Schwangerschaftskalender

2. SSW

2. SSW

SSW 2: Dein Baby in der 2. Schwangerschaftswoche

In der 2. SSW beginnt die fruchtbare Zeit. Gegen Ende der 2. Schwangerschaftswoche findet der Eisprung statt, zumindest, wenn man von einem Standardzyklus ausgeht, der 28 Tage dauert. Dabei wird der gereifte Follikel aus dem Eierstock ausgestoßen und vom Eileiter aufgenommen, wo mit ein bisschen Glück auch die eigentliche Befruchtung stattfindet, bei der Eizelle und Spermium miteinander verschmelzen. Noch lässt sich nicht feststellen, ob die Befruchtung erfolgreich war. Von einer Schwangerschaft sprechen Mediziner erst dann, wenn sich die Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut eingenistet hat. Du kannst also nur rückblickend feststellen, ob Du Dich gerade in der 2. SSW befindest oder ob Du noch einen oder mehrere Zyklen abwarten musst, bis es mit dem Wunschkind klappt. Kommt es zur Befruchtung, mischt sich in der 2. SSW Dein Erbgut mit dem Deines Partners und der „Bauplan“ für Dein Baby mit all seinen individuellen Besonderheiten ist somit festgelegt – ganz schön aufregend!

SSW 2: Du in der 2. Schwangerschaftswoche

Die Chance, schwanger zu werden, ist in den Tagen vor dem Eisprung sowie am Tag der Ovulation am höchsten. Die 2. SSW ist somit der Zeitpunkt an dem die tatsächliche Befruchtung stattfindet, auch wenn Du eine Schwangerschaft erst einige Wochen später feststellen kannst. In der 2. SSW weiß daher noch keine Frau mit Sicherheit, dass sie schwanger ist, auch wenn einige Frauen hinterher sagen, sie haben gespürt, dass es geklappt hat. Um die Chance auf eine erfolgreiche Befruchtung zu erhöhen, kannst Du in der 2. SSW einen Ovulationstest verwenden. Dieser wird ähnlich wie ein Schwangerschaftstest in Deinen Morgenurin gehalten und zeigt Dir an, ob Dein Eisprung gerade stattfindet oder stattgefunden hat.

Die Schwangerschaft beginnt

Ab der 2. Schwangerschaftswoche beginnt die aufregendste Zeit Deines Lebens. In Dir wächst ein Kind. Dein Kind! Oder vielleicht sogar auch zwei. Innerhalb der nächsten Wochen wird sich Dein Körper extrem verändern. Ab der 2. SSW wirst Du an Gewicht zunehmen, Dein Bauch wird immer größer werden, Dein Hormonhaushalt wird sich verändern und in 38 Wochen – vielleicht auch ein wenig später oder früher – hältst Du Dein Baby in den Armen.

Jetzt gönnen

Falls Du Fragen zu Deiner Schwangerschaft oder in der 2. SSW eher zu Deiner geplanten Schwangerschaft hast, scheue Dich nicht zu einer Beratungsstelle zu gehen. In Deutschland gibt es sehr viele Schwangerschaftsberatungsstellen, die Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Jetzt essen

Jodhaltige Lebensmittel, wie z. B. Seefisch, Milch oder jodhaltiges Salz.

Tipp der Woche 2 SSW

Fühlst Du Dich eventuell schon irgendwie anders? Miss doch einfach mal Deine Temperatur. Schwangere Frauen haben eine leicht erhöhte Temperatur.

Bildquelle: iStock/grinvalds

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich