Selena Gomez steht nicht gern im Mittelpunkt

Ein Star zu sein ist manchmal gar nicht so einfach – vor allem, wenn man bereits als Teenager mit Blitzlichtgewitter und Paparazzi umgehen muss, so wie Selena Gomez.

Selena Gomez will nicht im Mittelpunkt stehen

Selena Gomez will ihre Jugend genießen

Auf den ersten Blick scheint es sich zu wiedersprechen: Selena Gomez möchte nicht im Mittelpunkt stehen. Andererseits kann sich sicher jeder vorstellen, wie schwer es ist als Teenager immer unter genauester Beobachtung zu stehen. Jeder Fehltritt von Selena Gomez wird sofort in der Presse breitgetreten, jedes Outfit kommentiert und viel Privatsphäre mit Freund Justin Bieber dürfte Selena Gomez wohl auch nicht haben. Verständlich, dass das dem Teenie-Star manchmal zu viel wird.

Selena Gomez will ihre Jugend genießen

„Du hast diesen Druck, dich anpassen zu müssen und du möchtest, dass die Leute dich mögen. Ich versuche mein Bestes, ein guter Mensch zu sein, so gut , wie es mir nur möglich ist“, erklärte Selena Gomez dem Magazin Glamour in einem Interview. Trotzdem habe sie entschieden, ihre Jugend zu genießen und sich nicht mehr so viele Sorgen zu machen. Aus diesem Grund stehen Selena Gomez und Justin Bieber inzwischen auch öffentlich zu ihrer Beziehung. Ein guter Schritt um mit dem Druck der Öffentlichkeit klarzukommen.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?