Leonardo DiCaprio gründet einen grünen Rennstall

Leonardo DiCaprio gehört zu den erfolgreichsten Filmstars der Welt und wurde für seine Leistungen schon mehrmals für den Oscar nominiert. Der Schauspieler ist jedoch nicht nur am Filme drehen interessiert, sondern setzt sich auch für den Schutz der Umwelt ein. Dafür hat sich Leonardo DiCaprio jetzt etwas gang Besonderes ausgedacht.

Wie „bild.de“ berichtet, wird Hollywood-Star und Umweltaktivist Leonardo DiCaprio bad als Mitbegründer eines Rennstalls in Erscheinung treten. Auf den ersten Blick wirkt diese Ankündigung sehr unglaubwürdig, widerspricht der Motorsport doch eigentlich allen umweltpolitischen Prinzipien des Schauspielers. Doch Leonardo DiCaprio tut der Natur tatsächlich einen Gefallen: Sein Rennstall wird in der Formel E starten, einer Rennserie, bei der nur Elektro-Autos zugelassen sind.

Leonardo DiCaprio wird Motorport-Fan

Leonardo DiCaprio macht aus Motorsport Umweltschutz

Die Idee zum umweltfreundlichen Motorsport stammt von Jean Todt, der seit 2009 Präsident des Welt-Automobilverbands FIA ist. Die Rennsaison der Formel E startet im kommenden Jahr. Leonardo DiCaprio wird mit seinem Rennstall „Venturi Grand Prix“ gegen neun weitere über den Asphalt rasen. Dabei machen die Elektro-Renner unter anderem in Los Angeles, Peking und Berlin Station. Ob Leonardo DiCaprio jedes Rennen seines Teams verfolgen wird, ist noch nicht bekannt. Er soll dem Projekt vor allem durch seinen finanziellen Beitrag und natürlich durch die Aufmerksamkeit, die er auf den grünen Rennsport lenkt, helfen.

Leonardo DiCaprio lobt „Venturi Grand Prix“

Natürlich hat sich Leonardo DiCaprio zu seiner Zusage an die Formel E geäußert. In einem ersten Statement lobte er das Projekt und forderte dazu auf, vermehrt auf elektronisch angetriebene Autos zu setzen. „Die Zukunft unseres Planeten hängt von unserer Bereitschaft, wirtschaftliche und umweltfreundliche Fahrzeuge zu benutzen, ab. Venturi Grand Prix hat mit der Entscheidung, ein umweltfreundliches Rennteam zu erstellen, enormen Weitblick bewiesen”, machte Leonardo DiCaprio gegenüber „bild.de“ deutlich.

Leonardo DiCaprio engagiert sich auf vielfältigste Weise für den Umweltschutz. Ob die Formel E jemals einen so hohen Stellenwert wie die Formel 1 erhält, bleibt abzuwarten. Die Idee geht aber auf jeden Fall in die richtige Richtung.

Bildquelle: Getty Images / PATRICK KOVARIK


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • TaylorSwiftx am 11.12.2013 um 11:32 Uhr

    Leonardo DiCaprio sieht gut aus und kümmert sich um die Umwelt, der perfekte Mann!

    Antworten
  • linda3 am 10.12.2013 um 16:36 Uhr

    Ich finds supercool, dass sich Leo immer für die Umwelt einsetzt.

    Antworten