Sabia

Bedeutung

arabisch: „Vormittag“, „die mit dem schönen Gesicht“; keltisch: „süß“

Schreibvarianten

Sabiha

Herkunft des Namens

Arabisch, Keltisch, Türkisch

Hintergrundinformationen

Der Name Sabia stammt ursprünglich aus dem Keltischen, wo er „süß“ bedeutet, verbreitete sich dann aber in arabischen und türkischen Ländern, wo Sabia die Bedeutung „Vormittag“ bekam.

Bekannte Namensträger des Namens

Sabia Boulahrouz ist die Ex-Frau des niederländischen Fußballspielers Khalid Boulahrouz. Sabia Boulahrouz wurde vor allem durch ihre Beziehung zu Rafael van der Vaart bekannt.

Spitznamen

Sabi


Was denkst du?