Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Die Bachelorette“: 21 brutal ehrliche Gedanken zum großen Finale

Kolumne

„Die Bachelorette“: 21 brutal ehrliche Gedanken zum großen Finale

Hallo und herzlich willkommen zur lang ersehnten letzten Folge von „Die Bachelorette“. Überglücklich, keinem Happy End von Obermacho Ioannis zusehen zu müssen, bin ich schon ganz gespannt, für wen Melissa sich wohl entscheiden wird. Also lasst uns gemeinsam das Glas erheben und an Melissas Verstand appellieren, noch ein weiteres Mal die richtige Entscheidung zu treffen. Bist du bereit für einen letzten gemeinsamen Blick auf Melissas Versuch, völlig blind in einem Teich voller Männer rumzuwühlen und dabei den besten herauszufischen? Dann lass uns loslegen! 

Du hast schon wieder vergessen, wie es Ioannis innerhalb nur eines Tages geschafft hat, jegliche Sympathie bei Melissa zu verspielen und alle Kritiker zu bestätigen? Kein Problem, meine Kollegin Susi hat das Ganze für dich hier auf's Korn genommen, das solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen!

Passend zum kurzen Rückblick auf die ganze Staffel in der Final-Folge, kannst du dir hier noch einmal alle Männer in Erinnerung rufen, denen Melissa den Laufpass gegeben hat: 

„Die Bachelorette“ 2020: Das sind die neuen Männer!

„Die Bachelorette“ 2020: Das sind die neuen Männer!
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)

Du willst dir die ganze Staffel noch mal ansehen oder hast einfach nur das Finale verpasst und möchtest es jetzt nachholen? Dann kannst du das ganz einfach auf TVNOW machen.

Lasset die Spiele beginnen:

#1 So verliebt, wie Daniel Melissa beim Treffen mit ihren besten Freundinnen ansieht, habe ich richtig Angst um sein Herz. Hoffentlich stellt RTL beim Finale vorsorglich ein paar Sanitäter zur Verfügung, die im Fall der Fälle für ihn da sein könnten...

#2 Als Melissa ihren Freundinnen sagt, dass sie jetzt mit Daniel Zeit zu zweit verbringen würde, schauen die so traurig, als wenn sie lieber selbst mit Daniel Zeit verbringen würden. Wieso hatte er noch gleich bisher keine Freundin?

Bachelorette Kolumne
„Wie bitte? Du willst jetzt mit Daniel gehen? Nicht dein Ernst!“

#3 Erinnerst du dich noch an die Gummibärenbande? Manchmal, wenn Daniel glücklich ist, läuft er so, wie die Gummibären sich nach ihrem Zaubertrank fortbewegt haben. Vielleicht ist das ja das Geheimnis seines gutgelaunten Wesens!

#4 Wenn Melissa meint, dass sie mit Daniel darauf anstoßen möchte, dass er der erste Mann in ihrer Wohnung ist, dann meint sie scheinbar auch wirklich nur anstoßen. Trinken darf Daniel, der sich so sehr auf Wein gefreut hat, nämlich nicht. Die Gläser werden schnell abgestellt, die Lippen befeuchtet und alles für den Kuss vorbereitet.

Bachelorette Kolumne
Schluss mit Wein, Küsschen bitte.

#5 Gar keine unangenehme Situation mit dem ganzen Kamerateam hinter der Linse, das vermutlich immer wieder einen neuen Timer stellt und bei jedem Bimmeln sagt: So, nächster Schritt bitte! Naaa, wer möchte auch mal mitmachen bei diesem super romantischen Format? So oft, wie Melissa in Richtung Kamera blickt und ihre Haare ausschütteln und neu richten muss, scheint man da auf jeden Fall gaaaanz viel Zweisamkeit und Ruhe zum Kennenlernen zu haben.

#6 Gehört ihr auch zu denen, die Melissa schon bei „Love Island“ erlebt haben? Irgendwie finde ich, dass sie als Bachelorette ganz anders wirkt. Fast schon langweilig, dabei hatte ich so viel Hoffnung in ihre Staffel gesetzt. Aber die Bürde als Bachelorette Entscheidungen treffen zu müssen, macht aus ihr irgendwie einen völlig anderen Menschen. Ist ja auch ganz überraschend und so.

Bachelorette Kolumne
Laaaangweilig!!!

#7 Ups, da hat sie Daniel doch glatt mal aus Versehen dazu eingeladen, bei ihr einzuziehen. Gerade noch mal gerettet, sonst hätte er vielleicht schon morgen mit Sack und Pack vor ihrer Tür gestanden.

#8 Irgendwie ist es doch immer wieder lustig, dass die Kandidaten bei „Der Bachelor“ oder „Die Bachelorette“ sich für das Date bedanken oder in Leanders Fall zu schätzen wissen, dass er den Freundinnen vorgestellt wird. Ist ja nicht so, als wenn das nicht einfach nur vertraglich festgelegt wäre und Melissa ihre volle Gage bekommen möchte.

#9 Ehrlich gesagt finde ich es sympathisch, dass Leander immer nur von irgendeiner Kosmetikmarke spricht und nicht offensichtlich den Namen seiner Firma in der Show platziert. Allerdings könnte das auch zwei andere Gründe haben: Entweder ist seine Kosmetikfirma so schrecklich, dass er lieber nicht zugeben möchte, dass es sich um diese handelt oder aber RTL hat es ihm einfach verboten. Na ja, beten wir mal, dass er einfach nur bescheiden ist.

Bachelorette Kolumne
Bitte, bitte lass den Jungen einfach anständig sein und keine extra Schweigeklausel im Vertrag haben!

#10 Ha ha, manchmal könnte man meinen, Leander wäre der Bachelor und würde gerade Melissas Familie kennenlernen und nicht andersherum. Vor allem wie er sagt, „dass es die richtige Entscheidung war, sie auch weiter kennenlernen zu wollen“ passt perfekt zu diesem Eindruck. Ist ja nicht so, dass sie die Zügel in der Hand. Melissa sitzt nur daneben und verfällt erneut in alte Ioannis-Muster. Der Mann übernimmt die Führung und sie lächelt still und leise vor sich hin.

#11 Ich bin großer Fan von Melissas Freundinnen. Sie stellen genau die richtigen Fragen und versuchen Melissa auf Probleme hinzuweisen, die sie allerdings sicherlich ignorieren wird. Ich habe mich nämlich auch schon gefragt, warum es Melissa so gut gefällt, vor Leander die kleine graue Maus zu spielen und fast schon unmündig zu wirken.

Bachelorette Kolumne
Melissa, was sie denkt und tut, wenn andere ihr einen Rat geben oder jemand ihr einfach nicht gut tut.

#12 Es kristallisiert sich wirklich immer mehr heraus, dass Melissa sich scheinbar gerne unterordnen und nicht selbstständig sein möchte. Auch ihre Freundinnen gucken ungefähr so irritiert von der Tatsache, dass sie es gut findet, bei Leander gar nicht sie selbst sein zu können, als hätten sie einen Affen mit Flügeln gesehen. Oh mann, ey.

#13 Puh ... also dieses Treffen ist so unglaublich unangenehm, dass ich mir echt in den Po beißen würde, wenn sie sich wirklich für Leander entscheidet. Ihre Freundinnen wirken gar nicht begeistert und auch sie selbst wirkt einfach wie ausgewechselt. So sehr, dass ihre Freundin sogar fragen muss, ob es ihr die Sprache verschlagen hat. Halloooo, könntest du bitte nicht alle Zeichen einfach konsequent ignorieren und dich dann wundern, warum es mit den Männern nicht klappt?

Bachelorette Kolumne
Warum, Melissa?

#14 Wenn ich mir so oft wie Melissa mit meinen Fingern durch die Haare fahren würde, hätte ich auf jeden Fall ständig fettige Haare. Alle paar Minuten verlegt sie ihren Scheitel von rechts nach links und doch wieder zurück. Ahhhhh.

#15 Wieso kommt Leander eigentlich erst nachträglich zu Melissa in die Wohnung und Daniel ist direkt mit ihr dahingefahren? Wirkt irgendwie, als hätte er noch einen dringenden Termin gehabt. Vielleicht ja mit ihrem Ex Richard, um sich ein paar Tipps abzuholen?

#16 WTF? So sehr fremdgeschämt habe ich mich lange nicht mehr. Nicht nur, dass ich Leanders kompliziertem Gedankengang dahin, endlich zu sagen, dass er verliebt ist, kaum folgen kann – besonders unangenehm wird es dann, als Melissa einfach nur anfängt zu lachen und sagt, dass sie mit sowas nicht umgehen kann. Also ich hatte lange Zweifel, dass Leander aufgrund seines Alters der Richtige sein könnte, aber so kindlich wie Melissa jetzt vor sich hinkichert, passt das wie die Faust aufs Auge. Und dann macht er den Sack der Peinlichkeiten noch mit einem abschließenden „Aber it's true“ zu. Wow, einfach nur wow.

Bachelorette Kolumne
Melissa: Ich will, dass er mir sagt, dass er in mich verliebt ist! Auch Melissa, wenn man es ihr dann sagt: Hihihi, ich kann damit nicht umgehen!

#17 So sehr, wie Leanders Lippen nach dem Kuss mit Melissa glänzen gibt es vor allem eine Sache zu klären: Wer braucht hier noch mal Kuss-Nachhilfe?

#18 Mal eine ganz ehrliche Frage: War das Finale schon immer so melancholisch? Nicht nur, dass das Ganze ohnehin durch die Musik wie ein Trauerspiel wirkt – Als Melissa dann den Brief ihrer Mutter vorliest, bekommt man fast das Gefühl, sie wäre gestorben. Aber keine Sorge, Entwarnung: Sie ist quicklebendig und will ihr nur alles Gute wünschen!

#19 Jetzt geht es zur Entscheidung und eine Sache möchte ich vorher noch mal ganz deutlich festhalten: Melissa war sich bei Daniel zu 100 Prozent sicher, bei Leander bevor er ihr ca. 20 Mal gesagt hat, dass er in sie verliebt ist (hat sich möglicherweise unwiderruflich in ihr Hirn gebrannt), nicht. So, weiter geht's ...

#20 Na toll, ich habe es geahnt. Und wenn RTL jetzt nicht plötzlich eine völlig rückwärts laufende Variante mit dem Gewinner und dann dem Verlierer fährt, bekommt der liebe Daniel wohl keine Rose. Das bricht mir einfach nur das Herz! Und was macht er? Beweist mit „Alles gut! Du kannst nichts dafür, du musst die Entscheidung treffen, damit du glücklich bist. Wenn du glücklich bist, bin ich es auch“ nur noch einmal mehr, dass er der Aller-, Allerbeste ist! Hoffentlich kann eine wundervolle Frau sein Herz erobern.

Bachelorette Kolumne
LIeber Daniel, es tut uns wirklich so leid!

#21 Ganz kurz dachte ich, Melissa macht den Sebastian und schießt auch Leander in den Wind, als sie sagt, dass sie sich nicht sicher ist, ob der Zustand der Ruhe, den sie mit Leander empfindet, ausreichend für eine Beziehung ist. Aber nein, nachdem Leander sich beinahe in die Hose gemacht hat, bekommt er seine letzte Rose und zieht damit als glücklicher Gewinner von dannen. Und ich muss jetzt wohl irgendwie versuchen, mir in den Po zu beißen, versprochen ist versprochen ...

Bachelorette Kolumne
Glücklich und zufrieden ritten sie davon und kehren alleine oder zusammen zum Wiedersehen mit dem armen Daniel zurück.

Und damit sind wir schon wieder am Ende einer Staffel angekommen, ganz so traurig sind wir allerdings nicht. Jetzt aber schnell weiter zum großen Wiedersehen und zur Antwort auf die Frage, die uns allen unter den Fingern brennt: Sind Melissa und Leander nun noch ein Paar oder hat ihnen das Leben doch noch einen Strich durch die Rechnung gemacht? Insgeheim hoffe ich ja, dass Melissa doch noch Daniel ausgewählt hat, nachdem er sie wegen Leander trösten musste, aber verrate es bitte keinem. Ich verabschiede mich hiermit und freue mich auf die nächste Kolumne. Adios Amigos! 

Pssst. Falls du übrigens schon immer wissen wolltest, wie weit du es in der Kuppelshow schaffen würdest, mach jetzt unseren Test:

Wie weit würdest du es beim Bachelor schaffen?

Bildquelle:

TV NOW, Giphy

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich