Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Neuer Bachelor Dominik gesteht: Das unterscheidet ihn von allen Bachelors zuvor!

In Folge 1

Neuer Bachelor Dominik gesteht: Das unterscheidet ihn von allen Bachelors zuvor!

In Folge 1 von „Der Bachelor“, die gerade auf RTL+ angelaufen ist (und am 26. Januar auf RTL läuft!), lernen wir nicht nur die Kandidatinnen, sondern auch Rosenkavalier Dominik Stuckmann endlich besser kennen. Und dabei verrät er direkt ein kleines Detail über sich, das ihn von den anderen Bachelor-Männern zuvor definitiv unterscheidet ...

+++ Achtung, es folgen Spoiler zur ersten Folge von „Der Bachelor” 2022! +++

Und es könnte ihn für eine Frauen noch viel, viel sympathischer machen (und für andere wiederum nicht ...)! Doch der Reihe nach: Zunächst lernen wir über Dominik, dass er aus der Nähe von Frankfurt am Main kommt, allerdings derzeit auf Gran Canaria lebt und arbeitet. Er ist ein sehr familiärer Mensch, was man auch daran merkt, dass seine Mama und seine Oma direkt zu Wort kommen dürfen. Auch er wünscht sich eine eigene Familie und dafür natürlich auch seine Traumfrau. Klingt bisher alles nach den typischen Beschreibungen eines Bachelors, oder? Jedoch kommt er dann auf eine Sache zu sprechen, die ihm so gar nicht liegt und mit der macht er deutlich, was die Frauen von ihm nicht erwarten sollten.

Während wir uns jetzt auf die neue „Bachelor”-Staffel mit all ihrem Drama freuen, gab es im deutschen Fernsehen schon so einige krasse Momente, die definitiv im Gedächtnis bleiben – unter anderem auch bei „Der Bachelor”:

Reality TV vom Feinsten! Die 3 krassesten Momente im deutschen Fernsehen Abonniere uns
auf YouTube

Auf dieses Hobby steht Bachelor Dominik so gar nicht

Bestimmt ist es dir in den vergangenen Staffeln schon aufgefallen: Praktisch jeder Bachelor-Mann war ein absoluter Sportfreak! Ob als Dauergast im Fitnessstudio oder gar beruflich als Profisportler: In Sachen Fitness wirkte es fast so, als sei im Bewerbungsbogen das absolute Maximum an stählernen Muskeln gefordert worden. Doch mit dieser „Tradition” wird nun gebrochen: Denn was Dominik so gar nicht mag, ist Fitnesssport! Vor allem im Sinne von Pumpen im Gym oder auf dem Laufband rennen. Denn das würde ihm persönlich überhaupt keinen Spaß machen. Wow!

Nicht, dass an der Tatsache an sich etwas verblüffend wäre, aber im Bachelor-Kontext ist eine solche Einstellung schon mal eine ziemlich coole Abwechslung! Komplett unsportlich ist der 29-Jährige deswegen aber trotzdem nicht. Er würde sich eher mit Mannschaftssport wie Tischtennis oder Fußball aktiv halten. Und natürlich erwartet er auch von seiner potentiellen Traumfrau nicht, dass sie Sport macht oder extrem auf ihr Gewicht achtet. Die Lockerheit feiern wir auf jeden Fall schon mal!

Wenn du wissen willst, welche Frauen Dominik beim ersten Kennenlernen besonders gut gefallen und welche er direkt wieder nach Hause schickt, dann kannst du das jetzt hier auf RTL+ mit einem Premiumabo vor allen anderen machen. Ansonsten kannst du die neue „Bachelor”-Folge kommenden Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL sehen.

Bildquelle: RTL

Hat dir "Neuer Bachelor Dominik gesteht: Das unterscheidet ihn von allen Bachelors zuvor!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.