Die Geissens: Wird aus Jet-Set ein langer Jet-Lag?

Die Geissens: Wer kennt sie nicht? Die kölsche Auswandererfamilie begeistert seit Jahren die RTL II-Zuschauer. Dass die Geissens allerdings nicht begeistert von ihrer Produktionsfirma „Joker Productions“ ist, wurde jetzt von der Millionärs-Familie erstmals in einem Interview öffentlich gemacht.

Die Geissens haben es offenbar satt! Robert und Carmen Geiss führen uns mit ihrer Reality-Serie auf charmante Art und Weise in ihr High-Society-Leben ein.

Die Geissens ärgern sich

Die Geissens fühlen sich hintergangen

Das Fernsehteam begleitet die sympathische Jet-Set-Familie dabei einmal um den halben Globus und wieder zurück. Schon seit einigen Jahren dürfen wir gemeinsam mit den Geissens in ihr glamouröses Jet-Set-Leben schnuppern. Immer wieder gab es aber auch Gerüchte, die vermuten ließen, dass es hinter den Kameras Schwierigkeiten mit der Produktionsfirma, die ihre RTL II Serie produziert, gibt. Müssen die Geissens-Fans deshalb zukünftig auf weitere Episoden verzichten?

Die Geissens haben die Nase gestrichen voll!

Mit der „Bild“-Zeitung haben die Geissens jetzt erstmals Klartext gesprochen: „Wir werden von vorne bis hinten nur verascht. Es gibt zahlreiche Abmachungen, an die sich `Joker Productions` nicht gehalten hat.” Weiter noch gibt er an, dass die Geissens „Ärger wegen der Bezahlungen der abgedrehten Staffeln“ haben. Wie es scheint, haben sich die letzten Jahre über eine Menge Unstimmigkeiten angestaut, die die Geissens jetzt an das Tageslicht bringen. Robert berichtete der „Bild“ weiterhin, dass organisatorisch einiges im ungeklärten Zustand sei. Ein Beispiel dafür wäre, dass die Geissens „ohne Absprache in TV-Formaten wie Schickeria Deluxe“ auftauchten, obwohl die Familie das nicht wollte. Carmen meldete sich zu den Ereignissen mit Hilfe ihres Facebook-Accounts zu Wort und postete: „Bei so vielen trennen sich die Paare, bei uns nur die Joker Productions GmbH!”

Ob es nun eine weitere Staffel „Die Geissens“ geben wird, steht noch in den Sternen. Was man aber sagen kann ist, dass es in jedem Fall Gespräche mit der Produktionsfirma geben wird, die hoffentlich Klarheit über die unangenehme Situation bringen werden. Wenn man ehrlich ist, lässt sich die Kultfamilie aus der deutschen Fernsehlandschaft gar nicht mehr wegdenken, so verrückt die Geissens auch manchmal sein mögen.

Bildquelle:Gettyimages/Nigel Treblin


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?