Rita Ora wird Jurorin

Während ganz Deutschland bereits auf den Start der vierten Staffel von „The Voice of Germany“ hinfiebert, laufen auch in Großbritannien die Vorbereitungen für die nächste Runde auf Hochtouren. Mit Rita Ora konnten die Produzenten nun ein spannendes neues Gesicht im Jurorenteam präsentieren. Die 23-Jährige soll Musiklegende Kylie Minogue ersetzen. Doch kommt Rita Ora tatsächlich an ihre Vorgängerin heran?

Rita Ora hat derzeit alle Hände voll zu tun. Schließlich arbeitet sie derzeit nicht nur an einem neuen Album, sondern macht in der sehnsüchtig erwarteten „Shades of Grey“-Reihe auch ihre ersten Schritte als Schauspielerin. Nun hat sich die Sängerin jedoch noch ein weiteres Betätigungsfeld gesucht: In der britischen Version von „The Voice“ möchte Rita Ora ihre Erfahrungen an junge Talente weitergeben. „Ich bin so begeistert, ein Teil dieser Show zu sein, und hoffe, dass mein Team in dieser Staffel ‚The Voice’ gewinnen kann!“, twitterte das Multitalent.

Rita Ora auf der London Fashion Week

Rita Ora nimmt bald im roten Jurorensessel Platz

Auch auf ihre Kollegen Will.i.am, Tom Jones und Ricky Wilson, die bereits in der letzten Staffel bei „The Voice“ dabei waren, freut sich Rita Ora schon jetzt. „Lasst uns ein wenig Spaß haben, Will.i.am, Tom Jones und Ricky Wilson! Ich freue mich bereits auf die Blind Auditions und das Drehen in meinem großen, roten Stuhl! AUFGEREGT!“, meldete sich Rita Ora kurz nach ihrem ersten Tweet gleich ein weiteres Mal.

Rita Ora: Ihre Jurykollegen freuen sich auf sie

Innerhalb der „The Voice“-Jury ist die Freude ebenso groß, dass fortan Rita Ora die weibliche Note in der Show vertreten wird. „Es ist uns eine Freude, die äußerst talentierte Rita Ora willkommen heißen zu dürfen. Rita ist süß, scharf und frech – sie wird eine großartige Ergänzung des Teams sein“, lobte ihr Kollege Will.i.am die Neujurorin. Wann genau die Britin das erste Mal auf dem heiß ersehnten roten Jurysessel Platz nehmen wird, ist allerdings noch unklar. Fest steht hingegen nur eines: Ihre Follower werden es mit Sicherheit als erste erfahren…

Mit 23 Jahren bereits andere Talente beraten – Rita Ora scheint keine Angst vor großen Aufgaben zu haben. Mit ihrer selbstbewussten Art wird die 23-Jährige dennoch mit Sicherheit einer der Favoriten der „The Voice“-Kandidaten sein.

Bildquelle: © Getty Images / Tristan Fewings

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?