Charlize Theron: Hunde lieben Adoptivsohn

Vor kurzem adoptierte die Hollywood-Schauspielerin Charlize Theron den kleinen Afro-Amerikaner Jackson. In einem Interview erzählte Charlize Theron, dass ihre beiden Hunde begeistert von ihrem Adoptivsohn sind.

„Es war das Schönste, was ich jemals gesehen habe. Von dem Augenblick an, an dem das Baby nach Hause kam, waren die beiden Hunde vollkommen verliebt“, sagte Charlize Theron in der Show von Ellen DeGeneres. Sowohl der Pittbull Blue als auch ihr Terrier Berkley helfen bei der Erziehung. „Blue wacht mit mir auf, wenn ich Jackson füttern und die Windeln wechseln muss. Und wenn das Baby weint, weint Blue auch.“ Charlize Theron ist begeistert, weil ihre Hunde das Baby ins Herz geschlossen haben.

Charlize Theron und ihre kleine Familie

Nachwuchs bei Charlize Theron


Charlize Theron schwärmt von ihrem Baby

Die Oscar-Preisträgerin ist überglücklich und betont immer wieder ihr Mutterglück. Der Adoptivprozess „kam nicht plötzlich“, sondern dauerte fast zwei Jahre lang. Wenn Charlize Theron von ihrer ersten Begegnung mit Jackson erzählt, muss sie weinen vor Glück. „Ich kann es nicht beschreiben. Es fühlte sich einfach richtig an“, teilte Charlize Theron im Fernsehinterview mit.

Bildquelle: Carrierenelson1/Dreamstime.com


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sarahlena am 01.06.2012 um 18:30 Uhr

    Hauptsache, der Hund ist zufrieden 😉

    Antworten
  • utesagthallo am 30.05.2012 um 19:13 Uhr

    Noch eine Schauspielerin, die adoptiert hat.

    Antworten