Bachelor 2017 Finale
Susanne Falleram 22.03.2017

Erika oder Clea-Lacy? Blond oder brünett? Die Schweigsame oder die Kichernde? Die eine mit dem leeren Gesichtsausdruck oder die andere mit dem leeren Gesichtsausdruck? In Folge 8 vom Bachelor 2017, auch bekannt als das große Finale, muss sich Sebastian endlich für seine Herzdame entscheiden. Wir fassen das Geschehene für Dich natürlich wieder in aller Liebe und Ernsthaftigkeit zusammen. Viel Spaß!

Bachelor Clea Lacy

Entscheidet sich der Bachelor für Clea-Lacy…

Das Finale von „Der Bachelor” 2017 ist gekommen, die siebte Staffel somit beendet. Freuen wir uns? Sind wir traurig? Irgendwie beides. Amüsant war es ja auch dieses Mal wieder, das muss man der Show schon lassen.

Der diesjährige Bachelor Sebastian, ein Mann ohne Kinn und Schultern, aber mit der festen Entschlossenheit, seine große Liebe in einem Haufen gackernder, keifender Frauen zu finden, gab in den letzten Folgen wirklich alles, um auch wirklich die richtige Entscheidung zu treffen. Etliche Bewerbungsgespräche Dates, Zickenkriege, Eifersuchtsdramen, steife Komplimente und feuchte Zungenspiele später stehen die beiden Finalistinnen fest: Clea-Lacy und Erika konnten Sebastians Libido Herz erobern.

Bachelor Erika

… oder gewinnt Erika im Finale?

Dass Clea-Lacy so weit kommt, wundert nicht, hat sie mit Basti doch als erste eine komplette Nacht verbracht, sich so richtig abschlabbern lassen, sich eben richtig ins Zeug gelegt. Das gefällt dem Bachelor.

Dass jedoch Erika so weit kommt und Favoritin Viola in der vergangenen Folge aussticht, damit hätte wohl keiner gerechnet. Die Blondine gab sich bisher sehr zurückhaltend und schüchtern. Ob sich das auf den letzten Metern zum Ziel, der Affäre langjährigen Beziehung mit Basti, noch ändert? Das erfährst Du jetzt in unserem Recap.

Finale vom Bachelor 2017: Das Kennenlernen der Eltern

Zu Beginn der 8. Folge darf Clea-Lacy als erste Sebastians Eltern Norbert und Renate kennenlernen. Stilecht auf einem Boot, das durch Krokodilsümpfe schippert. Wie wohl sich Clea-Lacy in der Situation fühlt, beweist sie sogleich: Sie hält nämlich direkt erst mal ihre Hand zu einem Krokodil ins Wasser. Im Anschluss ist sie ganz gerührt, als Mama Bachelor sie darauf hinweist, dass sie die Hand doch besser wieder einziehen soll. War diese Aktion ein verzweifelter Hilfeschrei? Egal. Renate ist trotzdem angetan von ihrer möglichen, zweihändigen Schwiegertochter in spe. Papa Norbert fremdelt noch etwas mit der Situation, denn: „Normalerweise rede ich mit Sebastian nur über Fußball.”

Nach dem Treffen resümiert Clea-Lacy nochmal brav, wie toll sie das Treffen fand. Basti übt sich in Zurückhaltung, Schweigen und einem kunstvollen, nachdenklichen Blick. Er hat es ja auch schwer, der Bub. Da wartet ja noch eine zweite Frau auf ihn. Das Leben als Bachelor ist eben hart.

Bachelor Eltern

Sebastians Eltern nehmen Clea-Lacy unter die Lupe.

Elternsprechtag Nummer Zwei: Nun darf Erika anrücken. Und wie lernt man Mama und Papa des Angebeteten noch besser kennen, als hintereinandersitzend auf einem Boot zwischen Krokodilen? Hintereinandersitzend in einem ratternden Kleinflugzeug. Glücklicherweise gibt es auch nach diesem Doppeldate ein Essen. Während Clea-Lacy gegenüber den Eltern ausschließlich ihre Liebe zu Sebastian beteuerte, fährt Erika einen anderen Weg und fragt erst mal ausführlich nach, wie denn eigentlich dessen letzte Freundinnen aussahen, wann er sie mit nach Hause gebracht hat, wie viel er seinen Eltern über sie erzählt… glücklicherweise lässt sich Mutter Renate davon nicht abschrecken und fragt im Gegenzug Erika, was sie denn für ihren Basti empfindet. Na das geht nun aber zu weit, meint die blonde Liebesanwärterin! Was sie fühlt, fasst sie dann aber doch noch so zusammen: „Die Bauchschmerzen sind immer da.”

Nach den beiden Kennenlerntreffen zieht Sebastian nochmal seine Eltern zu Rate. Was halten sie denn nun von Clea-Lacy und Erika? Tja, das wissen die beiden auch nicht so genau. Folglich bekommt der Bachelor keine klare Empfehlung ausgesprochen. Von Papa Norbert erhält er aber nochmal den wertvollen Tipp, dass er sich für die Schönste entscheiden soll. Bam. Er weiß eben, worauf es ankommt.

Die Nacht der Rosen beim Bachelor: Die letzte Rose geht an…

Die beiden Frauen haben es endlich geschafft: Die letzte Nacht der Rosen und die große Entscheidung steht an. Bachelor Sebastian hat sich ein letztes Mal in feinen Zwirn geworfen, Erika und Clea-Lacy haben das letzte Mal in ihrer Pimkie-Klamottenkiste gewühlt, es kann losgehen.

Erika, die sich schon mal metaphorisch in ein langes, weißes Kleid gehüllt hat, steht Sebastian zuerst gegenüber. Und darf sich seine lange, lange, lange Zusammenfassung der gemeinsamen Erlebnisse anhören. Ist das nun ihr Aus, so als Erste, die Basti zu sich pfeift? Obligatorisch wird ja immer die allerletzte Kandidatin mit der letzten Rose beehrt.

Bachelor Finale Erika

Erika, hier noch nichtsahnend, was ihr gleich blüht.

Trommelwirbel: Auch in diesem Jahr gibt es keine Überraschungen. Erika ist raus. Und zieht sogleich wutentbrannt und im Schnellschritt von dannen. Als Sebastian ihr hinterherwackelt, lässt sie sich von ihm auch nicht mehr einlullen. An dieser Stelle mal ein mitfühlendes: You go, girl!

Auftritt Clea-Lacy. Mit einem Ausschnitt bis nach Meppen schreitet sie auf ihren künftigen Ex zu, nichtsahnend, dass sie gleich das traumhafte „Liebesgeständnis” bekommt, auf das sie so lange hingeknutscht hat. Als dann die große Enthüllung kommt, kann sie es nicht fassen und nimmt die Rose überwältigt an. Ihre abschließenden Worte: „Lass mich nie mehr los.” Meine abschließenden Worte: „… sonst renn ich schreiend weg?”

Bachelor Finale Clea Lacy

Mrs. und Mr. Bachelor 2017: Clea-Lacy und Sebastian!

Das große Wiedersehen nach dem Finale: Sebastian trifft auf die Kandidatinnen

Bumm, aus, Ende. Gerade noch dramatische Musik und Geknutsche, schon das Gesicht von Frauke Ludowig, ein sichtlich abgemagerter Sebastian (Liebeskummer?!) und einige Ex-Kandidatinnen auf dem Bildschirm. Was das heißt, wissen eingefleischte Bachelor-Fans: Nach dem Finale kommt die große Aussprache, dieses Jahr eben binnen Sekunden nach der Entscheidung. Sebastian trifft auf alle seine verschmähten Frauen, die ihm jetzt schamlos Vorwürfe machen und sich gegenseitig nochmal eine Zickenschelle verpassen dürfen. Der Funken Romantik, der gerade bei mir angesichts Clea-Bastis lieblicher Einheit aufkommen wollte, wurde im Keim erstickt.

Bachelor Finale Sebastian

Wer Rosen austeilt, muss auch Häme einstecken können: Nach dem Finale wird Sebastian in die Mangel genommen.

Willkommen zurück, Kattia! Die Kolumbianerin, die die ganze Bachelor-Staffel über immer wieder mit ihrem Verhalten aneckte, bekommt gleich mal das Best-of der Lästereien hinter ihrem Rücken gezeigt. Sie bleibt cool, so sei das eben, wenn man anders ist. Man hätte sie einfach in Ruhe lassen sollen, dann hätte sie auch weniger genervt. Die Blicke der anderen während ihrer Erklärung? Unbezahlbar. Haters gonna hate.

Als nächstes wird Viola dem Roasting (= Verriss) ausgesetzt und sieht die Lästereien der anderen Bachelor-Kandidatinnen ihr gegenüber zu Villa-Zeiten. Sie nimmt sie mit zusammengekniffenem Mund und starren Blick entgegen. Es folgt die Zusammenfassung ihrer Zeit mit Sebastian, die sie sichtlich noch zerknirschter wirken lässt, schließlich wurde sie eiskalt von Charmeuer Sebastian abserviert, der ihr kurz zuvor noch offensichtliche Avancen gemacht hat. Apropos.

Auftritt Erika. An dieser Stelle nochmal Chapeau: Während sie sich taff und halbwegs gefasst zeigt (die klassischen Anschuldigungen als gehörnte Zweite durften natürlich trotzdem nicht fehlen), wirkt Sebastian regelrecht eingeschüchtert und ängstlich, als sie neben ihm Platz nimmt. Man könnte auch sagen, dass man ihm ansehen konnte, dass er jetzt gern überall, nur nicht auf diesem Sofa wäre. Da sieht man es einmal: Nimmt man dem Bachelor einmal seinen Macht-Status, also seinen Strauß Rosen, bleibt nicht mehr viel übrig. Spiel, Satz und Sieg Erika.

Die große Frage beim Bachelor 2017: Sind Sebastian und Clea-Lacy noch zusammen?

Zu guter Letzt stößt natürlich auch noch Sebastians Auserwählte, Clea-Lacy, zur illustren Runde. Denn es steht ja noch die Frage im Raum: Sind Sebastian und sie ein Paar? „Der Bachelor” ist ja schließlich schon ein paar Monate abgedreht, das Finale also ein Weilchen her. Besteht das Turteltäubchen-Duo Clea-Basti nach wie vor?

Video: Die große Liebesenthüllung beim Bachelor

Trommelwirbel und Tusch: Sie sind ein Paar! Es ist die große Liebe! Sie wohnen sogar schon zusammen! Sie hat ihren Job dafür gekündigt! Sie durfte dafür die Wohnung einrichten! Sie ist aber nicht schwanger, um Gerüchten gleich mal entgegenzuwirken. Doch sonst: Friede, Freude, Ikea-Möbel. Für Bachelor-Verhältnisse ein verblüffendes Happy End.

Trotz allem Sarkasmus wünschen wir Sebastian und Clea-Lacy alles Gute für die Zukunft. Einen kleinen Tipp haben wir aber noch: Man sollte sein eigenes Leben für keinen Mann komplett aufgeben. Auch nicht für den Bachelor. In diesem Sinne schließen wir das Kapitel hier ab. Bis zum nächsten Mal!

Bildquelle: RTL


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?