Rihanna ist zurück auf der Bühne

Mit ihrer überraschenden Kehlkopfentzündung, die sogar zu Konzertabsagen führten, schockierte Rihanna in den letzten Tagen ihre Fans. Schnell wurden Gerüchte laut, ob sich die 25-Jährige mit dem straffen Programm ihrer „Diamonds“-Tour vielleicht übernommen haben könnte. Doch mittlerweile konnte Entwarnung gegeben werden: Gestern gab Rihanna ihr erstes Konzert nach der Krankheit.

Dass die Gesundheit auch für einen Popstar das höchste Gut ist, musste Rihanna in der vergangenen Woche leidvoll erfahren. Eine Kehlkopfentzündung machte der Sängerin zu schaffen und zwang sie, ihre geplanten Auftritte in Boston und Baltimore kurzfristig abzusagen. Ihre Fans in Philadelphia musste die karibische Schönheit hingegen nicht enttäuschen. Gestern Abend gab Rihanna dort ihr erstes Konzert nach der Krankheit.

Rihanna bei den Grammys

Rihanna hat ihre Tour wieder aufgenommen

Rihanna scheint mit dem erfolgreichen Comeback ein großer Stein vom Herzen gefallen zu sein. „Wir sind wieder zurück!“, postete der Popstar euphorisch auf seinem „Twitter“-Profil und vergab auch gleich ein riesiges Lob an ihre Gastgeberstadt Philadelphia. „Eine meiner Lieblingsstädte in Amerika“, schwärmte Rihanna von der Ostküstenmetropole.

Rihanna möchte sich revanchieren

Doch auch ihre Fans in Boston und Baltimore hat Rihanna scheinbar nicht vergessen und überlegt nun krampfhaft, wie sie den unglücklichen Konzertausfall wieder gutmachen kann. „Sie fühlt sich furchtbar, weil sie zwei verdammte Shows canceln musste, aber sie konnte das nicht ändern“, berichtete eine Quelle „HollywoodLife.com“ von den Gewissensbissen der Musikerin. „Sie hofft, dass ihr die Fans noch eine Chance geben, und sie wird der Menge in Boston und Baltimore dafür auch ein bisschen mehr bieten.“ Die Fans in Boston und Baltimore dürfen also gespannt sein, was Rihanna sich für sie einfallen lassen wird.

Es ist äußerst professionell von Rihanna, dass sie auch ihre zahlreichen Anhänger in Boston und Baltimore nicht vergisst. Die beiden Nachholtermine werden mit Sicherheit ein Highlight ihrer großartigen Tour.

Bildquelle: © Getty Images / Jason Merritt

Topics:

Rihanna


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kiky27 am 15.03.2013 um 17:05 Uhr

    Dass Rihanna einen Nachholtermin organisieren muss, ist ja klar. Da wird sie sich bestimmt etwas Schönes ausdenken... 🙂

    Antworten
  • Erdbeerchen1207 am 15.03.2013 um 16:58 Uhr

    Schön, dass Rihanna wieder gesund ist!!

    Antworten