Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Reisen
  4. Deutsche Bahn schafft wichtigen Service ab, den Millionen Kunden nutzen

Alles wird neu

Deutsche Bahn schafft wichtigen Service ab, den Millionen Kunden nutzen

db navigator

Bahn-Tickets umständlich zu Hause ausdrucken oder sogar am Schalter kaufen, gehört für die meisten Bahn-Reisenden längst der Vergangenheit an. Der DB Navigator macht es möglich. Doch die App hat an der ein oder anderen Stelle auch Probleme – und genau deshalb wird sie jetzt eingestellt. Natürlich nicht ohne Nachfolgelösung.

Verbindungen suchen, Tickets buchen und anzeigen lassen, die Bahncard digital immer dabei haben, digital einchecken und über Verspätungen informiert werden: Die DB Navigator bietet bereits jetzt einige Services, die das Reisen mit der Bahn deutlich erleichtern sollen. Allerdings funktioniert nicht immer alles reibungslos. Der Comfort Check-in etwa funktioniert ohne Sitzplatzreservierung oftmals nicht (zumindest den Erfahrungen unserer Redaktion nach zu urteilen). Die Deutsche Bahn arbeitet deshalb ständig daran, ihr Angebot zu verbessern und weitere Funktionen einzubauen. Doch die kommen nicht in die aktuelle DB Navigator App, sondern in ihren Nachfolger, den Next DB Navigator.

Du reist gerne? Das die besten Urlaubsziele zu jeder Jahreszeit:

Wohin in den Urlaub? Die Top-Reiseziele für jeden Monat des Jahres
Wohin in den Urlaub? Die Top-Reiseziele für jeden Monat des Jahres Abonniere uns
auf YouTube

Next DB Navigator schon jetzt verfügbar

Tatsächlich gibt es den Next DB Navigator bereits jetzt zum Download im App Store und Google Play Store. Kund*innen können sich also aktuell noch aussuchen, welche App sie nutzen wollen. Ab 2023 will die Bahn dann aber vollständig auf die neue App umstellen und den aktuellen DB Navigator nicht mehr anbieten. Der DB Next Navigator kann eigentlich alles, was der jetzige Navigator auch kann, hat aber noch ein paar mehr Funktionen. So können in der neuen App zum Beispiel auch Tickets für Hunde gebucht werden. Die mussten bisher umständlich per Brief zugestellt oder am Schalter gekauft werden.

Anzeige

Wie stelle ich auf die neue App um?

Wer aktuell den DB Navigator nutzt, kann sich ganz einfach mit seinem Bahn-Account auch im Next DB Navigator anmelden. Bereits über die alte App gebuchte Tickets können allerdings nicht im neuen Navigator angezeigt werden. Auch das 49-Euro-Ticket gibt es in der neuen App noch nicht. Die Bahncard hingegen wird automatisch in die App übertragen und kann so digital genutzt werden.

Auf diese Gesetzesänderungen müssen sich Verbraucher im Juni einstellen

Auf diese Gesetzesänderungen müssen sich Verbraucher im Juni einstellen
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Bildquelle: IMAGO / Rüdiger Wölk

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.