Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Trennungsdrama um Yeliz & Jimi: Jetzt äußert sich Cheyenne Ochsenknecht zum 1. Mal!

Was weiß sie?

Trennungsdrama um Yeliz & Jimi: Jetzt äußert sich Cheyenne Ochsenknecht zum 1. Mal!

Diese Liebe scheint endgültig erloschen zu sein: Schon seit Wochen gibt es immer wieder öffentliche Anfeindungen und Unterstellungen zwischen der hochschwangeren Yeliz Koc, ihrem mittlerweile Ex-Freund Jimi Blue Ochsenknecht sowie einigen ihrer Angehörigen. Jimis Schwester, Cheyenne Ochsenknecht, schwieg jedoch zum großen Trennungsdrama. Bis jetzt!

Während Yeliz kürzlich in ihrer Instagram-Story eine Abstimmung laufen hatte, ob sie den „Vater ihres Kindes”, also Jimi Blue, bei der Geburt mit dabei haben oder lieber ihre Mama mitnehmen sollte und das Drama mit ihren Gedanken zur Trennung nochmal ordentlich anheizte, veröffentlichte Jimi nur eine Story auf seiner Instagram-Seite, in der er kryptisch mitteilt: „Man sollte nicht immer gleich alles glauben, was im Internet verbreitet wird ...” – Kurz darauf ließ er über sein Management mitteilen, dass er definitiv bei der Geburt im Krankenhaus dabei sein möchte, auch wenn er nicht in den Kreißsaal dürfte. Die Unstimmigkeiten sind also noch lange nicht beigelegt.

Übrigens: Nicht nur Jimi und Yeliz haben schon Trash- und Reality-TV-Erfahrungen. Auch diese Promis sind bzw. waren echte Koryphäen in dem Gebiet:

Im Rahmen der Berlin Fashion Week wurde nun Cheyenne Ochsenknecht dazu befragt, was sie denn zu dem ganzen Drama zu sagen hat. Schließlich ist der Familienzusammenhalt bei den Ochsenknechts bekanntermaßen recht groß, sodass auch sie einiges mitbekommen haben müsste, was bei ihren Bruder und Yeliz so abgeht ...

Cheyenne Ochsenknecht: „Viele Sachen entsprechen nicht der Wahrheit“

Im Gegensatz zu Mutter Natascha Ochsenknecht scheint sich Cheyenne allerdings nicht so ausgiebig zu den Trennungsstreitigkeiten von Yeliz und Jimi äußern zu wollen. Jedoch lässt sie nun eine spannende Aussage fallen. Im Interview mit RTL verrät sie, wie sie die aktuelle Situation auffasst: „Es sind viele Sachen, die nicht so der Wahrheit entsprechen. Mehr kann ich nicht dazu sagen. Aber ist natürlich nicht für alle so toll.”

Hier scheint es also tatsächlich noch einen gewissen Klärungsbedarf zu geben! Ob dieser weiter öffentlich stattfindet oder ob sich die Familien und vor allem Yeliz und Jimi lieber privat zusammensetzen und das ausdiskutieren, bleibt abzuwarten ... Immerhin: Yeliz scheint nicht ganz abgeneigt von einem Liebes-Comeback!

Corona-Trennung: 14 Promi-Paare, die nun Geschichte sind!

Corona-Trennung: 14 Promi-Paare, die nun Geschichte sind!
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

IMAGO / Future Image

Hat dir "Trennungsdrama um Yeliz & Jimi: Jetzt äußert sich Cheyenne Ochsenknecht zum 1. Mal!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich