Rihanna: Ist Schluss mit Drake?

Wandelt Rihanna etwa schon wieder auf Solopfaden? Während sich in den letzten Wochen die Meldungen über eine mögliche Schwangerschaft und die Umzugspläne der R`n`B-Sängerin überschlugen, soll jetzt schon wieder Schluss mit ernst sein. Hat Rihanna etwa die Beziehungs-Reißleine gezogen?

Erst seit kurzem sind Rihanna und Drake ein Paar. Weil die Sängerin mit Ex-Freund Chris Brown wenig Glück hatte, wendete sie sich wieder dem liebevolleren Rapper Drake zu. Bereits vor einigen Jahren führten die beiden Musikstars eine glückliche Beziehung.

Rihanna bei einem Dior-Event

Rihanna: Ist sie wieder solo?

Ex und Ex gesellt sich gern? Von wegen, zwischen Rihanna und Drake soll es schon wieder aus sein, bevor es richtig angefangen hat. So informierte ein Insider das Promiportal „Us Weekly“: „Sie hatten einen weiteren Streit. Sie ist sauer auf ihn, weil er ihr gesagt hat, dass sie zu anhänglich ist!“ Dem anonymen Informanten zufolge soll Rihanna ihrem Drake in den letzten Wochen regelrecht hinterher gelaufen sein.

Rihanna vermisst Drake

Mit seiner Ansage habe der Rapper Rihanna sehr vor den Kopf gestoßen, nun brauche die 26-Jährige erst einmal Zeit, um den Streit zu verarbeiten. „Sie ist sehr verletzt. Seitdem macht sie ihr eigenes Ding und versucht, sich rar zu machen, damit er sie vermisst“, weiß der Insider weiter zu berichten. Ob die Strategie von Rihanna aufgehen wird, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Vielleicht kommt es ja doch noch zu einem Liebescomeback der beiden Musikstars.

Rihanna hat ein bisschen Glück in der Liebe mehr als verdient. Schließlich musste sie sich in der Vergangenheit sogar Prügel und Gewalt gefallen lassen. Kein Wunder, dass sie an Drake hängt, der sich seiner Ex-Freundin so liebevoll angenommen hat. Im Fall von Rihanna und Drake scheint noch nicht alles verloren zu sein. Wir hoffen auf eine baldige Versöhnung!

Bildquelle: gettyimages/JP Yim

Topics:

Rihanna


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?