Schwangere zur Grippeimpfung

Gesund in der Schwangerschaft

Schwangere zur Grippeimpfung

Eine Grippeimpfung wird Schwangeren empfohlen, denn neben der Immunisierung gegen die Grippe kann die Impfung einer Frühgeburt vorbeugen.Schwangere: Grippeimpfung schützt vor Frühgeburt

Grippeimpfung für Schwangere

Schwangere sollten sich gegen Grippe impfen lassen

Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte empfiehlt Schwangeren sich gegen die Grippe impfen zu lassen. Denn diese diene nicht nur dem Schutz der Schwangeren, sondern schütze auch das ungeborene Kind. Der Impfschutz verringert das Risiko einer Fehlgeburt und beugt einem geringen Geburtsgewicht vor.

Bester Impfzeitpunkt für Schwangere

Die Impfung sollten gesunde Schwangere am besten im zweiten Trimester durchführen lassen. Schwangere mit chronischen Erkrankungen bereits im ersten Trimester. Durch die Plazenta werden die Antikörper auch an das Kind abgegeben. In den ersten Monaten nach der Geburt ist das Kind darum gegen die Grippe geschützt.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?