Daniel Radcliffe: Unfreiwillig inkognito

Man möchte meinen, dass Daniel Radcliffe seit „Harry Potter“ wohl jedem auf der Welt bekannt ist, schließlich kann seine Hauptrolle in der Fantasysaga mit Recht als Rolle seines Lebens genannt werden. Doch es gibt noch immer ein paar Kino- und Theaterfans, die keine Ahnung haben, wer Daniel Radcliffe eigentlich ist…

Daniel Radcliffe auf dem roten Teppich

Daniel Radcliffe bleibt
manchmal unerkannt

Nach der Aufführung seines Stücks „The Cripple of Inishmaan“ in New York City hat „Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe eine ganz neue Erfahrung gemacht. Auf dem roten Teppich wurde er nicht erkannt! Das muss sich für Daniel Radcliffe komplett ungewohnt angefühlt haben, schließlich ging jahrelang, egal wo der Jungschauspieler auftauchte, das große Geschrei los. Doch für Vollprofi Daniel Radcliffe war die Hysterie um seine Person noch lange kein Grund, sich von den treuen „Harry Potter“-Fans abzuwenden. Im Gegenteil: Der 24-Jährige nahm und nimmt sich immer liebend gerne Zeit, um am roten Teppich Selfies fleißig zu schießen und Autogramme zu schreiben.

Daniel Radcliffe nimmt es mit Humor

Daniel Radcliffe schießt ein Selfie

Daniel Radcliffe posiert
mit Fans

Die Besucher des Theaterstücks „The Cripple of Inishmaan“ wussten kaum wie ihnen geschah, als Daniel Radcliffe sich für ein paar Selfies zu ihnen gesellte. Eine Augenzeugin berichtete dem Internetportal „Just Jared“: „Meine Freundin war draußen vor einer Broadwayshow als dieser Typ sich ihr Handy schnappte und ein Selfie mit ihr machte.“ Offenbar war sie sich nicht darüber bewusst, dass gerade einer der bekanntesten Schauspieler der Welt direkt vor ihr stand. Daniel Radcliffe hat es scheinbar nichts ausgemacht – er strahlte trotzdem über beide Ohren in die Handykameras.

Es gibt bestimmt genügend „Harry Potter“-Fans, die sich für einen Schnappschuss mit ihrem Idol prügeln würden. Die Broadway-Ladys sollten sich also glücklich schätzen, dass sie mit Daniel Radcliffe shooten durften. Und Daniel Radcliffe selbst? Der betreibt inzwischen weiter fleißig Fanaquise…

Bildquellen: Bild 1: gettyimages/Mireya Acierto
Bild 2: gettyimages/Amanda Edwards

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?