Raúl Richter gibt den Skihasen

So ein Leben als Serienstar hat schon viel für sich: Erst vor einigen Monaten war Raúl Richter in Nepal und erkundete die atemberaubende Landschaft und auch nach seinem Abschied von „GZSZ“ lockt Raúl Richter das Fernweh. Diesmal hat es ihn allerdings in etwas kältere Gefilde verschlagen.

Raúl Richter genießt sein Leben

Raúl Richter ist immer bester
Laune

Nur noch zwei Wochen bis endlich wieder Weihnachten ist! Überall duftet es schon himmlisch nach Glühwein und frisch gebackenen Plätzchen, doch eine Kleinigkeit fehlt leider auch dieses Jahr, um richtige Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen: Weit und breit ist keine Sicht von Schnee! Hin und wieder verirrt sich zwar ein Flöckchen zu uns auf die Erde, doch die Freude daran ist recht begrenzt. Dieser Zustand scheint auch für Raúl Richter unzumutbar gewesen zu sein, doch er hatte eine geniale Idee, um das Problem aus der Welt zu schaffen: Wenn der Schnee schon nicht zu ihm nach Berlin kommen will, kommt Raúl Richter eben zu dem Schnee. Auf seinem Facebook-Profil zeigt uns der Frauenschwarm nun, in welches Skigebiet es ihn gezogen hat.

So weit das Auge reicht, erblickt man eine wunderschöne Schneelandschaft, die Sonne scheint mit voller Kraft und mittendrin ist Raúl Richter mit bester Laune. Kein Wunder, denn in dieser fantastischen Kulisse vergeht die Zeit bis Weihnachten wohl doppelt so schnell, als bei Nieselwetter und grauer Wolkendecke. Raúl Richter hält sich derzeit in Tirol auf und vergnügt sich beim Skifahren in Kitzbühel. Für seine Fans legt er aber auch gern einmal eine Pause ein und genießt mitten auf der Skipiste den tollen Ausblick und lässt uns ein wenig daran teilhaben.

Raúl Richter ist in Tirol

Raúl Richter sendet Urlaubsgrüße

Raúl Richter macht neidisch

Sein strahlendes Lächeln lässt vermuten, wie viel Spaß Raúl Richter in seinem Urlaub hat und was gibt es schon Besseres, als für ein paar Tage aus dem Trubel Berlins zu flüchten und einfach einmal zu entspannen. Raúl Richter kann dies offensichtlich besonders gut auf Skiern oder dem Snowboard und so lässt er es sich nicht nehmen, uns ein wenig neidisch zu machen. Ob der Schauspieler für sein Selfie absichtlich einen Boxenstopp eingelegt hat, oder ob er sich ungewollt auf den Hosenboden gesetzt hat, wissen wir zwar nicht, aber trotzdem freuen sich seine Fans sicherlich über den lieben Gruß ihres Stars.

Der Anblick von so viel Schnee und dem tollen Wetter machen schon etwas neidisch, aber natürlich gönnen auch wir Raúl Richter die kleine Auszeit und wünschen einen schönen Urlaub. Vielleicht ist er ja unser Glücksbringer und hat bei seiner Rückkehr nach Deutschland auch etwas weißen Zauber dabei, sodass dieses Weihnachten rundum perfekt werden kann.

Bildquelle1: Getty Images/Andreas Rentz
Bildquelle2: Facebook/Raúl Richter


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • BabyBoom23 am 11.12.2014 um 11:44 Uhr

    Ach Raúl Richter hat es schon gut. Ich wäre jetzt auch gern im Urlaub. Hätte auch nichts dagegen, gemeinsam mit Raúl Richter die Pisten abzufahren!

    Antworten