Taylor Swift: Geht sie unter die Spione?

Eigentlich kennen und lieben wir Taylor Swift ja als die süße Sängerin mit dem roten Kussmund, die in coolen Outfits die Bühne rockt. Doch jetzt könnte die Ex von Harry Styles bald sein Mikrofon gegen ein Drehbuch eintauschen! Wie ein Insider nun verraten hat, geht Taylor Swift wohl unter die Spione.

Swift, Taylor Swift – tritt die sympathische Sängerin jetzt etwa in die Fußstapfen von James Bond? Wenn es nach einer Quelle von „showbizspy.com“ geht, scheint dieser Gedanke gar nicht so abwegig zu sein. Denn wie ein Insider berichtet, soll kein Geringerer als Erfolgsregisseur Matthew Vaughn für seinen neuen Agentenfilm ein Auge auf die süße Taylor Swift geworfen haben!

Taylor Swift posiert bei einem Shooting

Taylor Swift wird Agentin!

Matthew Vaughn sucht aktuell nach Darstellern für seinen neuen Streifen „The Secret Service“ suchen und hat in Taylor Swift offenbar seine Wunschbesetzung gefunden. „Matthew hat sich einige Schauspielerinnen angesehen, bevor er sich für Taylor entschieden hat. Anscheinend war sie auf der großen Leinwand ein Naturtalent!“, verriet die Quelle. Außerdem soll Taylor Swift das sein, was viele andere Mädels in Hollywood nicht mehr sind: unverbraucht! „Sie ist außerdem ein frisches Gesicht und noch unbekannt in Hollywood, was sehr reizvoll ist“, erklärt der Insider.

Taylor Swift muss hart durchgreifen!

Doch obwohl sich Taylor Swift sicher sehr über ihre Rolle freuen wird, kommt auch jede Menge Arbeit auf die Nachwuchsschauspielerin zu: „Außerdem muss sie sich einem ziemlich harten Kampfkunsttraining unterziehen, schließlich muss ihr Charakter Samuel L. Jackson glaubhaft in den Hintern treten!“ Dennoch soll Taylor Swift den Drehstart kaum noch erwarten können, wie die Quelle verriet: „Es ist die größte Herausforderung, der sich Taylor bis jetzt stellen musste, aber sie kann es kaum erwarten!“ Wenn der Dreh problemlos über die Bühne geht, wird die VMA-Gewinnerin 2014 zusammen mit so etablierten Kollegen wie Michael Caine, Colin Firth und Samuel L. Jackson auf der Kinoleinwand zu sehen sein.

Da sind wir aber mal gespannt, ob Taylor Swift im Kino wirklich so hart austeilen kann. Im wahren Leben hat die smarte Sängerin ja schon reichlich Erfahrung gesammelt und zumindest auf musikalischer Ebene schon die eine oder andere Backpfeife verteilt.

Bildquelle: Gettyimages/Christopher Polk


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • MrsHemsworth am 03.09.2013 um 16:00 Uhr

    Taylor Swift im Kino? Wie geil! Ich freu mich!

    Antworten