Demi Lovato: Selena Gomez half ihr durch die schwerste Zeit

2010 war ein hartes Jahr für Demi Lovato. Die 20-Jährige verbrachte insgesamt drei Monate in einer Reha, da sie unter körperlichen wie auch emotionalen Problemen litt. In dieser Zeit wendete sie sich von vielen Freunden ab, während das Verhältnis zu anderen, wie beispielsweise Selena Gomez, wesentlich besser wurde.

Die Bulimie, die selbstverletzenden Handlungen und die bipolare Störung in den Griff zu bekommen, war für Demi Lovato keine einfache Aufgabe.

Demi Lovato auf dem Roten Teppich

Demi Lovato hat eine schwere Zeit hinter sich.

Doch dank einiger wirklich guter Freunde, wie Selena Gomez oder Nick Jonas, schaffte es Demi Lovato aus dieser schwierigen Situation heraus. Jetzt bedankte sich Demi Lovato dafür bei ihren Freunden während eines Interviews bei dem italienischen „Television.tv“. „Ich musste letztendlich einiges durchmachen. Glücklicherweise habe ich Familie und Freunde, die mich und meine Genesung und alles, wofür ich stehe, sehr, sehr unterstützen. Besonders Nick [Jonas]. Er ist immer für mich da gewesen“, so die Musikerin.

Demi Lovato bleibt gesund dank neuer Lebensweise

Während des Interviews erinnerte sich Demi Lovato auch an einen prägenden Anruf von ihrer Freundin Selena Gomez und bedankte sich auch direkt bei ihr: „Und Selena, weil sie mich weinend anrief, als ich dort drin war, und so besorgt war. Ich sagte zu ihr: `Schau, ich sollte diejenige sein, die weint, alles ist gut!` Aber sie machte sich solche Sorgen und seitdem sind wir uns noch näher“. Sorgen braucht sich Selena nun nicht mehr zu machen, schafft es Demi Lovato doch jetzt dank ihres neuen Lebensstils, gesund zu bleiben: „Ich habe mehr Selbstvertrauen, als vor ein paar Jahren. Und für mich ist Selbstvertrauen sexy“.

Sexy war Demi Lovato dabei ja schon immer! Doch was sie in unseren Augen noch attraktiver macht, ist die nette Danksagung via TV an ihre Freunde! Damit hat sie wirklich einen Stein bei uns im Brett.

Bildquelle: gettyimages / Tim P. Whitby


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Erdbeerchen1207 am 10.06.2013 um 15:28 Uhr

    Ich drücke Demi Lovato die Daumen, dass das auch so bleibt!

    Antworten