Harry Styles bereut Beziehung mit Taylor Swift

Obwohl Harry Styles und Taylor Swift schon seit einigen Monaten getrennt sind, tauchen sie immer wieder gemeinsam in den Schlagzeilen auf. Langsam aber sicher scheint der 19-Jährige genug davon zu haben!

Mit einem solchen Ärger hätte Harry Styles wohl niemals gerechnet, als er vor einigen Monaten das süße Countrysternchen Taylor Swift traf und sie danach einige Male datete!

Harry Styles wird von seiner Ex Taylor Swift diffamiert

Harry Styles bricht die Frauenherzen

Für Harry Styles war wohl von Beginn an klar, dass es sich bei der Beziehung zum amerikanischen Goldkehlchen lediglich um ein Strohfeuer handeln würde. Immerhin leben die beiden auf verschiedenen Kontinenten, sind zeitlich stark in ihre jeweiligen Karrieren eingebunden und generell auch noch viel zu jung, um sich langfristig zu binden. Das verrieten jetzt Freunde von Harry Styles. Während Taylor Swift ernsthaftes Interesse an ihrem Gesangskollegen gehabt zu haben scheint, soll es umgekehrt nur „ein bisschen Spaß“ gewesen sein. Und das „bisschen Spaß“, das er mit dem Countrystar hatte, wird für Harry Styles zunehmend zu seinem persönlichen Albtraum. Dieser scheint sogar so weit zu gehen, dass er seinen Freunden gegenüber sogar geäußert haben soll, dass er sie besser nie getroffen hätte!

Harry Styles leidet unter Taylor Swift

Seit ihrer Trennung kann es Taylor Swift einfach nicht lassen, immer wieder gegen ihren Ex Harry Styles zu schießen. Ihr Song „I knew you were trouble“ (zu deutsch: „Ich wusste, du bedeutest Ärger“) ist klar von ihrem Ex inspiriert und auch im neuen Video zu „22“ stichelt Taylor Swift gegen Harry Styles. Sie kann es einfach nicht lassen! Daher bekommt Harry Styles zunehmend Angst davor, was sie sich als nächstes einfallen lässt. Immerhin steht nicht nur sein persönlicher Ruf auf dem Spiel, sondern auch seine Karriere. Denn die könnte durch die ganzen Attacken mächtig in Gefahr geraten. „One Direction“ sind immerhin eine Teenieband, die sich vornehmlich an eine weibliche Fangemeinde richtet. Und ob die jungen Mädchen es so gerne sehen, wenn ihr Idol Frauenherzen bricht?!

Wir finden das Verhalten von Taylor Swift so langsam nur noch peinlich. Sie sollte sich endlich mal zusammenreißen und über ihren Ex Harry Styles hinwegkommen. Klar tut eine Trennung weh, aber irgendwann reicht es dann doch! Und ihn öffentlich an den Pranger zu stellen, hilft ihr über den Schmerz ganz sicher auch nicht hinweg.

Bildquelle: gettyimages / AFP


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?