Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Tränen bei „Bachelorette“ Maxime: Gleich zwei Männer gehen in Folge 6 freiwillig!

Doppelausstieg

Tränen bei „Bachelorette“ Maxime: Gleich zwei Männer gehen in Folge 6 freiwillig!

Das hat niemand erwartet, vor allem nicht Maxime selbst: in der neuesten „Bachelorette“-Folge muss sie sich gleich von zwei Männern hintereinander verbschieden – beide verlassen die Sendung freiwillig! Und ausgerechnet einer von ihnen schien einer von Maximes absoluten Favoriten gewesen zu sein ...

+++ Achtung, es folgen Spoiler zur neuen 6. Folge von „Die Bachelorette”! +++

Die Folge fängt schon mit durchwachsenen Gefühlen an: Während die Kandidaten sehnsüchtig auf ein Date mit Maxime warten, bricht in ihrer Villa der Lagerkoller so langsam, aber richtig aus. Es gibt viele Beschwerden, wie langweilig alles wäre, dass man so doch niemanden richtig kennenlernen könnte, eben viel, nun ja, mimimi. Vor allem ein Mann scheint von der Situation des Ausharrens so genervt zu sein, dass er sogar anfängt, über Maxime regelrecht zu lästern! So kommt es wenig überraschend, dass er und ein weiterer Kandidat tatsächlich beschließen, die Reißleine zu ziehen und die Show zu verlassen ...

Während Maxime noch auf die große Liebe hofft, haben es ihre Vorgängerinnen schon geschafft. Oder etwa nicht?! Was die ehemaligen „Bachelorette”-Paare heute machen, erfährst du im Video:

Was machen die Bachelorette-Paare heute? Abonniere uns
auf YouTube

Diese beiden „Bachelorette”-Kandidaten steigen aus

Den Anfang macht Tony, der mit seiner lustig-prolligen, bequemen Art in den letzten Folgen nie so ganz warm mit Maxime wurde. In Folge 6 beschließt er dann etwas überraschend, dass er keine Lust mehr hat, weil es für ihn unmöglich scheint, eine Frau so kennenzulernen. Zumal er ja noch nicht so viele Chancen auf private Momente mit Maxime hatte. Okay, kann man nachvollziehen, oder? So sagt er Maxime genau das und der erste Abschied der Folge ist damit durch.

Doch dann folgt Abgang Nummer Zwei – und der bringt Maxime doch etwas mehr aus der Fassung. Es handelt sich nämlich um niemand Geringeren als Julian, der zwar bei Fans der Show überhaupt nicht gut ankommt, aber bei (der ahnungslosen, schließlich weiß sie ja nicht, was er hintenrum alles so redet!) Maxime einen bleibenden, positiven Eindruck hinterlassen hatte. Auch wenn man schon zuvor gespürt hat, dass er sich nach dem Spontankuss im Flugzeug immer mehr von Maxime distanziert und sich viel über die Situation beschwert, kommt sein Ausstieg für sie sehr überraschend.

Gab es diese skurrilen „Bachelor“-Momente echt?

Zwei Abfuhren hintereinander, das steckt auch Maxime, die ihre Emotionen sonst ziemlich gut unter Kontrolle hat, nicht so leicht weg. So kommt es, dass sie danach sogar in Tränen ausbricht. Immerhin endet die Folge für sie prickelnder, als sie wohl vermutet hätte ...

Womit sie ihre Tränen begründet und welche wirklich (!) aufregenden Dinge in der neuen Folge von „Die Bachelorette” noch passieren, kannst du dir nächsten Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL oder schon mal vorab vor allen anderen hier bei TVNOW mit einem Premiumabo (das du auch 30 Tage kostenlos testen kannst) ansehen. Viel Vergnügen!

„Die Bachelorette“: Das sind die besten und lustigsten Tweets zu Staffel 8

„Die Bachelorette“: Das sind die besten und lustigsten Tweets zu Staffel 8
BILDERSTRECKE STARTEN (155 BILDER)
Bildquelle: TVNOW

Hat dir "Tränen bei „Bachelorette“ Maxime: Gleich zwei Männer gehen in Folge 6 freiwillig!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.