Susanne Falleram 13.04.2018

Na nu, was ist denn da passiert?! Auf einem neuen Instagram-Bild zeigt sich Verona Pooth ziemlich sexy und hüllenlos – doch irgendwas stimmt da nicht so ganz mit ihren Brüsten…

Verona Pooth: Bildbearbeitungs-Malheur?

Schon auf den ersten Blick fällt bei dem Bild auf, dass hier nicht alles mit rechten (= natürlichen) Dingen zugehen kann.

Ready for….🎥✌🏽

A post shared by VERONA (@verona.pooth) on

Nicht nur, dass hier scheinbar ordentlich Weichzeichner zum Einsatz kam, die Haare seltsam struppig und generell alle Konturen wie auf einem Aquarell wirken: Veronas Busen ist irgendwie abhanden gekommen. Könnte sie es mit Photoshop vielleicht ein bisschen übertrieben haben?

Zum Vergleich: Eigentlich hat Verona ein wirklich pralles Dekolleté.

✌🏽 Beach time☀️☀️☀️🦀🐠💋@lazullondon 👙

A post shared by VERONA (@verona.pooth) on

Was ist also auf dem ersten Bild geschehen?! Ihre Fans jedenfalls können sich einige zum Teil fiese Kommentare nicht verkneifen. So sagen sie zum Beispiel:

  • „So unnatürlich, die einstmals hübsche Frau…”
  • „Also dass man seinen Kopf verlieren kann, kennt man, aber dass man Brüste auch verlieren kann, war mir neu.”
  • „Schade… Was Botox und eine App anrichten können. Unnatürlicher geht es fast gar nicht mehr!”

Autsch! Das hat gesessen. Was genau die 49-Jährige dazu bewegt hat, sich selbst so zu präsentieren? Wer weiß. Am 30. April feiert sie auf jeden Fall ihren 50. Geburtstag und wir finden, dass sie auch natürlich immer noch großartig aussieht! Photoshop und Co. hat sie unserer Meinung nach gar nicht nötig. Und selbst wenn ein Bild mal etwas mehr bearbeitet sein sollte: Den Spaß, sich ab und zu mit Filtern auszutoben, können wir doch alle sehr gut nachvollziehen, oder?

Übrigens: Es gibt noch einige weitere Stars, die es in Sachen Beauty etwas zu gut gemeint haben…

Botox und Co.: Beauty-Fails der Stars

Was sagst du zu dem Bild von Verona Pooth? Findest du es nicht schlimm, dass sie es eventuell ein bisschen bearbeitet hat, weil das doch irgendwie jeder auf Instagram macht oder findest du das Foto zu übertrieben? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!

Hat Dir "Photoshop-Panne: Wo sind Verona Pooths Brüste hin?!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?