Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Dita Von Teese verrät Details

Ehe mit Marilyn Manson

Dita Von Teese verrät Details

Sieben Jahre haben sie gemeinsam verbracht – dann war Schluss. Dita Von Teese erzählt, wie furchtbar die Ehe mit Marilyn Manson war.

Dita Von Teese und Marilyn Manson
Unglückliche Ehe: Marilyn Manson und Dita Von Teese

Das verflixte siebte Jahr führte auch dieses Promi-Paar ins Aus. Sieben Jahre lang waren Dita Von Teese und Marilyn Manson zusammen. Doch die Ehe zwischen der Tänzerin und dem Skandal-Musiker stand wohl von vorneherein unter keinem guten Stern. Nur ein Jahr nach der Hochzeit trennten die beiden sich dann. Drum prüfe, wer sich ewig bindet – für Dita Von Teese änderte sich, wie sie nun erzählte, mit der Ehe allerdings alles. Obwohl sie vorher ja an sich genug Gelegenheit gehabt hatten, sich gegenseitig zu prüfen…

Dita Von Teese wollte Marilyn Manson helfen

In den sieben Jahren, die die beiden zusammen waren, so Dita Von Teese, habe sie allen Glauben der Welt in ihre Beziehung gehabt: „Ich habe ihn sehr geliebt und habe immer gedacht, dass es ewig halten würde.“ Sonst hätte sie Marilyn Manson wohl auch nicht geheiratet. Damit allerdings gingen die Probleme erst richtig los. „Als wir geheiratet haben, ging es den Bach herunter. Ich habe viel gearbeitet, um dem Haus zu entkommen.“ Traurig, wenn man versucht, vor seinem Ehemann zu fliehen.

“Es war schwer“, erzählt Dita Von Teese jetzt. „Ich habe versucht, ihm bei seinen Problemem zu helfen, aber dann habe ich eingesehen, dass er keine Hilfe wollte. Ich fand seine Feierei und die Beziehung mit einem anderen Mädchen nicht gut. Auch wenn ich ihn sehr geliebt habe – da wollte ich nicht mitmachen.“ Verständlich, oder? Selbst einem Marilyn Manson muss man ja nicht alles durchgehen lassen…

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich