Matthias Schweighöfer freut sich für Daniel Brühl

Erst gestern wurde bekannt, dass Daniel Brühl sowohl für einen SAG Award als auch bei den Golden Globes mit je einer Nominierung bedacht wurde. Nun trudeln die Glückwünsche aus der Heimat ein und Matthias Schweighöfer ist ganz vorne mit dabei.

Matthias Schweighöfer mit seinem Bambi

Matthias freut sich für Daniel

Matthias Schweighöfer, der ohne Zweifel zu den größten Kinostars Deutschlands gehört, scheint so etwas wie Neid und Missgunst nicht zu kennen – ganz im Gegenteil: Der Schauspieler ist richtig stolz auf Daniel Brühl, der mit seiner Rolle in „Rush“ den ganz großen internationalen Durchbruch schaffte und inzwischen in Hollywood angekommen ist.
In einem Interview mit „Tele 5“ verriet Matthias Schweighöfer, dass er sich ganz und gar für Daniel Brühl freut – wenn auch nicht aus ganz selbstlosen Motiven. „Was der Daniel [Brühl] da geschafft hat, finde ich großartig! Wenn Schauspielern wie ihm oder Christoph Waltz in Hollywood die Türen geöffnet werden, ist das für uns alle gut. Denn umso mehr wird auch auf den deutschen Film geguckt“, so Matthias Schweighöfer wörtlich.

Matthias Schweighöfer ist mit Schauspieler mit Leib und Seele

Daniel Brühl ist international erfolgreich

Daniel Brühl: Großes Lob von Matthias

Weiter gestand Matthias Schweighöfer, dass ihm die Art von Ehrgeiz, die man benötigt, um wie Daniel Brühl auch in Hollywood durchzustarten, nicht fremd ist. „Mit 15 habe ich bereits gearbeitet, anstatt mich einfach nur treiben zu lassen und Party zu machen. Sicherlich war das einerseits ein Geschenk, andererseits habe ich den Beruf des Schauspielers viel früher als andere schon richtig ernst genommen“, erklärte Matthias Schweighöfer.

Dass Matthias Schweighöfer Daniel Brühl seinen Erfolg voll und ganz gönnt, finden wir super. Und wer weiß, vielleicht schafft Matthias ja auch noch den Sprung über den großen Teich!

Bildquelle: Getty Images / Luca Teuchmann – Getty Images for Studio Canal/ Samir Hussein


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?