Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“-Schauspielerin ist tot

Mit nur 68 Jahren

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“-Schauspielerin ist tot

Seit fast 50 Jahren gehört der Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ mit Schauspielerin Libuše Šafránková zu den absoluten Weihnachtsklassikern. Nun ist der Star im Alter von nur 68 Jahren verstorben.

Als Aschenbrödel im gleichnamigen Film wurde die gebürtige Tschechin über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus berühmt und feierte 1973 ihren internationalen Durchbruch. Seither wird die moderne Märchenverfilmung jedes Jahr aufs Neue im deutschen TV ausgestrahlt. Ab jetzt jedoch mit einem bitteren Beigeschmack, denn Libuše Šafránková ist nun viel zu früh gestorben.

Libuše Šafránková: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“-Darstellerin ist tot

Wie ihr Sohn Josef Abraham, der ebenfalls als Schauspieler arbeitet, einer tschechischen Onlineplattform mitteilte, starb seine Mutter am Mittwochmorgen in einer Klinik in Prag. Am Abend zuvor habe sie sich noch einer Operation unterzogen, die leider ohne Erfolg blieb. Libuše Šafránková litt zuletzt an Lungenkrebs und konnte diesen wohl letztendlich nicht besiegen.

Libuše Šafránková wurde 68 Jahre alt. Im Video siehst du, welche Stars in deutlich jüngerem Alter gestorben sind:

Kultstatus für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Gerade weil die Schauspielerin für ihre Performance in der tschechisch-deutschen Koproduktion bis heute gefeiert wird, wird der Film nach ihrem Tod wohl noch einen größeren Hype auslösen. Und das zurecht! Schließlich zeigt die freie Interpretation des berühmten Aschenputtel-Märchens endlich mal eine Frau in starker Position – eine emanzipierte Titelheldin! Zwar wird Aschenbrödel von ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern misshandelt, so zeigt sie aber auch, dass Frauen in Bereichen besser sein können als Männer, die stereotypisch eher dem stärkeren Geschlecht zugeschrieben werden. So reitet und schießt sie zum Beispiel besser als der Prinz, in den sie sich verliebt.

Libuše Šafránková ist nicht die einzige Prominente, die 2021 gestorben ist. Auch von diesem Stars mussten wir uns verabschieden:

Abschied für immer: Diese Stars sind 2021 gestorben

Abschied für immer: Diese Stars sind 2021 gestorben
BILDERSTRECKE STARTEN (25 BILDER)

Vor allem in Tschechien und Deutschland wird heute um die Schauspielerin getrauert. In den sozialen Netzwerken findet man zahlreiche Beileidsbekundungen von Fans, die mit den Filmklassiker groß geworden sind und mit ihm viel verbinden. Immerhin wird Libuše Šafránková durch ihre Rolle wohl nie vergessen werden und für immer in die Geschichte eingehen ...

Bildquelle:

DEFA

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich