher, welches Eiweiß-Pulver am passendsten für dich wäre? Unser Redaktionstest kann dir hoffentlich behilflich sein.

Eiweißpulver-im-Test

Diese Eiweißpulver haben wir selbst ausprobiert:

  1. foodspring Whey Protein, Erdbeere (gibt es bei foodspring* für ca. 30 Euro)
  2. ESN Designer Whey Protein, Schokolade (gibt es bei Amazon* für knapp 21 Euro)
  3. WEIDER Protein 80 Plus Eiweißpulver, Waldfrucht-Joghurt (gibt es bei Amazon* für knapp 30 Euro)
  4. Nutri-Plus Shape & Shake 6K Proteinshake, Schokolade (gibt es bei Amazon* für knapp 25 Euro)
  5. BRAINEFFECT NIGHT MODE, Proteinpulver Kakao-Kokos mit Magnesium & Ashwagandha, vegan (gibt es bei Amazon* für ca. 36 Euro)
  6. nu3 Vegan Protein 3K, Chocolate (gibt es bei nu3 für knapp 22 Euro)

Welche Eiweißpulver insgesamt am besten abschneiden, das hat sich auch Stiftung Warentest in der April-Ausgabe gefragt. In unserem Redaktionstest konnten zwar mehrere Pulver durch einen guten Geschmack überzeugen, in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis, Löslichkeit und Geschmack ist unser Testsieger aber das WEIDER Protein 80 Plus Eiweißpulver, in der Geschmacksrichtung Waldfrucht-Joghurt.

#1 foodspring Whey Protein, Erdbeere

Das Eiweißpulver von foodspring soll sich sowohl in Milch, als auch in Wasser perfekt auflösen und einen natürlichen Geschmack haben. Gesüßt ist das Pulver durch die Stevia-Pflanze, die natürlich deutlich kalorienärmer als Zucker-Süße ist. In 100 g Pulver sollen 80 g Protein, gewonnen aus frischer Weidemilch, enthalten sein. Stiftung Warentest hat die Eiweißqualität übrigens mit „Sehr gut (1,4)“ bewertet.

Das Eiweißpulver bekommst du in verschiedenen Geschmacksrichtungen bei foodspring*

Testbericht von Katja: Ich habe das Pulver in Mandelmilch aufgelöst, was sehr gut geht. Der Shake ist weder klumpig, noch zu dickflüssig. Für mein Empfinden schmeckt er etwas chemisch. Wer aber schon als Kind gerne Erdbeer-Pulver-Drinks getrunken hat, dem wird es einem auf jeden Fall schmecken. Der Eiweiß-Drink hinterlässt ein leichtes Sättigungsgefühl, als Ersatz für eine Mahlzeit reicht das aber nicht aus. Als „Snack“ oder für nach dem Sport ist er aber auf jeden Fall sehr gut geeignet.

Best Body Nutrition Eiweiß Shaker 700ml, pink *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 8.8.2020 13:26 Uhr

#2 ESN Designer Whey Protein, Schokolade

Überzeugen soll dieses Eiweißpulver vor allem durch seinen hohen Proteingehalt, wenig Kohlenhydrate und kaum Fett. Außerdem soll das Produkt einen hohen Anteil an essentiellen Aminosäuren enthalten. Das Eiweißpulver ist auch für Vegetarier geeignet. In 100 g Pulver sind 78 g Eiweiß enthalten. Stiftung Warentest hat das ESN Designer Whey Protein hinsichtlich seiner Eiweißqualität als „sehr gut (1,5)“ bewertet, seine mikrobiologische Qualität allerdings nur als „befriedigend (3,5)“.

Das ESN Designer Whey Protein findest du bei Amazon* für knapp 21 Euro in verschiedenen Geschmacksrichtungen.  

Testbericht von Johanna: Schoko gehört bei Proteinpulvern zu den Geschmacksrichtungen, die oft nicht so lecker schmecken, wie man es vielleicht erwartet. Besonders, wenn man das Pulver in Wasser löst, kann es unschöne Überraschungen geben. Umso angetaner war ich von diesem Eiweißpulver in der Geschmacksrichtung „Schokolade“. Es schmeckt wirklich wie Kakao, auch wenn man es nach dem Training nur in Wasser auflöst. Das geht übrigens super einfach, es entstehen keine unschönen Klumpen, die Konsistenz ist vielmehr angenehm cremig.

#3 WEIDER Protein 80 Plus Eiweißpulver, Waldfrucht-Joghurt

Dieses Proteinpulver soll in Wasser und auch in Milch sehr gut löslich sein. Das Pulver liefert Eiweiß gleich aus vier Quellen, nämlich aus Casein, Milchproteinisolat, Wheyprotein und Hühnereiprotein. Neben einem hohen Anteil essentieller Aminosäuren enthält das Pulver außerdem das Vitamin B6. In 100 g Pulver sind 80 g Eiweiß enthalten. Die Eiweißqualität hat Stiftung Warentest mit der Bestnote „sehr gut (1,0)“ bewertet, die mikrobiologische Qualität hat die Bewertung „gut (2,0)“ erhalten.

Das Eiweißpulver von WIEDER gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen bei Amazon* für knapp 30 Euro.

Testbericht von Anne: Geschmacklich erinnert der Shake so ziemlich gar nicht an den klassischen, mir eher unsympathischen Eiweiß-Geschmack. Vielmehr schmeckt er nach einem richtig leckeren Milch-Shake – was es deutlich leichter macht, ihn regelmäßig in den Alltag einzubauen. In Wasser gelöst schmeckt es natürlich weniger nach Milch-Shake, aber auf jeden Fall immer noch gut. Egal ob im Shaker* oder mit einem elektrischen Milchaufschäumer – das Pulver löst sich zu 100 Prozent auf. Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann hier wirklich überzeugen.

Sedhoom eletrischer Milchaufschäumer mit Doppeltem Quirl, Silber (MEHRWEG) *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 8.8.2020 13:19 Uhr

#4 Nutri-Plus Shape & Shake 6K Proteinshake, Schokolade

Im Nutri-Plus 6K Proteinshake sollen alle essentiellen Aminosäuren enthalten sein. Das Pulver ist zuckerarm, laktosefrei und frei von Gentechnik. Dieses Produkt ist auch für eine vegetarische Ernährung geeignet. In 100 g Pulver sind 78,2 g Eiweiß enthalten.

Das Nutri-Plus-Eiweißpulver findest du bei Amazon* für knapp 25 Euro. 

Testbericht von Susi: Das Pulver hat sich in Wasser gut aufgelöst, die Konsistenz ist eher dünnflüssig, aber auf der Zunge dann cremig. Der Shake sättigt auf jeden Fall. Leider schmeckt der Shake nicht so sehr nach Schokolade, wie ich es mir gewünscht hätte. Im ersten Moment schmeckt er leicht nussig, ansonsten eher süß. Mich persönlich konnten Geschmack und Konsistenz leider nicht wirklich überzeugen.

Kochen und Backen mit Eiweißpulver: 100 leckere Rezepte für eine gesunde und proteinreiche Ernährung *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 8.8.2020 11:32 Uhr

#5 BRAINEFFECT NIGHT MODE, Proteinpulver Kakao-Kokos mit Magnesium & Ashwagandha, vegan

In diesem Pulver ist rein veganes Protein aus Sonnenblume, Johannisbrotbaum, Erbse und Hanf enthalten. Das speziell für abends gedachte Eiweißpulver enthält außerdem Ashwagandha, Magnesium, Zitronenmelisse und Passionsblume. Gemischt mit Pflanzenmilch sollst das Pulver als eine leichte Mahlzeit am Abend zu dir nehmen können. In 100 g Pulver sind 42 g Eiweiß enthalten.

Das Eiweißpulver von BRAINEFFEKT gibt es bei Amazon* für ca. 36 Euro.

Testbericht von Nina: Anders als viele andere pflanzliche Proteinpulver bleibt hier kein mehliges Gefühl im Mund. Das enthaltene Guarkernmehl sorgt für eine gleichmäßige und dickflüssige Konsistenz – für meinen Geschmack schon etwas zu dick, aber das lässt sich durch mehr Flüssigkeit beheben. Der Shake schmeckt recht natürlich nach Kakao, hat aber auch den typischen Stevia-Nachgeschmack, den man mögen muss. Das Sättigungsgefühl ist sehr hoch, da dieser Shake auch als Mahlzeitenersatz für den Abend gedacht ist. Dank angenehm gefülltem Bauch, dem enthaltenen Ashwagandha und Passionsblütenextrakt wurde ich anschließend auch tatsächlich müde. Ein empfehlenswerter Protein-Shake für alle, die abends starke Hungergefühle und Heißhunger auf Schokolade bekommen.

#6 nu3 Vegan Protein 3K, Chocolate

Das vegane Proteinpulver von nu3 enthält eine Kombination aus Erbsen-, Hanf- und Reisprotein. Ein Shake soll somit ganze 21 g pflanzliches Eiweiß liefern. Das Pulver kommt mit leichten Süßungsmitteln aus und ist frei von Zucker und Farbstoffen. Neben Schokolade gibt es das Vegan Protein 3K noch in drei weiteren Geschmacksrichtungen.

Das Eiweißpulver in der Geschmacksrichtung Schokolade kostet knapp 22 Euro bei nu3

Testbericht von Anne: Das Protein-Pulver lässt sich sowohl in Wasser als auch in einem pflanzlichen Drink sehr einfach verrühren und ergibt einen schokoladigen Shake. Geschmacklich merkt man schon, dass das Produkt rein pflanzlich ist, was Veganer aber nicht stören wird. Gerade mit einem Hafer- oder Mandel-Drink vermischt, schmeckt das Pulver trotzdem schön schokoladig. Man sollte jedoch nicht erwarten, dass es genau wie ein Schoko-Milchshake von der Eisdiele um die Ecke schmeckt, aber das sollte ja auch nicht der Anspruch sein. Ein riesiger Pluspunkt ist auf jeden Fall die kurze Zutatenliste – so weiß man genau, was man zu sich nimmt.

13 weitverbreitete Fitness-Mythen und ihr Wahrheitsgehalt

13 weitverbreitete Fitness-Mythen und ihr Wahrheitsgehalt
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)

Auf der Suche nach dem optimalen Eiweißpulver solltest du nicht nur auf den Geschmack achten, sondern vor allem auch auf den Eiweißgehalt, Zuckeranteil und die anderen Inhaltsstoffe. Hast du das perfekte Eiweißpulver bereits gefunden? Dann verrate es uns gerne in den Kommentaren! 

Bildquelle:

Getty Images/iprogressman, S_Chum

Hat Dir "Eiweißpulver im Test: Wir haben 6 beliebte Produkte ausprobiert" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich