Rihanna ist gerne ohne BH unterwegs

Rihanna ist nicht nur eine der gefagtesten Sängerinnen unserer Zeit, sie ist auch eine absolute Stilikone und inspiriert viele Fans mit ihren Looks. Gerne ist die 25-Jährige dabei auch etwas freizügiger, wie sie jetzt in der März-Ausgabe der „Vogue“ verriet. So soll Rihanna auch schon mal ohne BH das Haus verlassen.

Rihanna liebt es, sich zu stylen und mit ihren Looks neue Trends auszulösen. In der März-Ausgabe der Modezeitschrift „Vogue“ plauderte sie jetzt frei aus dem Nähkästchen und berichtet von ihren ganz persönlichen Kleidungsvorlieben.

Rihanna mag heiße Auftritte

Rihanna liebt Mode

So mag es die 25-jährige Rihanna beispielsweise ganz gerne, das Haus auch schon mal ohne BH zu verlassen oder sogar einfach mal ohne Top und dafür nur im BH zu erscheinen: „Wenn ich ein Top anhabe, dann trage ich keinen BH. Wenn ich einen BH trage, dann trage ich nur den.“ Eine durchaus eigenwillige Stylingregel, der Rihanna da folgt. Aber damit nicht genug. Weiter berichtet die „Diamonds“-Sängerin der „Vogue“, dass sie auch Schmerzen in Kauf nimmt, um ihre Lieblingsschuhe tragen zu können: „Es geht nicht um den Schmerz, es geht ums Prinzip. Ich sage mir ‚Ich will jetzt so aussehen’ und kümmere mich dann später um den Schmerz. Ich hatte Nächte, in denen ich nur noch nach Hause gekrochen bin und nicht mehr stehen konnte.“ Rihanna scheint die Maxime ‚Wer schön sein will, muss leiden’ mehr als verinnertlicht zu haben.

Rihanna mochte früher lieber die Klamotten ihres Bruders

Doch immer war Rihanna nicht so fashionaffin. Wie sie in der „Vogue“ gestand, bevorzugte die Sängerin früher die Kleidung ihres Bruders und konnte mit Klamotten für Mädchen nicht viel anfangen: „Als ich 13 oder 14 war wollte ich nicht das tragen, was meine Mutter für mich vorgesehen hatte. Ich hatte eher einen männlichen Stil, alle meine Freunde waren Jungs. Das war meine Rebellion. Ich wollte mich wie mein Bruder kleiden.“ Die Zeiten haben sich wohl gründlich geändert, Rihanna-Fans weltweit wird es freuen!

Rihanna ist eine absolute Fashion-Ikone und ihre Looks werden häufig kopiert. Dass sie allerdings Schmerzen in Kauf nimmt, nur um einem bestimmten Ideal zu entsprechen, ist nicht besonders vorbildlich und ihre Füße werden es ihr auch nicht danken. Schließlich wollen wir Rihanna noch mit sexy Tanzeinlagen weiterhin eifrig auf der Bühne sehen!

Getty Images / Angela Weiss

Topics:

Rihanna


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?