Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Monica Lierhaus heute: Das macht die Moderatorin aktuell

Star-Check

Monica Lierhaus heute: Das macht die Moderatorin aktuell

In unserem Artikel berichten wir über die Sportmoderatorin Monica Lierhaus. Wie geht es ihr 13 Jahre nach ihrer Hirn-Op und wie steht es um ihr Privatleben in Sachen Liebe?

Wie geht es Monika Lierhaus aktuell?

Die 1970 geborene Hamburgerin war die Fachfrau in Sachen Fußball und begann ihre Karriere als Sportmoderatorin 1999 mit den Sendungen „ran“ und „live-ran“, die sie bis 2001 moderierte. Im Anschluss präsentierte sie die „Fußball-Bundesliga“ in der Sportschau des ARD. Ebenso berichtete sie professionell von der „Tour de France“ sowie den Olympischen Spielen und auch vom alljährlichen Skispringen. 2009 musste sie beruflich eine Pause einlegen, um sich ein Hirn-Aneurysma operativ entfernen zu lassen, was jedoch ungeahnte Folgen nach sich zog. Nachdem Komplikationen auftraten, wurde die attraktive Rothaarige für vier Monate in ein künstliches Koma gelegt.

Dadurch wurden ihr Sprachzentrum und ihre Bewegungsfähigkeit extrem beeinträchtigt und die Moderatorin musste sich in eine mühsame und kräftezehrende Rehabilitation begeben. Auch heute noch, nach nunmehr 13 Jahren, macht sie Fortschritte: Vielleicht in kleinen Schritten, aber Fortschritt ist Fortschritt. Zu Beginn der Reha musste Lierhaus das Laufen und Sprechen erneut erlernen und hat auch noch heute mit ihrem Gleichgewichtssinn zu kämpfen. Dennoch freut sie sich über jedes Vorwärtskommen und erzählte über ihre größten Erfolge in einem Interview mit der BILD. Ein vergleichbares Schicksal erlitt die Komödiantin Gaby Köster 2008, das die Schauspielerin Anna Schudt in dem Film „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ 2017 verkörperte. Gaby Köster wurde allerdings Opfer eines Schlaganfalls, wodurch sie sowohl sprachliche Einschränkungen als auch Bewegungsdefizite davon trug.

Teilt Monica Lierhaus ihr Leben mit einem festen Partner?

Ganze 18 Jahre lang war die Sportmoderatorin mit Rolf Hellgardt liiert, dem Programmchef des Fernsehsenders Kabel 1. Nachdem ihr Partner ihr während ihres schicksalhaften Lebensabschnitts die Treue hielt und ihr beistand, machte Monica Lierhaus ihrem Lebensgefährten im Februar 2011 im Anschluss an ihre Dankesrede während der „Goldenen Kamera“ live und vor Publikum einen Heiratsantrag, den er glücklich und gerührt annahm. Eine Hochzeit gab es jedoch nicht, denn im Jahr 2015 trennte Rolf Hellgardt sich von Monica Lierhaus, die mittlerweile den öffentlichen Heiratsantrag zutiefst bereut und nicht wiederholen würde, wie sie im Interview im ARD preisgab. Auch die BILD hatte im Mai 2015 über die Trennung der beiden berichtet. Rolf Hellgardt ist bei Kabel 1 nicht mehr beruflich aktiv, sondern in eine Kölner TV-Firma eingestiegen. Monica Lierhaus wohnt gemeinsam mit ihrer Hündin Pauline in Hamburg-Eppendorf.

Hat Monica Lierhaus Kinder?

Leider blieb ihr der Kinderwunsch verwehrt. Mit ihrem damaligen Partner bestand durchaus der Wunsch nach eigenem Nachwuchs, jedoch machte der Moderatorin ihr Hirn-Aneurysma einen Strich durch ihre Lebensplanung. Schon vor der geplanten Op wäre eine Schwangerschaft und anschließende Geburt ein sicheres Todesurteil für Monica Lierhaus gewesen. Zu groß wäre die Gefahr einer Ruptur und der daraus resultierenden Hirnblutung gewesen.

Bist du gerade Single und fragst dich manchmal, ob das gut oder schlecht ist? In unserem Video siehst du 17 Gründe, warum es gut ist Single zu sein:

17 Gründe, warum es gut ist Single zu sein Abonniere uns
auf YouTube

Wo ist Monica Lierhaus jetzt beruflich tätig?

Wer glaubt, dass Monica Lierhaus ihren Beruf an den Nagel gehängt hat, der täuscht sich. 2012 ist die Moderatorin nach dreijähriger Pause wieder ins Berufsleben eingestiegen und startete mit Interviews für die „Sport Bild“, auch darüber hatte die BILD im Mai 2015 berichtet. Außerdem ist sie weiterhin für den Pay-TV Sender Sky im Einsatz und nach wie vor als Journalistin aktiv. In Hintergrund-Interviews berichtet sie außerdem regelmäßig von der Fußball Weltmeisterschaft sowie der Europameisterschaft.

Im Jahr 2009 musste sich Monica Lierhaus auf besonders schwere Weise ihrem Schicksal stellen und mit den Komplikationen eines operierten Hirn-Aneurysmas leben. Nach vier monatigem Koma stellte sie sich tapfer der Aufgabe, das Sprechen und Laufen neu zu erlernen. Kleine Fortschritte stellen sich noch heute ein. Leider trennte sich nach 18 gemeinsamen Jahren ihr Lebensgefährte Rolf Hellgardt von ihr. Doch Monica Lierhaus ist eine Kämpfernatur und gibt nicht auf. Auch beruflich ist sie seit vielen Jahren, wenn auch im Hintergrund, für den Pay-TV-Sender Sky aktiv.

Was wurde aus den Talkshow-Moderatoren der 90er?

Was wurde aus den Talkshow-Moderatoren der 90er?
Bilderstrecke starten (29 Bilder)

Bildquelle:
Getty Images/Clemens Bilan/Freier Fotograf

Hat dir "Monica Lierhaus heute: Das macht die Moderatorin aktuell" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: