Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Eltern & Kind
  3. Handyverträge für Kinder: Die besten Angebote im Januar

Spartipp

Handyverträge für Kinder: Die besten Angebote im Januar

Pupils using mobile phone at the elementary school during recreation time. Group of multiethnic children sitting in a row and typing a message on smartphone. Young boys and girls playing with cellphone.

Es nicht so einfach, einen passenden Handyvertrag für Kinder zu finden, der möglichst flexibel und vor allem günstig ist. Durch die Vielzahl an Angeboten ist es kein Wunder, dass man als Elternteil schnell überfordert ist. Wir zeigen dir die besten Angebote zum Black Friday im Überblick.

Mit oder ohne Smartphone: Die besten Handyverträge für Kinder

Es gibt zwei Vertragsmöglichkeiten, wenn es um Handyverträge für Kinder geht:

  1. Dein Kind besitzt bereits ein Smartphone und braucht noch den passenden Tarif. Ganz unabhängig vom Smartphone gibt es Handytarife, die sowohl günstig als auch monatlich kündbar sind. Schnäppchentarife findest du weiter unten im Artikel.
  2. Dein Kind benötigt sowohl ein Handy als auch einen passenden Tarif. Dann sind sogenannte Bundle-Angebote empfehlenswert, denn sie sind oft günstiger als Handy plus Tarif separat zu kaufen. Der Nachteil dabei ist allerdings die Mindestlaufzeit, die in der Regel 24 Monate beträgt. Hinzu kommt, dass sich der Vertrag automatisch verlängert, wenn du nicht rechtzeitig kündigst. In der Regel allerdings nicht um ein weiteres Jahr, sondern monatlich.
Anzeige

Wenn der Vertrag für dein Kind flexibel bleiben soll, dann ist Variante Nummer 1 die beste Wahl. Hier kommen die aktuell besten Angebote für sogenannte „SIM-only-Tarife“ (ohne Handy) und die besten Verträge für Kinder mit Handy.

Handyvertrag für Kinder unter 5 Euro monatlich

Je älter die Kinder werden, desto wichtiger wird die Höhe des Datenvolumens. Um die Kosten dafür im Rahmen zu halten, gibt es günstige Mobilfunkhändler, wie zum Beispiel sim.de oder handyvertrag.de. Dort gibt es SIM-only-Tarife schon für unter 5 Euro im Monat.

Auch die Handytarife für Kinder von 1&1 oder die günstigen Drillisch-Marken (WinSIM, PremiumSIM, Smartmobil etc.) bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus sind die Tarife in den meisten Fällen monatlich kündbar.

Anzeige

Aktuell empfehlen wir den Tarif LTE 5 GB von sim.de (o2-Netz):

  • 5 GB LTE-Datenvolumen (bis zu 50 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • monatlich kündbar
  • Kosten: 4,99 Euro im Monat
  • einmaliger Anschlusspreis: 9,99 Euro (entfällt bei 24 Monaten Laufzeit)

Handyvertrag für Kinder unter 8 Euro monatlich

Mit dem Teenager-Alter wir der Wunsch nach mehr Datenvolumen deutlich größer. Das muss aber nicht mit unermesslich hohen Handyrechnungen einhergehen wie früher mal.

Wir empfehlen den Tarif LTE 17 GB von handyvertrag.de im Netz von o2:

  • 17 GB LTE-Datenvolumen (bis zu 50 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • monatlich kündbar
  • Kosten: 7,99 Euro im Monat
  • einmaliger Anschlusspreis: 9,99 Euro (entfällt bei 24 Monaten Laufzeit)

Wenn du lieber im Vodafone-Netz surfst, dann ist SIMon mobile gerade eine besonders günstige sowie flexible Wahl:

  • 12 GB LTE-Datenvolumen (bis zu 50 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • monatlich kündbar

Kosten:

4,49 €

5,99 €

8,49 €

Geeignet für

  • Rufnummernmitnahme (außer von den unter Punkt 3 aufgeführten Anbietern)
  • Für alle, die ihre Rufnummer nicht mitnehmen möchten, sondern eine neue Nummer haben wollen
  • Für alle, die ihre Rufnummer von folgenden Anbietern mitnehmen: Congstar, Fraenk, Mobilcom-Debitel, o2, otelo, Tchibo Mobil, Telekom, Vodafone.
Anzeige

Handyvertrag für Kinder für unter 10 Euro monatlich

Wenn dein Kind bereits zur Schule geht beziehungsweise einen größeren Bedarf an Datenvolumen hat, gibt es auch in diesem Bereich günstige Handyverträge. Wir empfehlen aktuell die 25 GB Datenvolumen für 9,99 Euro bei sim.de:

  • 25 GB LTE-Datenvolumen (bis zu 50 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • monatlich kündbar
  • Kosten: 9,99 Euro im Monat
  • einmaliger Anschlusspreis: 9,99 Euro (entfällt bei 24 Monaten Laufzeit)

In diesem Artikel von unseren Kolleg*innen von familie.de erfährst du, wie du als Familie bei Handyverträgen am besten sparen kannst:

Handyvertrag für Kinder mit Handy

Wenn du kein Problem damit hast, dich mindestens zwei Jahre lang an einen Handyvertrag zu binden, dann kannst du dich für ein Smartphone-Tarif-Bundle entscheiden. Günstige Bundle-Angebote für Kinder gibt es zum Beispiel bei blau.de, im Curved-Shop in der Tarifwelt von MediaMarkt und Saturn, bei 1&1 und Drillisch-Marken, wie zum Beispiel PremiumSIM.

Anzeige

Bei der richten Wahl des Smartphones ist darauf zu achten, dass es robust und nicht zu groß ist sowie leicht zu bedienen. Folgend ein paar aktuelle Angebot-Beispiele, die für dich interessant sein dürften:

Samsung Galaxy A14 5G
Samsung Galaxy A14 5G
ProducXiaomi Redmi Note 12 5G 4
ProducXiaomi Redmi Note 12 5G 4
Apple iPhone SE (3. Gen)
Apple iPhone SE (3. Gen)
Gesamtkosten
Einmalige Kosten5,99 €5,99 €29,99
Monatliche Kosten14,99 €14,99 €22,99 €
Datenvolumen14 GB LTE (25 MBit/s)14 GB LTE (25 MBit/s)14 GB LTE (25 MBit/s)
Flat/NetzAllnet- und SMS-Flat im o2-NetzAllnet- und SMS-Flat im o2-NetzAllnet- und SMS-Flat im o2-Netz
Verfügbar beiblau.deblau.deblau.de

Handytarif für Kinder inkl. Smartphone individuell zusammenstellen

Wenn du dich nicht für einen vorgefertigten Tarif inklusive Smartphone entscheiden möchtest, bietet dir die Handy-Seite Gomibo.de auch noch die Möglichkeit, eine Kombination zu finden, die am besten zu den Bedürfnissen deines Kindes passt. Vergleiche und filterte verschiedene Spezifikationen wie Größe des Datenvolumens, Mobilfunk-Netz, monatliche Gebühr und vieles mehr schnell und unkompliziert.

Anzeige

Handyvertrag mit junge Leute-Vorteil von Telekom, Vodafone und o2

Weitere vergünstigte Tarife für Schüler, Studenten und Kinder bieten auch die großen drei Netzbetreiber an. Die Tarife für junge Leute von Telekom, Vodafone und o2 sind im Vergleich aber dennoch recht teuer und setzen eine zweijährigen Vertragsbindung voraus. Daher sind sie eher für junge Erwachsene über 18 Jahre geeignet, die viel mobiles Datenvolumen benötigen.

Bildquelle: Getty Images/ Ridofranz

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.