Pure Erholung

6 Produkte, die dir helfen, viel besser zu schlafen

6 Produkte, die dir helfen, viel besser zu schlafen

Ob du unter Schlafstörungen leidest oder einfach das Erholungsmaximum aus deinem schon ganz guten Schlaf herausholen willst: Diese Produkte helfen dabei!

Denn mal ehrlich: Hast du dir schon mal Gedanken um ein zu deinen Schlafgewohnheiten passendes Kopfkissen oder einen entspannenden Duft in deinem Schlafzimmer gemacht, der deine Nachtruhe unterstützt? Denn all das gibt es! Ich habe bei meinen Kollegen herumgefragt, auf welche Schlaf-Produkte sie nicht mehr verzichten würden. Ihre und meine Tipps habe ich dir hier zusammengefasst.

#1 Unerlässlich: Die perfekte Matratze

Ein großartiger Schlaf ohne eine richtig gute Matratze ist quasi unmöglich. Hier etwas zu empfehlen, was zu jedem passt, ist natürlich schwierig. Darum kann ich dir nur meine subjektive Empfehlung geben: Ich bevorzuge etwas härtere Kaltschaummatratzen. Das Liegegefühl ist für mich persönlich so am angenehmsten. Stiftung Warentest stimmt mir mit dem aktuellen Testsieger insofern zu, dass es sich auch hier mit der „Emma One” (hier für 199 Euro bei Amazon erhältlich*) um eine harte Kaltschaummatratze handelt.

Ihr baugleich sei laut Test übrigens die „Dunlopillo Elements”*. Doch gerade bei Matratzen solltest du unbedingt selbst gucken, auf welchem Modell du dich am wohlsten fühlst, denn das ist doch sehr individuell.

#2 Das perfekte Kissen zu den eigenen Schlafgewohnheiten

Schläfst du bisher auch nur auf einem dieser 80 x 80 cm Standardkissen, die völlig zerknautschen über Nacht? Hallo, morgendliche Verspannungen! Meine Kollegin Anne empfiehlt ein höhenverstellbares Nackenkissen, das sich dank der Form und des Memory-Foam-Materials ergonomisch an deinen Kopf und Nacken anschmiegt und ihnen Halt gibt. So soll es perfekt für Seitenschläfer, Rückenschläfer und sogar Bauchschläfer sein. Für knapp 32 Euro bekommst du ein top Bewertetes hier auf Amazon.*

Ein gesonderter Geheimtipp kommt außerdem noch in Form dieses XL-Seitenschläfer-Kissens.* Dank seiner U-Form und der Füllung passt es sich von allen Seiten optimal deiner Schlafposition an und stützt deinen Körper. Ebenso kannst du prima einen Arm und ein Bein darauf ablegen, sodass du auch hier eine entspannte Haltung einnehmen kannst. Meine Kollegin Jessy schwört darauf, dass sich die Anschaffung auf jeden Fall gelohnt hat.

#3 Schneller einschlafen dank Gewichtsdecke

Was ich selbst für eine großartige Erfindung halte, sind Gewichtsdecken. Die sind beispielsweise mit kleinen Glasperlen befüllt, wodurch die Decke deutlich schwerer wird als eine herkömmliche Daunendecke. Das Gewicht sorgt für einen sanften Druck beim Einschlafen, was sehr beruhigend wirkt, ähnlich wie bei Babys, die eingepuckt werden. Von diesem positiven Effekt berichtet auch meine Kollegin Katja sowie viele begeisterte Kunden in den Rezensionen dieser Gewichtsdecke*, die du in zwei verschiedenen Schweregraden für rund 70 Euro auf Amazon bekommst.

#4 Fürs Raumklima: Entspannende Raumdüfte & Kissensprays

Während du schläfst, sorgen sanfte Düfte im Raum für ultimative Entspannung. Meine Kollegin Jessy liebt es zum Beispiel, in ihren Luftbefeuchter ein paar Tropfen Lavendelöl zu geben. Mein Kollege Stefan nimmt ein spezielles Kissenspray mit Lavendelduft – hier* bekommst du eins für rund 10 Euro, das nicht zu stark riecht, sondern nur den Hauch eines Lavendelfeldes versprüht.

#5 Hörbücher, Podcasts oder Meditationen zum entspannten Einschlafen

Selbst wenn du keine großen Einschlafprobleme hast, ist es für eine erholsame Nachtruhe nicht gerade förderlich, wenn du bis kurz vorm Schlafen noch am Handy hängst oder dir bunt flimmerndes, lautes TV-Programm anguckst. Einen wesentlich sanfteren Übergang hast du mit Hörbüchern. Ob du dir noch eine Geschichte anhören willst oder eher auf geführte Meditationen setzt,  ist natürlich dir überlassen. Was dich besser entspannen lässt! Tipp: Auf Audible* findest du eine riesige Auswahl an tollem Hörmaterial zum Einschlafen.

Auch perfekt zum abendlichen Lauschen ist übrigens unser desired-Podcast!

#6 Geheimtipp: Melatonin-Tropfen vor dem Einschlafen

Ein spannender Extratipp für besseres Einschlafen und eine tiefere Nachtruhe kommt in Form von Melatonin-Tropfen bzw. Melatonin-Kapseln. Sie enthalten das natürliche Schlafhormon Melatonin bzw. Melatonin-Quellen, welche den Körper schneller zur Ruhe kommen lassen und die Schlafphasen noch tiefer machen. Auf Amazon bekommst du die diese Kapseln* mit dem Melatonin-Stoff L-Tryptophan für die perfekte Nachtruhe.

Weitere Schlafprodukte, die du ausprobieren kannst

Jetzt hast du einige Produkte für einen besseren Schlaf gesehen, die wir dir persönlich ans Herz legen können. Weitergedacht gibt es aber natürlich noch eine ganze Reihe weiterer Schlaf-Gadgets, bei denen du dich auch mal erkundigen kannst, ob davon etwas deine Nachtruhe verbessern könnte:

Und so weiter. Du siehst: Das Feld der Schlaf-Gadgets ist riesig!

Die 13 schönsten Ikea-Hacks für dein Schlafzimmer

Die 13 schönsten Ikea-Hacks für dein Schlafzimmer
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)

Hast du selbst noch tolle Erfahrungen mit einem bestimmten Produkt gehabt, das deinen Schlaf wesentlich verbessert hat? Dann verrate es uns doch gern in den Kommentaren. Wir sind gespannt und wünschen allen schon mal eine gute Nacht!

Bildquelle:

iStock/GeorgeRudy

Hat Dir "6 Produkte, die dir helfen, viel besser zu schlafen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich