Mutter genervt
Susanne Falleram 08.11.2017

Ein Kind zu erziehen, ist wundervoll. Es hinterlässt aber auch seine Spuren. Und nein, wir meinen hier nicht nur die vollgemalte Tapete im Kinderzimmer und die Spielsachen, die überall herumfliegen: Auch an den Müttern selbst sieht man die Spuren des Elterndaseins. Wie fertig und im wahrsten Sinne alt einen Kinder aussehen lassen können, das zeigen einige Frauen jetzt auf selbstironische Weise auf Instagram.

Unter dem Hashtag #gottoddlered – abgeleitet vom englischen Wort „Toddler“ für „Kleinkind“ – zeigen die Mütter Vorher-/Nachher-Bilder von sich, wie sie einige Jahre vor ihrem Mutter-Dasein aussahen und im Vergleich dazu, wie sie jetzt aussehen, wo sie ein kleines Kind haben. Das Lustige und irgendwie auch Erschreckende: Man sieht ganz deutlich, wie es sich optisch auswirkt, wenn man als Mama Tag und Nacht im Einsatz ist wegen der Kleinen. Augenringe, Fältchen und notdürftig zusammengeknotete Haare – die Frauen wurden eindeutig „getoddlered“, sind also durch ihre kleinen Kinder sichtbar fertig und zum Teil sogar schneller gealtert.

Doch sind wir ehrlich: So ist das nun mal als Mama. Und deswegen beschweren sich die jungen Mütter auf Instagram auch nicht, sondern wollen mit ihren Bildern vielmehr mit Humor darstellen, wie sich ihr Leben und dadurch auch ihr Äußeres verändert hat. Und zeigen damit: Ihr seid nicht allein, Mamas auf der ganzen Welt!
In diesem Zuge zeigen wir dir hier die fünf „schlimmschönsten“ Bilder aus der Reihe: #gottoddlered!

1. Diese junge Frau, deren leerer Blick Bände spricht!

2. Diese Mutter, die jetzt eindeutig Kaffee statt Wodka bevorzugt:

3. Diese Mama, die ihre Make-up-lose, grauhaarige Augenring-Wahrheit zeigt… 😉

Detalhe dos cabelos brancos ??#expectationvsreality #expectativaxrealidade #expectativarealidade #gottoddlered

A post shared by Juliana Corvisier (@juliana_corvisier) on

4. Diese Frau, die zeigt, was sich in zwei Jahren alles ändern kann…

5. Und schließlich dieses Paar, bei dem wir einfach nur mitfühlen!

Mal ehrlich: Kannst du die Bilder der Mütter und Väter auch nachvollziehen? Kinder sind eben nicht nur Spaß und Freude, sondern auch ein hartes Stück Arbeit. Aber am Ende lohnt sich die Mühe auf jeden Fall!

Bildquelle:

iStock/KatarzynaBialasiewicz

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?