Nach 10 Jahren

Helene Fischer und Florian Silbereisen sind getrennt

Alannah Benfer am 20.12.2018

Sie waren das Traumpaar der Schlagerwelt: Jetzt ist zwischen Helene Fischer und Florian Silbereisen alles aus. In den sozialen Netzwerken bestätigten beide die traurige Nachricht kurz vor Weihnachten. Während die Fans die Trennung noch verdauen, ist Helene bereits mit einem anderen Mann glücklich.

Zehn Jahre galten die Schlagerkönigin und der Klubbb3-Sänger als eines der prominenten Vorzeigepaare Deutschlands. Nachdem die beiden ihre Liebe im Jahr 2008 öffentlich gemacht hatten, wurde immer wieder über Hochzeitspläne oder Kinder spekuliert. Zuletzt kursierten jedoch Schlagzeilen, zwischen den beiden würde es kriseln. Jetzt ist die Trennung traurige Gewissheit.

View this post on Instagram

Ihr Lieben, heute wende ich mich mit sehr persönlichen Zeilen an euch, die mir aber sehr wichtig sind hier nieder zu schreiben. In den nächsten Wochen und Monaten wird die Gerüchteküche in den Medien – wie schon so oft in den vergangenen Jahren – brodeln und um hier einfach vorweg den Wind aus den Segeln zu nehmen, schreibe ich euch hier „unsere“ Wahrheit. So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege! Wir haben uns 10 Jahre Respekt, bedingungslosen Zusammenhalt, Harmonie, Treue, Freundschaft und Liebe geschenkt und das spiegelt sich jetzt auch in unserer Trennung wider. Wir gehen hier als Freunde gestärkt raus und werden nicht zulassen, dass sich uns die Medien auch nur ansatzweise in den Weg stellen oder uns gegeneinander ausspielen. Nichts und niemand kann uns erschüttern! Auch euch, liebe Fans und Freunde, bitten wir nicht allem Geschriebenen zu glauben, denn meist steckt dahinter nur eine Geschichte, die erfunden wurde. Wir sind zwar schon eine Weile getrennt, haben für uns aber auch erst einmal die Lage sortieren müssen und das braucht Zeit, denn auch wenn die Liebe schleichend geht, wirft man eine Beziehung nicht einfach nach 10 Jahren bedeutungslos hin. Aber ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen. Umso bedeutender und berührender ist für mich zu sehen, mit welcher Größe Florian damit umgeht! Ich bin nicht nur für 10 wundervolle Jahre dankbar, sondern jetzt auch dankbar solch einen Freund in meinem Leben zu wissen. Dass die Zeit die Wunden heilt und somit auch Seelenfrieden für diejenigen einkehrt, die betroffen zurück bleiben, wünsche ich mir von ganzem Herzen! Jetzt ist offen und ehrlich alles gesagt und nun kann ich nur hoffen, dass der Schock sich irgendwann auch in Freude für unser aller Glück umwandelt. Ich kann nur aus tiefstem Herzen sagen: Danke Florian 🙏🏼 für alles!!!

A post shared by Helene Fischer (@helenefischer) on

Helene erklärt ihre Gefühle in einem offenen Brief

Statt die Details über ihr Privatleben wie gewohnt für sich zu behalten, meldete sich Helene kurz nach der Bestätigung ihres Managements gegenüber Bild selbst zu Wort. Auf Instagram teilt sie ihre Sicht der Dinge mit den Fans. Dabei war ihr besonders wichtig, zu betonen, dass sie und Florian im Guten auseinandergegangen seien, beiden der Schritt jedoch nicht leicht gefallen sei:

„So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege! Wir haben uns 10 Jahre Respekt, bedingungslosen Zusammenhalt, Harmonie, Treue, Freundschaft und Liebe geschenkt und das spiegelt sich jetzt auch in unserer Trennung wider. Wir gehen hier als Freunde gestärkt raus und werden nicht zulassen, dass sich uns die Medien auch nur ansatzweise in den Weg stellen oder uns gegeneinander ausspielen. Nichts und niemand kann uns erschüttern!“

Instagram/helenefischer

Tatsächlich sei das Paar schon seit einiger Zeit nicht mehr zusammen. Beide hatten jedoch Ruhe für sich gebraucht, um diese große Veränderung in ihrer beider Leben zu verarbeiten, bevor sie damit jetzt an die Öffentlichkeit traten.

Helene ist bereits wieder vergeben

Thomas Seitel

Thomas Seitel (l.) soll der neue Mann in Helenes Leben sein

Während bei Helene und Florian aus Liebe mittlerweile eine tiefe Freundschaft geworden ist, entwickelte sie Gefühle für einen anderen. „Es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen“, schrieb Helene dazu auf Instagram. Angeblich soll es sich bei dem Auserwählten um Thomas Seitel, einen Tänzer ihrer Bühnenshow-Crew, handeln. Und was sagt ihr Verflossener dazu? Statt seiner ehemaligen Lebensgefährtin ihr neues Glück zu missgönnen, betont Florian auf Facebook: „Wenn es nun Bilder von Helene mit einem anderen Mann gibt, dann möchte ich nur klarstellen, dass ich Thomas schon lange kenne, er ein toller Kerl ist und ich den beiden ganz viel Glück wünsche.“

Während Helene und Florian in Sachen Beziehung getrennte Wege gehen, wollen sie beruflich auch in Zukunft an einem Strang ziehen. Der große Traum der beiden sei es, eine gemeinsame TV-Show zu präsentieren. Ob sich dieser Wunsch erfüllen wird? Verrat uns deine Meinung in den Kommentaren.

Bildquelle:

Jens Schlueter/Getty Images
Angela Weiss/Getty Images for IMG


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?