Trinkspiele für draußen
Katja Gajekam 06.07.2018

Ob beim Festival, am Strand, im Park oder auf der Wiese: Wenn man genug Platz hat, bieten sich Trinkspiele für draußen absolut an. Bei gutem Wetter regt die Sonne die Feierlaune nur noch mehr an, außerdem können in der freien Natur ruhig mal ein paar Getränke verschüttet werden, ohne dass man hinterher ein Problem, wie einen dreckigen Teppich, hat. Wir wünschen euch viel Spaß!

#1 Flunkyball

Spieleranzahl: 2 bis beliebig
Ihr braucht: eine Flasche, einen kleinen Ball, Alkohol nach Wahl

  1. Bildet zwei Teams, die sich gegenüber voneinander (mit ein paar Metern Abstand) hinstellen. In der Mitte zwischen euch stellt ihr eine leere Glasflasche auf.
  2. Jedes Team versucht nun abwechselnd, die Flasche mit dem Ball abzuwerfen.
  3. Gelingt das, darf das Team so lange seine Getränke trinken, bis das gegnerische Team die Flasche wieder aufgestellt hat.
  4. Am Ende gewinnt das Team, das zuerst ausgetrunken hat. Natürlich solltet ihr daher dafür sorgen, dass beide Teams dieselbe Menge an Alkohol haben.

Flunkyball

#2 Trink-Twister

Spieleranzahl: 2 bis 4
Ihr braucht: das Spiel „Twister“*, Alkohol nach Wahl (am besten Shots)

  1. Legt die Twister-Matte aus und bestimmt jemanden, der die dazugehörige Drehscheibe bedient.
  2. Nun wird gedreht, damit bestimmt werden kann, auf welcher Farbe der Spieler, der gerade dran ist, welches Körperteil positionieren muss.
  3. Jetzt kommt der Trink-Aspekt ins Spiel: Vor jedem neuen Move muss ein Spieler einen Shot trinken. Rutscht er ab oder trifft nicht die vorgesehene Stelle, muss er zwei Shots trinken.

#3 Flip Cup

Spieleranzahl: 8 bis 20
Ihr braucht: einen Tisch, für jeden Spieler einen Becher, Bier

  1. Bildet zwei Teams mit derselben Anzahl Spieler. Diese stellen sich jeweils an eine Seite des Tisches.
  2. Jeder bekommt einen Becher, der nun mit Bier gefüllt wird. Stellt diese vor euch auf den Tisch.
  3. Die ersten beiden Spieler, die sich gegenüberstehen, trinken ihre Becher aus.
  4. Diese werden nun mit der Öffnung nach oben an den Tischrand gestellt, sodass etwa 1/3 des Bechers über die Kante ragt.
  5. Jeder der beiden Spieler muss nun versuchen, den Becher nur mit den Fingern seiner linken oder rechten Hand von unten zu flippen: Sodass er verkehrt herum auf dem Tisch landet.
  6. Ist ihm dies gelungen, ist sofort der Spieler nach ihm dran: Erst den Becher austrinken, dann flippen.
  7. Gewonnen hat das Team, das zuerst alle Becher ausgetrunken und geflippt hat.

Flip Cup

#4 Bier-Roulette

Spieleranzahl: 2 bis beliebig
Ihr braucht: mindestens 3 Bierdosen pro Spieler

  1. Stellt euch in einem großen Kreis mit genügend Abstand zueinander auf. Jeder Spieler stellt drei oder mehr Bierdosen vor sich auf den Boden.
  2. Jetzt reicht jeder eine Dose weiter an seinen rechten Nachbarn.
  3. Dieser muss die Dose nun schütteln und zurück zu den anderen Dosen des Spielers stellen. Damit dieser nicht bemerkt, welche Dose die geschüttelte ist, werden die Dosen unbemerkt vertauscht.
  4. Nun nehmen alle Spieler gleichzeitig eine ihrer Dosen und öffnen sie. Wer Pech hat, bekommt nun eine Bierdusche und muss die ganze Dose austrinken.

Bierroulette

#5 Dampferkollision

Spieleranzahl: 8 bis beliebig (gerade Anzahl)
Ihr braucht: nichts außer euch

  1. Bildet zwei Teams und bestimmt jeweils einen Kapitän. Allen anderen werden die Augen verbunden.
  2. Alle aus dem Team stellen sich nun hintereinander und fassen ihrem Vordermann an die Schulter. Der Kapitän reiht sich ganz hinten ein.
  3. Nun gibt der Kapitän seine Steuerungsbefehle an seinen Vordermann, der diese ebenfalls weiterleiten muss, bis sie ganz vorne ankommen:
  • Klopfen auf die linke Schulter: nach links steuern
  • Klopfen auf die rechte Schulter: nach rechts steuern
  • Doppeltes Klopfen auf beide Schultern: volle Kraft voraus
  • Dreifaches Klopfen auf beide Schultern: Maschinen stoppen
  1. Falls ein Dampfer mit einem anderen Dampfer kollidiert, müssen alle Spieler des Dampfers, der schuld ist, einen trinken.

Polonaise

#6 Bierpong

Spieleranzahl: 2 bis beliebig
Ihr braucht: einen Tisch, 6 bis 15 Becher, Bier, 2 Tischtennisbälle

  1. Bildet zwei Mannschaften. Diese stellen sich jeweils an ein Ende eines Tisches.
  2. Jede Mannschaft stellt dieselbe Anzahl an mit Bier gefüllten Bechern vor sich auf dem Tisch in Pyramidenform auf.
  3. Nun muss jede Mannschaft nacheinander versuchen, den Tischtennisball in einen der Becher der gegnerischen Mannschaft zu werfen.
  4. Wird ein Becher getroffen, muss die gegnerische Mannschaft diesen austrinken.
  5. Am Ende hat die Mannschaft verloren, die zuerst alle Becher leer getrunken hat.

Bierroulette

#7 Links-Trinker

Spieleranzahl: beliebig
Ihr braucht: Becher mit Alkohol eurer Wahl

  1. Die Regeln dieses Spiels sind sehr simpel: Den ganzen Abend über dürfen alle ihr Getränk nur mit der linken Hand halten.
  2. Verstößt jemand gegen diese Regel, muss er sein Getränk sofort auf ex trinken.

Unsere Top 5 Trinkspiele: für drinnen und auch draußen

Kennst du noch mehr Partyspiele, die für draußen geeignet sind und die unbedingt unsere Liste vervollständigen müssen? Hinterlass diese gern als Kommentar!

Bildquelle:

iStock/oneinchpunch/jacoblund/ichz/Wolodymyr Black, Giphy

Hat Dir "Die 7 besten Trinkspiele für draußen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?