Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Vergangenheit: Bachelorette-Sharon beichtet – „war gebrochen!”

Intime Einblicke

Vergangenheit: Bachelorette-Sharon beichtet – „war gebrochen!”

Endlich ist es wieder soweit! Eine neue Staffel „Die Bachelorette” startet und wir dürfen Rosen-Lady Sharon Battiste auf ihrer Reise begleiten. Bereits zu Beginn merkt man: Die 30-Jährige hat viel erlebt .. und gelernt offen und ehrlich über ihre Vergangenheit zu reden. Statt mit guter Laune und einem Lächeln startet die 9. Staffel also erst einmal besonders emotional.

Bachelorette-Sharon: „Ich war kurz gebrochen!”

Zunächst wirkt Sharon Battiste lebensfroh, glücklich, stark ... Doch das war nicht immer so. Vor allem ihre vergangene Beziehung hat die 30-Jährige verändert. Wie es klingt, hätte die Schauspielerin bereits früher einmal die Bachelorette sein können, doch es war damals wohl nicht der richtige Zeitpunkt, wie sie selbst sagt. „Ich musste ein bisschen aufräumen”, gibt Sharon zu. Was sie damit wohl meint? Ihre Gefühle? Ihre Gedanken? Ihr Leben?

„Ich habe mich tatsächlich auf jemanden eingelassen und ich wusste, dass es mich kaputtmachen wird.” Für viele Zuschauer*innen wohl ein wahrer Gänsehautmoment. Sharon berichtet unter Tränen, dass sie sich dafür schämte, was sie mit sich hat machen lassen. „Ich sah scheiße aus. Ich habe abgenommen. Ich habe viele Haare verloren. Ich hätte einfach viel früher sprechen müssen.” Doch diese grausame Zeit, möchte die Beauty jetzt hinter sich lassen. Selbstbewusst und gestärkt startet sie also nun in ein neues Liebesabenteuer. „Die Zeit ist vorbei, an schlechte Männer zu geraten. Ich war kurz gebrochen, aber danach sind so geile, großartige Dinge passiert, die mich gefühlt haben fliegen lassen.”

Du möchtest die Sendung immer noch eine Woche im Voraus schauen? Oder du hast sie am Mittwochabend mal verpasst? Kein Problem, bei RTL+ kannst du das ganz einfach nachholen.

Wir wünschen Sharon, dass sie mit ihrer Vergangenheit abschließen kann und diese Reise offen und neugierig antritt. Und was ist eigentlich aus den früheren Bachelorette-Paaren geworden?

Was machen die Bachelorette-Paare heute? Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: RTL

Hat dir "Vergangenheit: Bachelorette-Sharon beichtet – „war gebrochen!”" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: