Rihanna und Chris Brown - Ist schon wieder Schluss?

Angeblich flammte die Liebe zwischen Rihanna und Chris Brown neu auf. Doch jetzt soll Rihanna Gerüchten zu Folge die Nase gestrichen voll haben. Hat sie die Beziehung der beiden Musikstars endgültig aufgegeben?

Viele Bilder und Gerüchte schienen zu bestätigen, was viele bereits vermuteten: Rihanna und Chris Brown sind wieder ein Paar. Offziell bestätigt hat das jedoch keiner der beiden Musiker. Doch jetzt soll schon alles wieder vorbei sein.

Rihanna in glücklicheren Tagen. Ist alles aus mit Chris Brown?

Rihanna postete auf ihrem Twitter-Account ein paar mysteriöse Tweets, die auf ein Ende der vermeintlichen Beziehung von ihr und Chris Brown schließen lassen. „Unterschätze nie die Fähigkeit eines Mannes, dass du dich wegen seiner Fehler schuldig fühlst” war eine der Nachrichten, die Rihanna am Donnerstag mit ihren Fans teilte. Für viele war das ein Beweis dafür, dass sie sich endgültig von dem Mann abgwendet hat, der sie 2009 verprügelte.
Nicht nur zahlreiche Fans, auch die Familie von Rihanna hatten das Hin und Her der beiden Superstars in den letzten Wochen wenig begeistert beobachtet. Die Barbados-Schönheit hatte in den letzten Tagen einige intime Fotos von sich und Chris Brown präsentiert.

Ist jetzt wieder alles vorbei zwischen Rihanna und Chris Brown?

Doch jetzt scheint Rihanna angeblich die Nase voll von dem Rapper zu haben. Bereits vor dem kryptischen Tweet über ihre Gefühle postete sie einige Nachrichten, die auf dicke Luft zwischen Rihanna und Chris Brown deuteten. Nachdem der Musiker am 7.Dezember zusammen mit seiner Ex-Freundin Karrueche Tran in Paris gesichtet wurde, machte Rihanna ihrem Ärger bei Twitter Luft: „Überlege dir gut, was du tolerieren kannst”, schrieb sie, „Du gibst, du bekommst und du gibst einen Dreck zurück” sowie „Tschüss, Dreckskerl”. Doch die Nachrichten, durch die sie offenbar mit ihrem (Ex-)Freund abrechnete, wurden kurze Zeit später wieder gelöscht. Denn Chris Brown scheint ganz genau zu wissen, welche Knöpfchen er bei Rihanna drücken muss: Nachdem sie die Tweets gelöscht hatte, veröffentlicht die Sängerin ein weiteres Bild des vermeintlichen Paares, unter das sie schrieb, dass sie ihn vermisse. Doch weder Chris Brown noch Rihanna haben sich bis heute offiziell zu den Berichten geäußert.

Arme Rihanna! Chris Brown scheint die vielen Chancen, die sie ihm gibt, nicht zu schätzen zu wissen. Hoffentlich bringt einer der beiden bald Licht ins Dunkle, sodass alle neugierigen Fans wissen, was bei den beiden momentan eigentlich los ist.

Bildquelle: gettyimages / Rob Kim

Topics:

Rihanna

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?