Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Schuhdeos: Die 3 besten Produkte gegen Schweißfüße

Frischer Duft:

Schuhdeos: Die 3 besten Produkte gegen Schweißfüße

Schuhdeo
© Getty Images / Drazen Zigic

Das Wetter im Sommer kann wirklich unberechenbar sein: Im einen Moment schwitzt man sich noch in der Sonne kaputt – und zehn Minuten später wird man von einem kalten Regenschauer überrascht und ist klitschnass. Dabei kann es auch gut und gerne mal passieren, dass man den Rest des Tages mit nassen Sneakern herumlaufen muss ... Und auch wenn keiner gerne darüber spricht: Die riechen, wenn man sie nach einem langen Tag abends in die Ecke schmeißt, bestimmt nicht mehr so frisch. Die Kombination aus Schweiß, nassen Socken und feuchten Schuhen verursacht echte Käsefüße. Wir verraten dir, mit welchen Schuhdeos du den unangenehmen Geruch loswirst.

Egal ob beim Wanderurlaub in den Alpen, beim Städtetrip durch Rom oder an heißen Sommertagen im Büro: Schuhdeos können zu echten Lebensrettern werden. Aber wie wirken Schuhdeos eigentlich und welche Produkte funktionieren überhaupt? Wir klären dich auf!

Anzeige

Was bringt Schuhdeo?

Die Verwendung von Schuhdeos bringt ganz viele Vorteile mit sich: Schuhdeo neutralisiert unangenehme Gerüche, die durch Schweiß und Bakterien in den Schuhen entstehen und sorgt dafür, dass deine Füße auch nach einem langen Tag noch frisch riechen. Einige Schuhdeos enthalten antimikrobielle Wirkstoffe, die Bakterien und Pilze abtöten oder deren Wachstum hemmen. Bei regelmäßiger Anwendung eines solchen Schuhdeos kann zum Beispiel einer Fußinfektion vorgebeugt werden.

Außerdem kann es die Lebensdauer deiner Schuhe erheblich verlängern: Das Schuhdeo reduziert die Feuchtigkeit und das Bakterienwachstum in deinem Schuh und trägt so zur Langlebigkeit des Materials und damit auch deiner Schuhe bei. Zudem tragen Schuhdeos auch zum Komfort deiner Schuhe bei: Wenn die Füße stark schwitzen und in deinen Schuhen nach langem Tragen so langsam aber sicher ein feuchtes Klima entsteht, kann es ganz schnell passieren, dass der Schuh an deinen Füßen reibt und du dir eine fiese Blase läufst ... Schuhdeo absorbiert Feuchtigkeit und verringert Schweißbildung, dadurch wird die Reibung im Schuh minimiert – weniger Reibung bedeutet auch weniger Blasen und Hautirritationen.

Dank Schuhdeo kannst du also auch einen Städtetrip im Sommer mit über 20.000 Schritten am Tag blasenfrei durchstehen. Zuletzt gibt Schuhdeo dir natürlich auch jede Menge Selbstbewusstsein zurück: Es ist unglaublich nervig, wenn man bei jemandem zu Besuch ist, die Schuhe ausziehen muss und sich dann, wegen des Geruchs, der sich im kompletten Flur verbreitet, schämt und über nichts anderes mehr nachdenken kann. Wenn deine Schuhe nicht mehr stinken, verschwinden diese Unsicherheiten und du kannst deine Treter ganz unbedenklich in die Ecke schmeißen (oder auf Besuch ganz ordentlich ins Regal stellen).

Aber welches Schuhdeo ist denn nun das beste? Wir haben drei Produkte für dich getestet, die besonders gut bewertet wurden und einwandfrei funktionieren sollen: Ein Schuhdeo in Puderform, ein intensiv riechendes Deo aus der Sprühflasche und ein gutes und günstiges Produkt aus der Drogerie. Die Deos liegen preislich zwischen 3 und 16 Euro und sind bei Amazon oder Rossmann erhältlich. 

KUMPELKEIME Frischkäse
KUMPELKEIME Frischkäse
ab 13,90 €
Lumi Outdoors Schuhdeo
Lumi Outdoors Schuhdeo
ab 15,95 €
Scholl Schuhdeo Geruchsstopp
Scholl Schuhdeo Geruchsstopp
ab 2,40 €
Pro & Contra
  • mikrobiologisch
  • zersetzt organische Gerüche
  • langanhaltender Effekt
  • natürliche Inhaltsstoffe
  • keine chemischen Zusätze
  • reguliert den PH-Wert
  • langlebig
  • einfache Anwendung
  • nicht für Lederinnensohlen geeignet
  • antibakteriell
  • geruchsneutralisierend
  • langanhaltender Effekt
  • natürliche Inhaltsstoffe
  • keine schädlichen Chemikalien
  • auch als allgemeiner Geruchsbeseitiger z.B. Im Badezimmer geeignet
  • sehr starker Geruch
  • umständliche Handhabung
  • antibakteriell
  • geruchsneutralisierend
  • angenehmer Geruch
  • einfache Anwendung
  • günstiger Preis
  • in der Drogerie erhältlich
  • Kann als Fußspray verwendet werden
  • hält nicht all zu lange an
Produktart
PulverSpraySpray
Verfügbar bei13,90 €15,95 €Rossmann2,40 €

#1 KUMPELKEIME Frischkäse

Das „Frischkäse“ Schuhdeo von KUMPELKEIME ist ein echter Gamechanger in Sachen Schuhhygiene. Das mikrobiologische Schuhpuder zersetzt organische Gerüche und verbannt den Gestank damit dauerhaft und auf vollkommen natürliche Art und Weise aus deinen Schuhen. Da das „Frischkäse“ Schuhdeo in Pulverform daherkommt, bleiben deine Füße den ganzen Tag trocken. Außerdem verwendet KUMPELKEIME 99% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs und verzichtet auf gentechnisch veränderte Organismen, Treibmittel und Zusatzstoffe wie ätherische Öle, die den Geruch zwar überdecken, aber nicht neutralisieren.

Anzeige

Anwendung:

In der ersten Woche gibst du täglich sieben bis zwölf „Puffs“ vor dem Hereinschlüpfen in die Schuhe, sodass die Sohle leicht weiß gepudert ist. Ab Tag sieben kannst du nach Bedarf ca. zweimal wöchentlich nachdosieren. Wichtig: Um das Zauberpulver zu aktivieren, musst du die Schuhe direkt nach der Anwendung des Pulvers tragen. Wenn du deine Schuhe regelmäßig mit „Frischkäse“ behandelst, werden unangenehme Gerüche effektiv bekämpft und vorgebeugt.

Das „Frischkäse“ Schuhdeo von KUMPELKEIME bekommst du für rund 14 Euro auf Amazon.

#2 Lumi Outdoors Schuhdeo

Das „Lumi Outdoors“ Schuhdeo kommt als Spray daher. Allerdings nicht, wie bei einem herkömmlichen Deospray, in der Dose, sondern in einer herkömmlichen Sprühflasche. Und damit kommen wir auch direkt zum ersten Minuspunkt: Durch den Pumpaufsatz ist das Deo etwas sperrig und es ist nicht ganz so einfach, das Produkt tief in den Schuh zu sprühen. Das „Lumi Outdoors“ Schuhdeo überzeugt dafür mit natürlichen Inhaltsstoffen und einer hoch konzentrierten Formeln für ein langanhaltendes Finish. Außerdem kann das Deo nicht nur in den Schuhen angewendet werden, sondern auch als Geruchsbeseitiger in Küche und Bad dienen. Den Geruch des Sprays muss man allerdings mögen: Es riecht sehr stark nach ätherischen Ölen – wem das zu penetrant ist, sollte lieber auf ein anderes Produkt zurückgreifen.

Anwendung:

Das Spray wird ganz einfach nach Bedarf in die Schuhe gesprüht. Ob es vor oder nach dem Tragen angewendet wird, spielt keine Rolle.

Anzeige

Das „Lumi Outdoors“ Schuhdeo bekommst du für rund 16 Euro auf Amazon.

#3 Scholl Schuhdeo Geruchsstopp

Auch in der Drogerie findest du ein gutes Schuhdeo! Mit gerade mal 3 Euro ist das „Geruchsstopp“ Schuhdeo von Scholl das günstigste der drei Produkte und ein echter Bestseller. Das Deo wirkt antibakteriell, geruchsneutralisierend und kann auch direkt auf die Füße gesprüht werden. Außerdem überzeugt es mit einem frischen Geruch und einer einfachen Handhabung. Leider ist die Wirkung des „Geruchsstopp“ Schuhdeos nicht allzu langanhaltend, sodass man öfter nachsprühen muss.

Anwendung:

Vor Gebrauch solltest du die Dose gut schütteln. Danach sprühst du deinen Schuh vor oder nach dem Gebrauch (oder beides) einmal komplett ein – trocknen lassen und schon bist du fertig! Sollten sich auf der Oberfläche deines Schuhs Rückstände von dem Spray gebildet haben, kannst du diese einfach mit einem Tuch wegwischen.

Das Scholl Schuhdeo „Geruchsstopp“ bekommst du für rund 3 Euro bei Rossmann.

Anzeige

Im Video erfährst du, welche Styles bei über 30 Grad ideal sind: 

Fashion-Tipps für den Sommer: So bleibst du bei der größten Hitze cool Abonniere uns
auf YouTube

Ist Schuhdeo sinnvoll?

Vor allem, wenn du viel Sport treibst, berufsbedingt den ganzen Tag in dicken Sicherheitsschuhen steckst oder du an den Füßen einfach viel und schnell schwitzt, kann ein Schuhdeo sehr sinnvoll sein. So brauchst du am Abend, wenn du deine Schuhe zum Beispiel in der Umkleide auf der Arbeit ausziehst, einfach keine Angst haben, dass der ganze Raum nach Käsefüßen stinkt. Auch Menschen, die häufig an Fußpilz leiden, können von gewissen Deos profitieren. Ansonsten trägt es auch zur Fußhygiene bei, deine Füße täglich zu waschen (nicht nur unter dem laufenden Wasser unter der Dusche, sondern richtig), die Socken täglich zu wechseln, die Schuhe nach langem Tragen zu lüften und nicht jeden Tag zu den gleichen Sneakern zu greifen.

Welches Schuhdeo ist das beste?

Welches das beste Schuhdeo ist, hängt ganz von deinen Anforderungen und Bedürfnissen ab. Für den extra Frischekick an deinen Füßen und in deinen Schuhen ist das Scholl Schuhdeo „Geruchsstopp“ ideal. Wer einen stärkeren Geruch bevorzugt, greift zum „Lumi Outdoors“ Schuhdeo. Leidest du stark unter dem Geruch deiner Füße und Schuhe und schämst dich zum Beispiel deine Schuhe vor anderen auszuziehen, wirst du dein Problem mit dem „Frischkäse“ Schuhdeo von KUMPELKEIME mit Sicherheit in den Griff bekommen. Statt den Geruch zu überdecken, reguliert das mikrobiologische Schuhpuder geruchsbildende Bakterien und verbannt den Gestank dauerhaft aus deinen Schuhen.

Anzeige

Wie du siehst, musst auch du in Zukunft nicht mehr unter unangenehmem Fußgeruch leiden – für jeden Fuß gibt es das passende Deo! Probiere ganz einfach aus, was zu dir passt und sage deinen Käsefüßen den Kampf an.

14 typische Fehler, die fast alle bei Hitze machen

14 typische Fehler, die fast alle bei Hitze machen
Bilderstrecke starten (20 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.