Mütter fühlen sich nutzlos
Katharina Meyer am 23.05.2018

Was Mütter Tag für Tag alles für ihre Kinder leisten, ist schon der Wahnsinn! Von der Schwangerschaft an krempeln Frauen ihr ganzes Leben um, tragen einen kleinen Menschen im Bauch aus und von der Geburt müssen wir gar nicht erst anfangen. Doch so viel es gibt, worauf Mamis stolz sein können, so negativ sind ihre Einstellungen ihrer eigenen Leistung gegenüber. Das zeigt eine erschreckende Studie aus den Niederlanden.

Im „Journal of Personality and Social Psychology“ erschien kürzlich eine Langzeitstudie, bei der Forscher der Universität Tilburg Daten von rund 85.000 Frauen aus Norwegen ausgewertet wurden. Besonders erschreckend sind die Erkenntnisse, die die Wissenschaftler im Zusammenhang vom Selbstwertgefühl von Müttern herausgefunden haben.

Mütter fühlen sich nutzlos

In dem Fragebogen mussten die Mütter zu mehreren Zeitpunkten – etwa während der Schwangerschaft, direkt danach und bis das Kind drei Jahre alt war – angeben, wie sehr die Aussagen wie „Manchmal fühle ich mich komplett nutzlos“ zustimmen. Dies berichtet unter anderem spektrum.de. Durch die Studie zeigte sich, dass das Selbstwertgefühl schon während der Schwangerschaft abnimmt und auch in den Jahren danach erschreckend schnell sinkt. Zwar gebe es direkt nach der Entbindung einen kurzen Aufschwung, doch der Trend geht insgesamt bei einem Großteil der Befragten nach unten.

Du kannst dir gar nicht vorstellen, dich als Mama so zu verändern? In unserer Bilderstrecke verraten wir dir, wie dein Sternzeichen so als Mutter ist:

Sternzeichen verrät: So wirst du als Mutter

Zufriedenheit mit der Beziehung

Auch die Zufriedenheit mit der Beziehung wurde unter den Müttern abgefragt. Dabei zeigte sich, dass Frauen, die ihr erstes Kind erwarteten, während der Schwangerschaft sehr zufrieden mit der Partnerschaft sind, die Zufriedenheit danach jedoch sehr stark nachlässt. Die Studienautorin Manon Van Scheppingen vermutet, „dass die Abnahme des Selbstwertgefühls unter anderem den körperlichen und sozialen Veränderungen geschuldet sein könnte, die mit der Schwangerschaft einhergehen“, so spektrum.de. Der Schlafmangel tut natürlich sein Übriges.

Ist es nicht furchtbar, dass so viele Mamis sich nutzlos fühlen? Wir sollten ihnen also besser nicht nur am Muttertag sagen, wie stolz wir darauf sind, was sie leisten – und dass sie auch stolz auf sich sein sollten!

Bildquelle:

Getty Images/tatyana_tomsickova


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

Meine Empfehlung für dich

Postpartale Depression

Stimmungstief

Postpartale Depression