Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Oliver Pocher lästert über Lucas Cordalis – doch Amira stoppt ihn!

Wie gemein

Oliver Pocher lästert über Lucas Cordalis – doch Amira stoppt ihn!

In ihrem gemeinsamen Podcast „Die Pochers hier!“ sprechen Amira und Oliver Pocher über zahlreiche Dinge des Lebens. Immer wieder nehmen sie dabei Promis aufs Korn und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Dieses Mal traf es Lucas Cordalis – doch Amira stoppt ihn aus einem ganz bestimmten Grund. 

Oliver Pocher glaubt an seine Frau – allerdings nicht an Lucas Cordalis

Normalerweise hat Amira Pocher kein Problem damit, wenn ihr Mann ein paar schlechte Worte über andere Promis verliert. Vor allem über Influencer und ihre derzeitigen Corona-Fauxpas lässt sie sich sogar gemeinsam mit ihm aus. Doch dieses Mal war es scheinbar zu viel des Guten. Als das Paar in ihrem Podcast darüber spricht, wie es mit Amiras Karriere weitergehen würde, wenn sie nicht mehr mit Oli zusammen wäre, kommt es zur Meinungsverschiedenheit. „Vielleicht mache ich in ein paar Monaten gar nichts mehr, bin gar nicht gefragt oder bin dann komplett raus“, meint die Moderatorin. Doch das will ihr Mann so nicht stehen lassen, schließlich sei sie talentiert und ohnehin gefragter, als irgendwelche untalentierten Menschen. Laut dem Comedian einer von ihnen: Lucas Cordalis.

„Wir reden davon, dass gestern Lucas Cordalis ins Dschungelcamp geht. Das ist eine Meldung mittlerweile“, beginnt er. Er würde lediglich eine Art Erbe antreten und nicht etwa eine Karriere einschlagen, die er selbst beeinflusst hätte, meint er. Amira unterbricht ihn jedoch schnell. Sie finde den Sohn von Costa Cordalis sympathisch, ihr Mann solle sich deswegen böse Kommentare lieber verkneifen. Doch das scheint den Comedian nur wenig zu interessieren ...

Ob Lucas Cordalis wohl zu den nervigsten Dschungelcamp-Kandidat*innen hinzustoßen wird? Die Konkurrenz ist jedenfalls ziemlich groß:

Die 7 nervigsten Dschungelcamp-Kandidaten Abonniere uns
auf YouTube

„Er ist einfach nur der Sohn von“

„Ich sage nichts Böses. Es gibt über den gar nichts zu sagen. Wenn einer vom Nachnamen lebt, dann der. Also ich habe noch nichts Eigenständiges jemals von dem gesehen“, fährt Oliver Pocher fort. Noch heute würde Lucas seiner Ansicht nach vom Erfolg seines Vaters durch den Hit „Anita“ leben und nicht etwa von eigenständigen Leistungen. Doch Amira sieht das Problem der Meldung über Lucas Cordalis viel eher im Dschungelcamp selbst. Für sie sei unklar, was bei ihrem eigenen Heimatsender RTL abgehen würde, schließlich sei die Show in ihren Augen der letzte Abschaum. Findet ihr Mann allerdings nicht, schließlich würden inzwischen bis zu sechs Millionen Menschen die Show ansehen. „Das ist krass, dass sich das so gedreht hat. Aber trotzdem heißt es, oh Gott, du bist im Dschungel. Irgendwo ist es trotzdem noch ein bisschen Trash“, schließt Amira das Gespräch. Ganz überzeugt zu sein, scheinen wohl beide nicht.

Guckst du das Dschungelcamp oder findest du auch, dass die Show zu trashig geworden ist? Wir freuen uns jedenfalls auf Lucas Cordalis im Dschungelcamp und sind gespannt, ob er genauso erfolgreich wie sein Vater sein wird. Willst du herausfinden, wie weit du es schaffen würdest? Finde es jetzt mit unserem Test heraus:

Wie weit würdest du es beim „Dschungelcamp“ schaffen?

Bildquelle: imago images/localpic
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: