Reese Witherspoon macht einen Hip-Hop-Tanzkurs

Seit Reese Witherspoon 14 Jahre alt ist, steht die heute 37-Jährige bereits vor der Kamera. Unbekannt war jedoch bisher, dass sich die hübsche Blondine auch fürs Tanzen interessiert. Laut der „Huffington Post“ verriet Reese Witherspoon jetzt, dass sie sich vor allem für Hip-Hop begeistert und sogar Tanzstunden nimmt.

Gemeinsam mit ihrer 34-Jährigen Freundin Mindy Kaling besuchte Reese Witherspoon am vergangenen Samstag eine Schule in Los Angeles. Dort hielt die Blondine im Rahmen der „Women’s Conference“ eine Ansprache und plauderte anschließend auch ein wenig über ihr Privatleben.

Reese Witherspoon im kleinen Schwarzen

Reese Witherspoon liebt es, zu tanzen

Überraschenderweise gab Reese Witherspoon dabei zu, sich für Hip-Hop zu interessieren. Dabei stufte sie ihre eigenen Hip-Hop-Kenntnisse allerdings als bescheiden ein. „Das wissen nur wenige Menschen über mich, aber ich mache gerne Hip-Hop-Tanzkurse. Ich sage nicht, dass ich das gut mache, aber es macht mir Spaß“, sagte Reese Witherspoon der „Huffington Post“ zufolge. Das ist ja zumindest schon mal die halbe Miete, um besser zu werden.

Reese Witherspoon ist etwas tollpatschig

Reese Witherspoon gibt der „Huffington Post“ zufolge aber auch zu, bereits früher, als sie noch zur Schule ging, Tanzstunden besucht zu haben. Allerdings war sie dabei wohl nie ein leuchtendes Beispiel für die anderen, sondern etwas ungelenkig. „Ich habe gern Tanzunterricht genommen, als ich in der High School war und ich war nie gut. Damals haben sie drei Mädchen nach vorne gestellt und gesagt: `Okay, seht euch Sarah wegen ihrer Arme an. Und schaut auf Lilys Beine. Und bei Reese achtet ihr einfach auf die Persönlichkeit`.“ Das ist hinsichtlich ihres Tanztalentes zwar kein schönes Kompliment, aber dafür schafft es Reese Witherspoon seit Jahren mit ihrer Schauspielerei und ihrer bezaubernden Art, den Leuten den Kopf zu verdrehen.

Reese Witherspoon hat einen Einblick in ihr Privatleben gegeben und sich dabei sympathisch und bescheiden in Bezug auf ihr Hobby gegeben. Schön, dass auch Hollywood-Stars nicht alles immer auf Anhieb perfekt können und auch offen dazu stehen! Vielleicht ist Reese Witherspoon ja eines Tages so mutig und präsentiert ihre Hip-Hop-Leidenschaft in einem ihrer Filme.

Bildquelle: Getty Images / Theo Wargo

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?