Rihanna: Ehrgeizige Schauspielpläne

Rihanna ist eine talentierte Sängerin und eine bildschöne Frau. Doch das reicht ihr nicht: Angeblich will sie auch in der Schauspielbranche Fuß fasst – allerdings gibt es einen Produzenten, mit dem sie unter keinen Umständen zusammenarbeiten will.

Mit dem Hit „Pon de Replay“ wurde Rihanna im zarten Alter von nur 15 Jahren weltberühmt. Seitdem stürmt sie mit einem Lied nach dem anderen die Charts, modelt für die Kosmetikmarkt MAC und designt Kleider für River Island. Doch all das reicht dem Multitalent nicht: Rihanna will auch in Hollywood Fuß fassen und als Schauspielerin Karriere machen.

Rihanna ist ein Multitalent

Rihanna will schauspielern

Rihanna spielte bereits im Actionfilm „Battleship“ mit und begeisterte damit vor allem einen Mann: den Produzenten Tyler Perry. Dieser produzierte, führte Regie und schrieb das Drehbuch zu „Das perfekte Tagebuch“, „I Can Do Bad All By Myself“ und „For Better Or Worse“. Ein Bekannter von Rihanna berichtete „RadarOnline“, dass „Tyler seit anderthalb Jahren mit ihr flirtet und hofft, ihr einen Film auf den Leib schneidern zu dürfen“. Doch das Starlet hat der Quelle zufolge keine Lust, in seinen Filmen mitzuwirken.

Rihanna: Whitney Houston riet ihr von Tylers Filmen ab

Rihanna will aus einem bestimmten Grund nicht in Tyler Perrys Filmen mitspielen. Sie wurde von Whitney Houston gewarnt: „Whitney hat sie von Tyler abgebracht, sie warnte sie, dass Tylers Filme für ,schwarze Stars auf dem absteigenden Ast` seien, nicht für aufstrebende.“ Außerdem wolle Rihanna lieber in einem Actionstreifen mitspielen, statt in einer Liebeskömodie, verrriet der Insider: „Sie denkt, sie kommt in Action-Rollen, in denen sie das toughe Mädchen spielt, besser zur Geltung.“

Obwohl Rihanna für ihr schauspielerisches Debüt in „Battleship“ die goldene Himbeere als schlechteste Nebendarstellerin bekam, ist ihr Ehrgeiz, in Hollywood Fuß zu fassen, ungebrochen. Immerhin weiß sie aber von ihrer verstorbenen Freundin Whitney Houston, von welchen Produzenten sie sich lieber nicht um den Finger wickeln lassen sollte.

Bildquelle: VALERY HACHE/AFP/Getty Images

Topics:

Rihanna


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?