Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Ex-Bachelor Sebastian Preuss: Shitstorm wegen „Schwul“-Aprilscherz

Falsches Geständnis

Ex-Bachelor Sebastian Preuss: Shitstorm wegen „Schwul“-Aprilscherz

Ex-Bachelor Sebastian Preuss wollte mit seinem Aprilscherz 2020 wohl einfach nur witzig sein, doch seine Aktion ging mächtig nach hinten los. Er kassierte einen riesigen Shitstorm von seinen Followern und sogar anderen Promis.

Am 1. April postete Sebastian ein Bild auf Instagram, das ihn mit einem Kumpel zeigt, wie sie sich gegenseitig die Zunge entgegenstrecken und nah beieinandersitzen. Oder ist er doch nicht nur Kumpel? Das will Sebastian seinen Followern mit einem langem Statement zumindest weismachen:

„Hey meine lieben Leute,

ich glaube, es ist an der Zeit, mit der Wahrheit rauszurücken.

Aus meinem besten und langjährigen Freund ist mein geliebter Schatz @chrisnecka geworden. Über die Jahre bist du mir besonders wichtig geworden und die Zeit als Bachelor habe ich genutzt, um zu erkennen, ob meine Gefühle dir gegenüber der Wahrheit entsprechen. An alle Mädels, es tut mir furchtbar leid! Meine lieben Leute, bitte seid mir nicht böse, aber ich stehe zu meinen Gefühlen und bin überaus dankbar dafür, dass ich es endlich über mein Herz gebracht habe, euch diese Nachricht mitzuteilen. Wahrscheinlich ist meine Entscheidung der letzten Nacht der ? endlich nachvollziehbar.

Ich hab euch alle sehr lieb und ihr seid die beste Community!

Danke ?? #love #gay #boyfriend #lgbt”

+Update+ Das Scherz-Bild hat Sebastian inzwischen auf Instagram wieder gelöscht.

Wütende Kommentare auf Instagram von Followern und anderen Promis

Völlig zu Recht, wie ich finde, konnte der Bachelor 2020 mit seinem „Outing” (das wirklich fake war, wie er mittlerweile selbst bestätigt) weder Lacher noch Sympathien gewinnen. Lediglich ein paar seiner Freunde wie ebenfalls Ex-Bachelor Oliver Sanne amüsieren sich über den „Scherz”. Der Rest der Kommentatoren ist sich fast geschlossen einig, dass Sebastians Post nicht witzig ist, sondern respektlos, geschmacklos und verletzend gegenüber der LGBTQ-Community und allen Menschen, die damit kämpfen, zu ihrer Sexualität zu stehen.

Influencer Riccardo Simonetti meldet sich mit einem Kommentar zu Wort, mit dem er wohl vielen aus der Seele spricht und die Sache auf den Punkt bringt:

„Für dich ist das bestimmt keine große Sache, aber jeder Teenager, der noch damit hadert, sein wahres Ich der Welt zu zeigen, kann das morgen nicht einfach zurücknehmen. Jeder Mensch, der es schafft, sein Coming-out hinter sich zu bringen, hat meist einen langen Weg mit persönlichen Konflikten hinter sich und das hat Respekt verdient und sollte nicht benutzt werden, um ein paar Lacher zu kassieren. Ein bisschen mehr Empathie bitte.”

Auch Ex-GNTM-Kandidatin Shari Streich, Schauspieler Lars Steinhöfel, Moderatorin Visa Vie, Ex-Bachelorette-Kandidat Sebastian Fobe, YouTuber Freshtorge und viele andere Influencer- und Promikollegen sagen Sebastian Preuss klipp und klar, dass sein Posting gar nicht geht und es nur vor seiner Ignoranz zeugt.

Unglaublich: Die schlimmsten und schönsten Outing-Erlebnisse

Unglaublich: Die schlimmsten und schönsten Outing-Erlebnisse
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Sebastian versteht die Aufregung nicht

Mittlerweile äußert sich Sebastian selbst in seiner Insta-Story zu dem Shitstorm. Er fände die ganzen „passiven” und „aggressiven” Kommentare interessant und betont, dass er selbst in seinem Freundeskreis schwule Männer habe, die ihm über die Jahre ans Herz gewachsen seien. Dann betont er, dass er die schlimme Situation für viele Homosexuelle absolut nachvollziehen kann und unterstützen will, dass jeder lieben kann, wen er will. Und das habe er mit seinem Posting ausdrücken wollen. Daraufhin folgt auch nochmal eine schriftliche Entschuldigung:

Sebastian Preuss Instagram Outing

Findest du den Shitstorm um Sebastian Preuss' Aprilscherz-Outing gerechtfertigt oder hat er seine gut gemeinte Intention für dich getroffen? Sag uns deine Meinung gern in den Kommentaren!

So haben sich diese 18 Promi-Männer geoutet

So haben sich diese 18 Promi-Männer geoutet
BILDERSTRECKE STARTEN (20 BILDER)
Bildquelle: imago images / Lindenthaler, Instagram/sebastianpreuss

Hat dir "Ex-Bachelor Sebastian Preuss: Shitstorm wegen „Schwul“-Aprilscherz" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.