Andreas Gabalier: Hollywood-Star in Lederhosen?

Spätestens seit den Tauschkonzerten mit Stars wie Xavier Naidoo oder Sarah Connor im deutschen Fernsehen ist Andreas Gabalier, der in Fankreisen auch liebevoll der „Volks-Rock`n`Roller“ genannt wird, über die Grenzen der Steiermark hinaus bekannt geworden. Der 29-Jährige Sänger scheint es an die Spitze der Volksmusik geschafft zu haben – und das sogar in knapper Lederbuxe. Jetzt will Andreas Gabalier noch weiter hinaus und auch noch Hollywood von seinem Talent begeistern.

Eigentlich läuft das Leben des selbsternannten Lederhosen-Rockers Andreas Gabalier besser denn je: Musikalisch ist er momentan unglaublich erfolgreich unterwegs und füllt Konzerthallen mit Tausenden gespannten Fans. Auch privat kann sich der Elvis der Steiermark nicht beschweren, denn mit seiner hübschen Moderatoren-Freundin Silvia Schneider läuft es auch noch wie am Schnürchen.

Andreas Gabalier will die Welt erobern

Andreas Gabalier möchte nach Hollywood

Trotz aller Erfolgswellen spürt der Tauschkonzert-Teilnehmer Andreas Gabalier allerdings den Drang in sich, noch mehr in seinem Leben erreichen zu wollen. Am liebsten möchte der Volks-Rock`n`Roller die österreichische Steiermark hinter sich lassen und es bis in die Traumfabrik Hollywood schaffen. Dort gestrandet, hätte der 29-jährige auch schon einen ausgeklügelten Plan, wie er die Welt der Schönen und Reichen bereichern könnte: als Actionstar! So plauderte Andreas Gabalier gegenüber dem „OK!“-Magazin aus, dass er „gerne mal in einem Actionfilm in Hollywood mitspielen“ würde.

Andreas Gabalier: Wird er bald zum Hollywood-Sternchen?

Der Schlagertraum so mancher weiblicher Fans hat sich seine Zukunft als Schauspielstar schon perfekt ausgemalt. Selbst der größte Fan von allen, Lebensgefährtin Silvia Schneider, scheint ihrem österreichischen Herzbuben Andreas Gabalier nicht im Wege stehen zu wollen. Der Volks-Rock`n`Roller betonte gegenüber dem „OK!“-Magazin nämlich ziemlich deutlich, dass seine Liebste Silvia kein Problem mit einer berufsbedingten Trennung hätte und in keiner Weise eifersüchtig werden würde. „Da hat sie keinen Grund. Vielleicht funktioniert es bei uns so gut, weil wir uns nicht so viel sehen“, erklärte Andreas Gabalier offenherzig im Interview. Bislang wird der Mundharmonika-Akrobat Andreas Gabalier wohl eher noch kleinere Brötchen backen, ehe Hollywood nach einem Actionstar in Lederhosen ruft. Immerhin startet am Samstag die erste eigene Fernsehsendung des 29-Jährigen.

Ob Andreas Gabalier nun tatsächlich auch noch zum Actionstar in Hollywood mutiert, zeigt erst die noch unbestimmte Zukunft. Im Moment scheint sich der Musiker aber erst einmal auf seine nationalen Erfolge zu konzentrieren – und das ist auch gut so! Die eigene Fernsehshow von Andreas Gabalier ist zunächst sicherlich Auslastung genug.

Bildquelle: Joerg Koch/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • wmfan am 04.09.2014 um 13:49 Uhr

    Andreas Gabalier ist richtig, richtig fieselig...

    Antworten
  • waterlillie am 03.09.2014 um 15:39 Uhr

    Ahhh neee, Andreas Gabalier ist so fies!

    Antworten
  • Dagoberta am 03.09.2014 um 14:46 Uhr

    Tja, wer hätte das gedacht? Andreas Gabalier aus der beschaulichen Steiermark will die große Welt sehen...Die Welt ihn denn auch? Ich weiß es nicht..

    Antworten
  • barbiefety am 03.09.2014 um 14:44 Uhr

    Andreas Gabalier ist ja schon ein Schmuckstück... Was würden die USA nur ohne einen weiteren Trash-Promi machen?

    Antworten
  • kreisel1988 am 03.09.2014 um 11:59 Uhr

    Also ich bezweifle, dass Andreas Gabalier es bis nach Hollywood schaffen wird. Mit so einem Dialekt versteht man sein Englisch bestimmt eh kaum:-)

    Antworten