Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Fashion Show-Verbot

Kim Kardashian: Anna Wintour erteilt North West Fashion Show-Verbot

Kim Kardashian: Anna Wintour erteilt North West Fashion Show-Verbot

Das Aufsehen war groß, als North West, die kleine Tochter von Kim Kardashian und Kanye West, in der vergangenen Woche bei beiden Fashion Shows, die sie besuchte, in Tränen ausbrach. Nun sprach Anna Wintour, Chefin der amerikanischen „Vogue“, ein Machtwort mit den unbarmherzigen Eltern!

Sichtlich genervt war Anna Wintour, als North West während der Adidas-Fashion Show ihres Vaters Kanye West auf dem Schoß von Mama Kim Kardashian zu weinen begann und sich nur schwer beruhigen ließ. Die Einjährige hatte es satt, die ganze Zeit still zu sitzen und monoton den vorbeilaufenden Models zuzusehen und machte ihrem Unmut lauthals Luft. Auch zwei Tage später, als die ganze Familie gemeinsam zur Modenschau von Alexander Wang gekommen war, hatte North West null Bock und brach wieder in Tränen aus. Doch anstatt mit dem Kind zur Beruhigung vor die Tür zu gehen, hatten Kim Kardashian und Kanye West nur genervte Blicke für die Situation übrig. Doch damit soll nun Schluss sein!

Kim Kardashian und Kanye West mussten sich von Anna Wintour Erziehungstipps geben lassen
Kim Kardashian und Kanye West wurden von Anna Wintour zurecht gewiesen

Denn wie „Radar Online“ berichtet, soll „Eiskönigin“ Anna Wintour den egoistischen Eltern nun ins Gewissen geredet haben. Die einflussreichste Frau der Modebranche scheute sich nicht davor, Kim Kardashian und Kanye West ein bisschen Erziehungsberatung zu geben, indem sie ihnen sagte, dass die Fashion Week ein unangemessener Ort für so ein kleines Kind wie North West ist. „Sie haben das Kind herumgeschleppt als sei es eine neue Handtasche“, regte sich eine Quelle gegenüber „Australia`s Nine MSN“ auf, „und Anna Wintour glaubt nicht, dass man North West zwingen sollte, das alles mitzumachen.“ Danach soll die „Vogue“-Chefin Kim Kardashian und Kanye West noch geraten haben, sich ein Beispiel an Victoria Beckham zu nehmen, die erfolgreich zwischen der Modewelt und der Familie navigiert und die beiden Welten, abgesehen von ein paar erforderlichen Fototerminen, gekonnt voneinander zu trennen weiß.

Kim Kardashian war die Situation sehr peinlich

Dass sie von der großen Anna Wintour ausgeschimpft wurde, war Kim Kardashian natürlich sehr peinlich, insbesondere da sie als Mutter eigentlich selbst darauf hätte kommen können, dass eine Fashion Week keine Veranstaltung für ein nicht einmal zweijähriges Kind ist. Denn die besagte Quelle stellte treffend heraus: „Noris Gesicht auf den meisten Fotos sagt alles: Sie runzelt fast erschrocken die Stirn und manche Fotos, die gelöscht wurden, zeigten sie hysterisch weinend. Sie war sehr aufgebracht.“

Wir finden es sehr löblich, dass Anna Wintour Kim Kardashian und Kanye West in Bezug auf North West zurecht gewiesen hat. Immerhin ist sie es, die dem Paar durch ein Foto auf dem heiligen „Vogue“-Cover erst den Einzug in die Fashionwelt ermöglicht hat. Hoffentlich nehmen sich Kim Kardashian und Kanye West die Worte der „Eiskönigin“ zu Herzen, die in diesem Fall bewiesen hat, dass sie ein ganz warmes Herz hat.

Bildquelle: Getty Images/Dimitrios Kambouris

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich