Pharrell Williams: Gemeinsamer Song mit One Direction?

Dass Pharrell Williams zu den erfolgreichsten Musikproduzenten der letzten Zeit gehört, hat das sympathische Multitalent gleich mehrfach unter Beweis gestellt. So wirkte der 41-Jährige nicht nur an Megahits wie „Blurred Lines“ und „Get Lucky“ mit, sondern stürmt auch solo mit seinen Songs die Charts. Nun wollen auch die Jungs von One Direction das Gespür von Pharrell Williams nutzen.

Sie haben Millionen von Fans auf der ganzen Welt und spielen auf ihrer „Where We Are“-Tour nur in den größten Hallen und Stadien – eigentlich könnte es für One Direction derzeit kaum besser laufen. Doch wenn es um Pharrell Williams geht, werden selbst Harry Styles & Co. schwach. So haben die fünf Jungs schon vor einiger Zeit offenbart, dass sie gerne einmal mit dem US-Amerikaner zusammenarbeiten würden – und auch Pharrell Williams scheint von der Idee, einen Song mit One Direction aufzunehmen, mehr als angetan zu sein.

Pharrell Williams auf dem roten Teppich

Pharrell Williams möchte mit One Direction ins Studio

So hat sich Pharrell Williams bereits mit einem One Direction-Hottie getroffen. Liam Payne stattete dem Hitgiganten vor kurzem einen Besuch in Los Angeles ab. „Liam kam bei mir im Studio vorbei. Ich denke, er ist echt neugierig, wenn es um Musik geht. Das haben wir gemeinsam. Er möchte immer sehen, was neu ist und was als nächstes kommt“, lobte Pharrell Williams den One Direction-Sänger im Interview mit dem Onlineportal „Sugarscape“.

Pharrell Williams kann sich eine Kollaboration mit One Direction vorstellen

Doch das Interesse von One Direction an einer Zusammenarbeit beruht durchaus auf Gegenseitigkeit. Auch Pharrell Williams macht sich bereits seine Gedanken, wie man zusammenkommen könnte. „Wieso nicht? Natürlich“, erklärte der „Happy“-Interpret. Allerdings sieht Pharrell William hinsichtlich einer Kollaboration mit One Direction noch ein großes Hindernis: „Aber ich vermute, dass sie bereits fünf Stimmen haben – ich weiß nicht, ob sie noch eine weitere brauchen.“

Ein gemeinsamer Song mit Pharrell Williams scheint für One Direction in immer greifbarere Nähe zu rücken. Vielleicht können die Jungs die Produzentenlegende dann ja auch dazu überreden, nicht nur am Mischpult zu sitzen, sondern ihnen auch seine einzigartige Stimme zu leihen.

Bildquelle: © Getty Images / Tim P. Whitby


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pequina am 26.06.2014 um 10:25 Uhr

    Pharrell Williams und One Direction passen in meinen Augen hervorragend zusammen. Ich bin echt gespannt, ob sie wirklich zusammen einen Song herausbringen werden.

    Antworten